Reisetipp Cango Wildlife Ranch

100% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
4.5
“Eine der schönsten Tropfsteinhöhlen” mehr lesen
im August 14, Elfriede , 51-55
“Interessanter Besuch eines Raubtierparks” mehr lesen
im Juni 14, Manfred , >70

Infos Cango Wildlife Ranch

Lage / Anreise:

Die Wildlife Ranch liegt am Ortsausgang von Oudtshoorn und ist sehr gut ausgeschildert. Oudtshoorn liegt etwa 50 km von der Garden Route, also der Autobahn N2 entfernt..
Man fährt entweder die N12 Richtung Norden oder aber die R 328, eine Landstraße. Ersteres bietet sich an, wenn man die Garden Route Richtung Kapstadt fährt, letzteres, wenn man aus Kapstadt kommt. Da man sowohl auf der Autobahn als auch auf den Landstraßen 120 km/h fahren darf, und diese sich auch von der Größe zum Teil kaum unterscheiden, ist es im Prinzip egal, welche Strecke man nimmt. Beide führen direkt nach Oudtshoorn, wo der Park dann ausgeschildert ist - der Park liegt direkt an der R328 die mitten durch den Ort führt.

Anschrift:
Cango Wildlife Ranch
PO Box 559
Oudtshoorn 6620
Telefon: +27 44 272 5593
Weitere Infos auf www.cango.co.za oder per email über cango@kingsley.co.za .

Eintrittspreis:

Der reguläre Eintrittspreis beträgt ca. € 6,00 für Erwachsene. Darin enthalten ist auch eine ca. 1-stündige Führung durch den Park. Zudem kann man gegen Spenden (Mindestbetrag vorgegeben) auch mit Geparden schmusen, sich Schlangen um den Hals legen lassen oder Krokodil-Tauchen u.v.m.

Öffnungszeiten:

Der Park ist täglich geöffnet, 365 Tage im Jahr. Die Öffnungszeiten sind von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Sommer (also im deutschen Winter) zum Teil auch länger.
Die Führungen beginnen je nach Andrang, spätestens aber alle 30 Minuten. Während der Wartezeit kann man sich bereits im ersten Teil des Parks umsehen, wo es Alligatoren, Meerkatzen, Papageien, Schlangen, Känguruhs, Leguane und einige andere Tiere zu sehen gibt.

Hotels in der Umgebung alle anzeigen

7 Bewertungen Cango Wildlife Ranch Reisetipp bewerten

Bild des Benutzers rotfuchs1
Elfriede
Alter 51-55

Eine der schönsten Tropfsteinhöhlen

Super Führungen, wunderbare Tropfsteinhöhle! weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter >70

Interessanter Besuch eines Raubtierparks

Von den Tropfsteinhöhlen von Cango Caves fuhren wir mit dem Bus weiter zur Cango Wildlife Ranch. Dieser Raubtierpark gehört mit zu den Touristenattraktionen des Westkaps und bietet jede Menge einheimische und gefährdete Tiere wie weiße Löwen, Geparden und Tiger aber auch Vögel und Schlangen. Wir wurden am Eingang des Parks bereits von einer sehr gut deutsch sprechenden Führerin begrüßt. Auf den ersten Blick schien die Cango Wildlife Ranch wie ein gewöhnlicher Zoo zu sein, jedoch versch... weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Dieter
Alter 46-50

Wilde Tiere zum Anfassen

Wo sonst kann man einen Geparden streicheln. Unvergesslich ! weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers traveler1969
Alexandra
Alter 36-40

Vor allem schön für Kinder

...es ist halt ein Zoo! Aber ganz nett gemacht. weiterlesen

im Januar 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Karin
Alter 51-55

Mit Krokodilen tauchen

hier hat man die Möglichkeit wilde Tiere ganz nah zu sehen weiterlesen

im Dezember 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Oudtshoorn, Westkap
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
1,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, Zustand des Hotels, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer