Reisetipp Doi-Inthanon-Nationalpark

100% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
4.3333333333333
“Was für ein Temperaturunterschied” mehr lesen
im April 12, Cristina , 46-50
“Eine Reise wert zum höchsten Berg Thailands” mehr lesen
im Mai 09, Steffi , 41-45

Allgemeine Beschreibung Doi-Inthanon-Nationalpark

Für den Reisetipp Doi-Inthanon-Nationalpark existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Umgebung alle anzeigen

4 Bewertungen Doi-Inthanon-Nationalpark Reisetipp bewerten

Bild des Benutzers heusibert
Cristina
Alter 46-50

Was für ein Temperaturunterschied

Südwestlich von Chiang Mai gelegen, ist der Doi Inthanon in einem Nationalpark gelegen, für den man Eintritt bezahlen muss. Man schraubt sich die Strassen hinauf und dabei ändert sich sowohl die Flora als auch die Temperatur. Hier stehen auch Nadelbäume und die Natur sieht nicht mehr ganz so exotisch aus sondern der unseren ähnlich. Oben angekommen erlebt man einen Temperaturunterschied von mindestens 15 Grad. Temperaturempfindliche sollten sich eine Jacke mitnehmen. Das letzte Stück zum höc... weiterlesen

im April 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers 28Steffi
Steffi
Alter 41-45

Eine Reise wert zum höchsten Berg Thailands

Dem Doi Inthanon mit seinen 2565 m Höhe, vorbei an den beiden Chedis von denen man eine super aussicht hat. . In dieser Höhe des Nationalparks und bei diesen Themperaturen wachsen ganz andere Blumen und Pflanzen, als man sonst von Thailand gewöhnt ist. Zahlreiche Wasserfäle gibt es zu erkunden sowie den Ang Ka Nature Trail. Wir hatten uns ein Mietauto geliehen und im Rhamen unserer Rundreise den NP besucht. Es gibt aber auch organsierte Touren von Chiang Mai aus. weiterlesen

im Mai 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Matthias
Alter 46-50

Der Doi-Inthanon-Nationalpark ein Muss

Der Doi-Inthanon - Nationalpark mit dem höchsten Berg Thailands sollte man bei seiner Reiseplanung nicht vergessen. Auch bei schlechtem Wetter ist es ein sehr schönes Erlebnis. Bitte nicht am Parkplatz umdrehen, sondern den kurzen und einfachen Weg zur Hütte nehmen und sich die Bilder ansehen. Es war ein sehr schönes Erlebnis. Die Temperatur lag im Juli bei freundlichen 10 Grad. Warm anziehen. Der Eintritt lag im Juli 1008 bei 400 Bath für Touristen. weiterlesen

im Juli 08
88% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Christine
Alter 26-30

Thailands höchster Berg

Der Doi Inthanon ist der höchste Berg Thailands. Um ihn erstreckt sich der Doi-Inthanon-Nationalpark über ein Gebiet von ca. 1000 Quadratkilometern. Hier findet man unter anderem traditionelle Bergdörfer, zahlreiche Wasserfälle und Arbeits-Elefanten. Öffnungszeiten: 7:00 Uhr - 19:00 Uhr während Tageslicht Lagebeschreibung: Chiang Mai Province, South of Chiang Mai city, Chiang Mai, 50300 weiterlesen

im März 05
50% hilfreich
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessante Reisetipps in der Nähe Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Orte in der Nähe