Parque Nacional del Teide/ Las Cañadas

97% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 120
“Der Nationalpark in voller Blüte!” mehr lesen
im Juni 15, Günter , >70
“Eine Fahrt auf die Caldera beim Teide einfach toll” mehr lesen
im Februar 15, Roswitha , 61-65

Infos Parque Nacional del Teide/ Las Cañadas

Es ist möglich, wie bekannt eine Tour auf den Teide zu buchen. Dabei fährt man mit einem Reisebus in einer Gruppe in den Nationalparkt. Die Buchung ist im Hotel möglich und die Kosten sind gerechtfertigt.
Individuell fährt man mit Leihwagen oder am preiswertesten per Titsa-Bus 342 von Las Americas bzw. 348 von Puerto de la Cruz.
Viel besser ist es jedoch mit einem Leihwagen diese Tour selbst zu organisieren, man hat genug Zeit und Muße, dort zu halten wo man es für richtig hält. Man kann dann auch eine kleine Wanderung einschieben und im Park besondere Felsformationen fotografieren.

Information
Besucherzentrum, El Portillo (Museum) täglich geöffnet von 9–16 Uhr.

Besucherzentrum, am Parador Nacional (Informationsbüro mit Ausstellung) täglich geöffnet von 9-16Uhr.

Anschrift Verwaltung:
Parque Nacional del Teide,
Calle Emilio Calzadilla 5, 4. Stock,
Santa Cruz de Tenerife, Tel. 9 22 29 01 29 und 9 22 29 01 83,
Fax 9 22 24 47 88.
Das Büro erteilt die Genehmigung zur Besteigung des Teide-Gipfels gegen Vorlage einer Ausweiskopie, vorausgesetzt (Mo–Fr 9–14 Uhr).

Hotels in der Nähe: Parque Nacional del Teide/ Las Cañadas

alle anzeigen

120 Bewertungen Parque Nacional del Teide/ Las Cañadas

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Haun
Günter
Alter >70

Der Nationalpark in voller Blüte!

Wir wandern bei unseren mehrmonatigen Aufenthalten im Winter auf Teneriffa einige Male im Teide-Nationalpark, besonders den Canadas Weg. In dieser Zeit sieht man leider nur die verblühte Flora. Nun war ich jetzt wegen dem blühenden roten Natternkopf auf der Insel. Denn diese Planze ist ein Endemit, das heisst sie kommt nur auf Teneriffa vor und kann bis zu 3m hoch werden. Auch die anderen Pflanzen sind jetzt in voller Blüte wie u.a.Besenrauke, Ginster, Teidemargarite. Überall blüht und s... weiterlesen

im Juni 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kimbalena
Roswitha
Alter 61-65

Eine Fahrt auf die Caldera beim Teide einfach toll

Nach dem Loropark ist der Nationalpark Teide die zweitwichtigste Sehenswürdigkeit auf Teneriffa. Die meisten Touristen fahren wahrscheinlich mit einem Mietwagen zum Teide, aber auch viele Busse bringen die Gäste herauf. Was man aber bedenken muss, ist die Tatsache, dass es hier oben eine andere Klimazone hat als, z.B. im Sommer in Las Americas. Auch die Natur zeigt sich hier öd und felsig, denn man ist über 2000 m hoch auf dem Grund der Caldera. Das ist eine große Fläche, die eigentlich vom ... weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers elisabeth.steinbach
Elisabeth
Alter 19-25

Ein Muss!

Im November war zwar schon Schnee auf dem Gipfel, aber die Aussicht ist einzigartig und unbezahlbar! Bei klarer Sicht sieht man bis nach Gran Canaria. Unbedingt vorher die Karte für die Seilbahn kaufen! Ansonsten riskiert man noch längere Wartezeiten... weiterlesen

im November 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Wandern in der Caldera de las Canadas

Viele Personen die in die Caldera de las Canadas fahren, möchten hier wandern. Es gibt so viele Wege die sich lohnen, man muß garnicht auf den Teide hinauf kraxeln, da fährt man ohnehin lieber mit der Seibahn. Aber es gibt Wege die in speziellen Wanderkarten ausgedruckt sind. Vor allem aber möchte ich Tips geben, denn hier oben kann es sehr schnell kühl werden, wenn sich Wolken bilden. Da benötigt man dann einen Pullover und einen Anorak, sowie richtige Wanderschuhe mit guter Untersohle und... weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Axel Katze
Axel
Alter 51-55

Sehenswert

Natürlich solle eine Besichtigung des Nationalparks bei einem Teneriffaurlaub nicht fehlen wenn Natur eines der Urlaubskriterien ist. Wir haben uns für eine geführte Tour entschlossen um viele Infos vom Kenner zu bekommen. Mit einer Seilbahnfahrt kann der höchste Berg Spaniens auch noch besichtigt werden. weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Las Canadas del Teide, Teneriffa
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
3,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out
Icod de los Vinos, Teneriffa
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
3 Tage, ÜB
Entfernung
10,0 km
Auf Karte anzeigen
San Juan de la Rambla, Teneriffa
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
5 Tage, ÜB
Entfernung
11,1 km
Auf Karte anzeigen