90% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
4.3333333333333
“Einzigartige Wasserspiele” mehr lesen
im April 14, Sandra , 31-35
“Adventszauber im Schloss Hellbrunn” mehr lesen
im Dezember 13, Klaus , 51-55

Allgemeine Beschreibung Schloss Hellbrunn

Schloss Hellbrunn & Wasserspiele
Im Jahre 1612, wenige Monate nach seinem Regierungsantritt, gab der Salzburger Fürsterzbischof Markus Sittikus von Hohenems den Bau eines Landsitzes am Fuße des wasserreichen Hellbrunner Berges in Auftrag. Als Liebhaber der italienischen Kunst und Kultur beauftragte Markus Sittikus den berühmten Dombaumeister Santino Solari eine "Villa suburbana", einen Sommersitz, zu errichten, der seinen herrlichen südländischen Vorbildern an Glanz und Großzügigkeit um nichts nachstehen sollte. Und so wurde schließlich nach relativ kurzer Bauzeit ein architektonisches Juwel am südlichen Stadtrand von Salzburg geschaffen, das bis heute zu den prächtigsten Renaissance-Bauten nördlich der Alpen zählt: das Lustschloss Hellbrunn mit seinem weitläufigen Park und seinen weltweit einzigartigen Wasserspielen.
Der Park wurde um 1730 nach Plänen des Hofgarteninspektors Franz Anton Danreiter umgestaltet und dem "neuen" Zeitgeschmack angepaßt. Die Götter- und Heldenstatuen im Park stammen von Anfang des 17. Jahrhunderts.
Das Hellbrunner Monatsschlösschen, das eigentlich Waldems heißt und seinen populären Namen seiner außergewöhnlich kurzen Bauzeit verdankt - es wurde 1615 in wenigen Monaten für Erzbischof Markus Sittikus errichtet - beherbergt heute das Volkskundemuseum des Salzburg Museums. In den Geschoßen zeigt das idyllisch über der Hellbrunner Parkanlage situierte Lustschloss einen Querschnitt durch die Salzburger Volkskunst mit Zeugnissen des Brauchtums und der Volksfrömmigkeit, der Wohnkultur, der Volksmedizin sowie eine Reihe der schönsten für die Salzburger Gaue typischen Trachten.


(Quelle: Tourismus Salzburg Gmbh - weitere Infos bezüglich Öffnungszeiten & Preise unter:
http://www.salzburg.info/de/sehenswertes/top10/schloss_hellbrunn_wasserspiele.htm

Hotels in der Umgebung alle anzeigen

0.13 km entfernt - Salzburger Land, Österreich
0.21 km entfernt - Salzburger Land, Österreich
0.4 km entfernt - Salzburger Land, Österreich

10 Bewertungen Schloss Hellbrunn Reisetipp bewerten

Sandra
Alter 31-35

Einzigartige Wasserspiele

Wir haben nur die Wasserspiele besucht (für das Schloß hatten wir leider keine Zeit mehr). Wir mußten auf unseren Führer ca. 10 Minuten warten, die Wartezeit ging jedoch schnell vorrüber, da wir auch außerhalb des Gartens schöne Fotomotive gefunden haben. Die Führerin war freundlich und gut drauf. Schade war, daß unsere Gruppe mit ca. 25 Leuten relativ groß war - zum Fotografieren blieb ich meist zurück um die Motive ohne Personen ablichen zu können, jedoch habe ich von den Ausführungen somit... weiterlesen

im April 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Europaar-erradler
Klaus
Alter 51-55

Adventszauber im Schloss Hellbrunn

Das Schloss Hellbrunn ist nicht nur im Sommer bei den Wasserspielen schön. In der Wintersaison findet von der letzten Novemberwoche bis hin zum Hl. Abend ein Stimmungsvoller Adventsmarkt statt. Außerordentlich bunt geschmückt mit sehr viel Handwerklicher Kunst aus der Region gibt es an den Verkaufsständen. Für die kleinen ist ein Weihnachtsstreichelzoo da wie man in eigentlich so nie zu sehen bekommt. Das Schloss mit seinen 24 Fenstern stellt einen Adventskalender mit den Zahlen der Tage d... weiterlesen

im Dezember 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mon Cheri
Ramona
Alter 51-55

Ein schöner Spaß, aber nur wenn es warm ist

Der Park, die Schloßanlage sind sehr schön. Die Besichtigung des Schlossen selbst war nicht so interessant. Die Führung mit den Wasserspielen ist für jeden etwas und auch interessant und schön. Allerdings sollte man diese nur im Sommer oder wenn es warm ist mitmachen! Denn man wird ohne Vorwarnung nass!!! Der Führer hatte einen Riesenspaß die Leute nass zu machen. Wie ein kleines Kind fand er manchmal kein Ende. Kinder und die, die trocken blieben fanden das sehr lustig, was ihn noch mehr... weiterlesen

im September 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Rolls-Royce Alpine Trial in Schloss Hellbrunn

Wenn man Salzburg besichtigt gehört auch der Besuch von Schloss Hellbrunn dazu, dieses dachten wir uns auch und fuhren abends in den Süden von Salzburg. Nach Kassenschluss konnten wir den Park und den Innenhof zum Schloss kostenlos betreten. Hier erwartete uns eine Überraschung. Im Innenhof waren fast 50 Rolls-Royce-Oldtimer aufgereiht, die an der historischen Wiederholung der historischen Alpenfahrt Rolls-Royce Alpine Trial vor einhundert Jahren teilnahmen. So bildete Schloss Hellbrunn eine ... weiterlesen

im Juni 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Stephanie
Alter 26-30

Mit der Salzburg Card kann man es mitnehmen..

... aber Geld würde ich nicht extra dafür ausgeben. Der Schlossgarten ist schön, aber nichts besonderes. Das Schloss selbst ebenso. Die Ausstellung hat uns nicht so sehr zugesagt. Die Wasserspiele - puh. da teilen sich die Meinungen. Es war kalt und hat angefangen zu regnen. Trotzdem sind wir zur Führung gegangen, da wir bereits die Karten hatten. Bei der Führung werden die Wasserspiele vorgeführt - schon beeidruckend, da wohl der Wasserdruck natürlich erzeugt wird. Was uns absolut nic... weiterlesen

im Mai 13
0% hilfreich
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Hotels in der Umgebung

Anif, Salzburger Land
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
1,5 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Größe der Zimmer, guter Check-In/Check-Out, abwechslungsreiches Essen, Sauberkeit im Zimmer, gute Zimmerausstattung, schöner Pool
Salzburg, Salzburger Land
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
1,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Zustand des Hotels, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out