Elefantentrecking

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
4.1666666666667
“Tolle Elefantentour durch den Dschungel” mehr lesen
im Januar 15, Peter , 51-55
“Einmal ist genug” mehr lesen
im März 07, David Oliver , 26-30

Infos Elefantentrecking

Das Elefantenreiten wird an drei verschiedenen Punkten angeboten. Zweimal im Bereich KLONG PHRAEO BEACH direkt an der Strasse und einmal im Norden, im Inneren der Insel. Ich habe das im Inneren der Insel gebucht und für zwei Stunden 900 Baht bezahlt. Wird als „swimming with elephants“ bezeichnet kann aber in der Trockenen Zeit aus Wassermangel nicht wirklich in dem Umfang durchgeführt werden wie beschrieben. Es gibt auch um 600 Baht eine einstündige Tour. Zuerst wird man vom Hotel abgeholt. Fährt ins Camp und bekommt Ananas zu essen und Wasser. Es gibt dort im Camp auch einen kleinen Shop an dem man Elefantensouvenirs kaufen kann. Die Elefanten sind alles weibliche Tiere in verschiedenen Altersstufen und Größen. Man begibt sich in einen Turm wo man aufsitzen kann. Zu zweit am Sitz und mit einem Führer am Kopf des Elefanten sitzend geht’s dann über Stock und Stein durch den Wald. Man spaziert so cirka eine Stunde dahin, kann sich dabei mit der eigenen Kamera fotografieren lassen und sich selbst auf den Nacken des Elefanten setzen. Zurück im Camp kann man dann die Elefanten füttern und sich von ihnen fürs Foto mit dem Rüssel aufheben lassen. Dazu gibt es für die Gäste Kokosnüsse. Nach einiger Zeit spazieren alle mit zwei Elefanten zu einem Teich wo sich die Elefanten baden und wer möchte von ihnen abgeduscht wird. Hiezu empfiehlt sich Badekleidung unterhalb zu tragen. Danach wird man ins Hotel zurückgebracht. Wenn man mal Elefanten näher kommen möchte ganz nett aber nicht besonders aufregend.

Hotels in der Nähe: Elefantentrecking

alle anzeigen

3 Bewertungen Elefantentrecking

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Hawi
Peter
Alter 51-55

Tolle Elefantentour durch den Dschungel

Wir haben lange überlegt, ob wir ein Elefantentrekking mit machen sollen. In verschieden Foren und Seiten haben wir von schlechter Behandlung und von teilweise blutenden Elefanten und Quälerei gelesen. Letzlich siegte die Neugier und die Chance einmal im Leben auf einen Elefanten durch den Dschungel zu reiten. Wir buchten im Dschungeldorf Baan Kwan Chang im Norden der Insel. Ich kann sagen, dass auf dieser Tour kein Tier geschlagen oder gequält wurden. Wir konnten keine schlechte Behandlung ... weiterlesen

im Januar 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers davidoliverertler
David Oliver
Alter 26-30

Einmal ist genug

Ich würde es nicht noch einmal machen, weil es aus meiner Sicht nicht gerade tierfreundlich ist. weiterlesen

im März 07
50% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Andrea&Jörg
Andrea & Jörg
Alter 41-45

Elefantencamp Ban Kwan Chang

Das Elefantencamp Ban Kwan Chang ist sehr zu empfehlen. Entgegen aller Ratschläge, das nicht auf eigene Faust zu machen, haben wir es trotzdem getan - ohne Gruppe - ohne Reiseleitung - Wir sind mit dem Roller in der Nähe des nördlichen Fähranlegers rechts abgebogen, den Schildern nach. Uns wurde gesagt, der Weg wäre furchtbar schlecht - fanden wir nicht !!! Wir waren dann fast allein im Camp und wurden sehr nett behandelt. Es gibt eine kleine und eine große Tour auf dem Elefanten, uns hat die... weiterlesen

im Februar 06
93% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung