Kornhaus mit Allgäu Museum

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
5
“Kinderpfad!” mehr lesen
im Januar 15, Ilona , 36-40
“Eine Zeitreise durch Kempten” mehr lesen
im April 12, Matze , 41-45

Infos Kornhaus mit Allgäu Museum

Das Allgäu-Museum befindet sich im um 1700 unter Fürstabt Rupert von Bodman erbauten Kornhaus, einem der monumentalsten profanen Barockbauten im Allgäu. Der Rundgang durch das 1999 eingerichtete Allgäu-Museum beginnt mit einer Zeitreise durch Kempten.
In der Abteilung Blicke ins Allgäu sind farbenprächtige Fayencen, Reiseandenken, Trachtenhauben, Erzeugnisse aus verschiedenen Glashütten, Kuhglocken, Alpabtriebsschmuck und die eigens gebaute "Schubladenkuh" zu sehen.
Leben in der Stadt: Hier geht es um Arbeit und Freizeit der städtischen Bevölkerung Kemptens im 19. Jahrhundert.
Das Leben der Landbevölkerung spielte sich zwischen Arbeit und Andacht ab. Flachsbearbeitungsgeräte und milchwirtschaftliche Gerätschaften beleuchten zwei der wichtigsten ländlichen Arbeitsbereiche der letzten 150 Jahre.
Turm- und Bilderuhren, Zappler und andere Uhren werden zusammen mit Goldwaagen, Geldtruhen, Taler und Batzen unter dem Motto Zeit ist Geld ausgestellt. Sogar ein im 17. Jahrhundert vergrabener Goldschatz kann bestaunt werden.
In einem eigenen Kunstgewölbe zeigen ausgewählte Werke von Malern, Grafikern und Bildhauern einen Überblick über die Kunst im Allgäu vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.

Infos zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten findet man unter:

www.allgaeu-museum.de

Hotels in der Nähe: Kornhaus mit Allgäu Museum

alle anzeigen

2 Bewertungen Kornhaus mit Allgäu Museum

Reisetipp bewerten
Ilona
Alter 36-40

Kinderpfad!

Sehr freundliches Personal, ein toller Kinderpfad mit anschliessender Urkunde und Belohnung für die Kinder! SChön wars! weiterlesen

im Januar 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Bubilein
Matze
Alter 41-45

Eine Zeitreise durch Kempten

Das Allgäu-Museum befindet sich im um 1700 unter Fürstabt Rupert von Bodman erbauten Kornhaus, einem der monumentalsten profanen Barockbauten im Allgäu. Der Rundgang durch das 1999 eingerichtete Allgäu-Museum beginnt mit einer Zeitreise durch Kempten. In der Abteilung Blicke ins Allgäu sind farbenprächtige Fayencen, Reiseandenken, Trachtenhauben, Erzeugnisse aus verschiedenen Glashütten, Kuhglocken, Alpabtriebsschmuck und die eigens gebaute "Schubladenkuh" zu sehen. Leben in der Stadt: Hier... weiterlesen

im April 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Krimi-Führung

Nightlife

Parktheater

Hotels in der Umgebung

Kempten, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,5 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit
Kempten, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,7 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: kompetentes Personal, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, Zustand des Hotels, gute Fremdsprachenkenntnisse