Reisetipp Tierpark Hellabrunn

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5833333333333
“Hat schon einen besseren Eindruck auf mich gemacht” mehr lesen
im August 14, Günter , >70
“Der älteste Geozoo der Welt” mehr lesen
im April 14, Manfred , >70

Allgemeine Beschreibung Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn liegt am südlichen Rand von München. Der Zoo ist sehr gut mit der U-Bahn, Auto oder Bus erreichbar. Bei sehr guten Wetter können ab Mittag die Parkplätze etwas knapp werden.
Der Zoo beherbergt alle bekannten Tier die es so gibt, insgesamt über 700 Arten.
Das Affenhaus ist relativ neu und sehr gut gestaltet. Neues Highlight ist die Giraffensavanne, welche mit einer Besucherplattform ausgestattet ist.
Kleinere Kinder kommen auch zu ihrem Spaß, es gibt zahlreiche Spielplätze mit sehr guten Geräten.

Am Ende vom Zoo gibt es einen Riesenspielplatz, mit Elektroautos, Eisenbahn, großer Gaststätte mit Biergarten. Gleich daneben ist ein Streichelzoo mit Ziegen. Dort geht es immer sehr lustig zu, da die Ziegen auch über Automaten gefüttert werden können.
Funktioniert wie ein Kaugummiautomat. Geld rein, Hand darunter, drehen und Futter kommt raus. Die Ziegen sind natürlich auch nicht blöd und kennen natürlich das Geräusch vom Automaten und starten dann einen \"Großangriff\" auf den Benutzer. Da sind dann oft auch die Erwachsenen überfordert, wenn sie von 8 Ziegen bedrängt werden.
Im Zoo gibt es auch Wickelräume für die Kleinsten.

Für den Zoobesuch kann man ruhig einen Tag einplanen. Verhungern muss man dort auch nicht, es gibt jede Mänge Restaurants und Bistros mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot. Neben dem Hauptrestaurant mit Biergarten gibt es viele kleinere Bistros, wie das Café Rhino, bei dem es leckere Pizza und einen wunderschönen Spielplatz für die Kleinen gibt.

Der Park, welcher als Geozoo angelegt ist, ist sehr schön gestaltet und und nach meiner Meinung sind dort die Tiere auch gut aufgehoben.
Interessante Punkte: durchsichtige Ameisenröhren bei denen man über viele Meter das Leben der Blattschneiderameisen beobachten kann.
Dann noch die Fledermausgrotte, dort fliegen die Fledermäuse frei durch den Raum.
Ansonsten noch interessant: Insektenhaus, großes Aquarium und Schlangenhaus, der neue Tiger, die Löwen und natürlich die Affen.
Ganz neu ist die Giraffensavanne mit einer Besucherplattform. Dort leben Giraffenbulle Togo, Giraffendame Kabonga und ihr Junges Naledi. Seit kurzem wohnt dort auch die junge Giraffenlady Bahati.
Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 12 Euro, Kinder bezahlen von 4-14 Jahre 5 €.
Der Tierpark ist auf alle Fälle einen Besuch wert.

Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstr. 30
81543 München

Tel.: +49(0)89-62 508-0
Fax: +49(0)89-62 508-32
E-Mail: office@tierpark-hellabrunn.de

Hotels in der Umgebung alle anzeigen

20 Bewertungen Tierpark Hellabrunn Reisetipp bewerten

Bild des Benutzers Haun
Günter
Alter >70

Hat schon einen besseren Eindruck auf mich gemacht

Wenn möglich sollte man an einem Werktag den Zoo besuchen, denn am Wochenende ist "Schlangestehen" angesagt und dies nun seit einiger Zeit, zuerst durch die beiden Eisbärenbabys und nun durch die Ferienzeit. Ich bin daher mit meinen beiden Enkel einem Dienstag im August in den Zoo gewesen. An den Eintrittskassen kein Warten ebenso an den Tiergehegen kein Gedränge. Während der Rundgang gut beschildert ist und die Hinweisschilder vor den Tierarten sehr gut informieren, wird die Besichtigung ... weiterlesen

im August 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Nadja*
Nadja
Alter 19-25

Schöner Sonntagnachmittag

Wir waren an einem sonnigen Sonntagnachmittag dort und es war wunderschön! So viele verschiedenen Tiere und das Preis-Leistungsverhältnis für Studenten stimmt auch! Auch die Eisbären waren niedlich! Besonders süß sind aber auch die Ziegen, die man streicheln kann und in deren Gehege man sogar rein gehen darf! Die Wartezeit an der Kasse war recht lang, aber das ist ja klar .... Wir kommen wieder! weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter >70

Der älteste Geozoo der Welt

Der Tierpark Hellabrunn gehört mit zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Landeshauptstadt München. Der Tierpark ist ganzjährig geöffnet. Die Besuchszeit lt. Info im Internet: April bis September von 9 - 18 Uhr und Oktober bis März von 9 - 17 Uhr. Der zurzeit gültige Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 12,00 Euro, Seniorenkarte 8,50 Euro, Kinderkarten von 4 – 14 Jahren 5,00 Euro. Es gibt natürlich u.a. auch ermäßigte Familien-Jahres- und Gruppenkarten. Der Tierpark ist ideal mit der U-B... weiterlesen

im April 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Tanja
Alter 41-45

Tierpark Hellabrunn einen Besuch wert

Wir waren im Oktober 2011 bei Föhn und 20 Grad in München und haben auch den Tierpark Hellabrunn besucht. Ein schöner sauberer Zoo mit vielen verschiedenen Tierhäusern und ansprechenden Ausssengehegen. Leider konnte man nicht alle Tiere sehen da diese keine Lust hatten sich zu zeigen. Sehr interessant waren das Affenhaus und die Löwen die man schon kilometerweit brüllen hören konnte. Bei unserem nächsten Besuch in München besuchen wir den Tierpark bestimmt wieder, wenn die Zeit es zulässt.... weiterlesen

im Oktober 11
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ericmu
Erich
Alter 61-65

Sehenswerter Tiergarten für Alt und Jung

Der Tierpark Hellabrun in München ist immer sehenswert für Alt und Jung, im Frühjahr mit Tierbabys, vielseitig in netter Parkanlage mit Restaurant, Biergarten und Cafe beim Streichelzoo. Am Besten über die U 3 Haltestelle Tahlkirchen - Tiergarten zu erreichen vom Marienplatz. weiterlesen

im April 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Hotels in der Umgebung

München, Bayern
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
1,8 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal
München, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
2,0 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Zustand des Hotels, allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
München, Bayern
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
2,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Zustand des Hotels, Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse