Hilfe bei der Buchung 0180 6 600 410 (0,20 €/Anruf, max. 0,60 €/Anruf über Mobilfunk) Mo - Sa 08:30 - 21:30 Uhr, So + Feiertage 14:00 - 21:30 Uhr
×

Welschnofen/Nova Levante

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

68 Hotels in Welschnofen/Nova Levante

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

Charmehotel Friedrich Welschnofen/Nova Levante
5.8
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Gäste loben: Sauberkeit im Restaurant, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Wellnesshotel Engel Welschnofen/Nova Levante
5.7
Sonnen
97% Weiterempfehlung
Gäste loben: Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal
Eigene Anreise z.B.
24.11.14 bis 25.11.14
1 Tag
Preis pro Person
in Welschnofen/Nova Levante

Hotel Castel Latemar Welschnofen/Nova Levante
5.5
Sonnen
98% Weiterempfehlung
Gäste loben: Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit, Nähe zum Skilift
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Hotel Seehauser Welschnofen/Nova Levante
5.7
Sonnen
97% Weiterempfehlung
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Bauernhof Matzhof Welschnofen/Nova Levante
5.8
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Gäste loben: freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Größe des Badezimmers
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Sporthotel Alpenrose Welschnofen/Nova Levante
5.6
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Gäste loben: Nähe zum Skilift, Sauberkeit im Restaurant, guter Check-In/Check-Out
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Hotel Pardeller Welschnofen/Nova Levante
5.6
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Gäste loben: freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, Größe der Zimmer
Eigene Anreise z.B.
24.11.14 bis 25.11.14
1 Tag
Preis pro Person
in Welschnofen/Nova Levante

Hotel Central Welschnofen/Nova Levante
5.5
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, gute Lage für Ausflüge
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Aktiv Hotel Schönwald  Welschnofen/Nova Levante
5.6
Sonnen
95% Weiterempfehlung
Gäste loben: Sauberkeit im Restaurant, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Hotel Nigglhof Welschnofen/Nova Levante
5.5
Sonnen
94% Weiterempfehlung
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Welschnofen/Nova Levante

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Welschnofen/Nova Levante Infos Reiseangebote

Experten für Urlaub Welschnofen/Nova Levante

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen

Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Welschnofen/Nova Levante

Welschnofen/Nova Levante Reiseinformationen

Im hinteren Teil des Eggentals befindet sich die beschauliche Gemeinde Welschnofen (1.182 Meter) mit dem weiten Gebiet rund um den Karersee. Inmitten dieser magischen Landschaft zwischen den Dolomitenbergen Rosengarten und Latemar ist das Reich von König Laurin angesiedelt. Der Legende nach bevölkern besonders in der Abenddämmerung Könige, Elfen und Prinzessinnen das Gebiet, das ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten bietet. An kaum einer Stelle lässt sich das „Enrosadira“, das allabendliche Alpenglühen, so eindrucksvoll beobachten. 116 Kilometer Wanderwege, ein breites Netz an Mountainbike-Trails, zahlreiche Klettersteige und einer der höchst gelegenen Golfplätze Europas, lassen keine Urlaubswünsche offen. Die gute Infrastruktur mit Bussen, Wandertaxen und Miet-Elektrofahrrädern, ermöglicht einen sanftmobilen Urlaub. Im Winter garantiert das sonnenverwöhnte moderne Klima-Skigebiet Carezza auf 40 Pistenkilometern Skispaß für die ganze Familie.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Südtirol ist bekannt für sein Traditionsbewusstsein. So werden auch in Welschnofen-Karersee alte Tradtitionen gepflegt. Beispielsweise gibt es hier noch die traditionellen Prozessionen in der Südtiroler Tracht, bei denen das Heiligste aus der Kirche herausgebracht und zusammen mit Statuen, Bildern und Kerzen durch das Dorf getragen wird.

Ein besonderes Ereignis ist auch hier die Herz Jesu Prozession und das Herz Jesu Feuer. Diese Tradtion geht zurück bis in die Zeit der napoleonischen Kriege. Als im Jahr 1796 die Region Tirol durch bayrische Truppen bedroht war, baten die Tiroler angesichts der drohenden Gefahr das Heilige Herz Jesu um den Schutz der Bevölkerung. Nachdem Andreas Hofer, einer der berühmtesten Kämpfer damals, überraschend am Bergisel die Schlacht gegen die französischen und bayrischen Truppen gewann, gelobte er bei seiner Rückkehr gemeinsam mit der Bevölkerung dem Herz Jesu ewige Treue. Noch heute wird dieses feierlichen Gelöbnisses gedacht, indem Bergfeuer, auf den Weiden und den kleinen Anhöhen angezündet werden.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Urlaub ohne Auto und trotzdem uneingeschränkt mobil. Das gut funktionierende Nahverkehrsnetz, die 9 Aufstiegsanlagen sowie die Angebote der Mobilcard und Guestcard machen es möglich!

Guest Card
- 3 in 7 Tage kostenlose Liftfahrten! Fahren Sie an 3 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 9 Aufstiegsanlagen* im Herzen der Dolomiten-UNESCO Weltnaturerbe auf den Rosengarten, Latemar und auf die Seiser Alm! Partnerlifte: Sessellift Paolina, Sessellift König Laurin, Sessellift Laurin I, Seilbahn Catinaccio
(Vigo–Ciampedie), Sessellift Pra di Tori, Sessellift Obereggen–Oberholz, Sessellift Latemar–Pampeago, Sessellift Passo Feudo, Kabinenbahn Stalimen–Predazzo, Seiser Alm Umlaufbahn.
- 7 Tage Mobilcard Südtirol: Nützen Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes und fahren Sie eine Woche ab Erstentwertung durch ganz Südtirol! Inklusive Nahverkehrsbusse, Regionalzüge in Südtirol, Seilbahnen nach Ritten, Jenesien, Meransen, Mölten und Vöran, Trambahn Ritten, Standseilbahn auf die Mendel und eine Hin- und Rückfahrt mit dem PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair.
- Ermäßigung auf die Freizeitangebote: Genießen Sie die Ermäßigungen auf geführte Wanderungen, Berg- und Wanderführer, Mountainbikeschule und -verleih, E-Bikes Verleih, Reiten & Ponyreiten, Tennis, Schwimmbäder, Golfclubs, Museen und Taxiservices.

Preise: 37,00 € für Erwachsene
25,00 € für Jugendliche bis 14 Jahre (geboren nach dem 01.01.1999)
Kinder bis 6 Jahre kostenlos (geboren nach dem 01.01.2007).
Die Guest Card ist in den Tourismusbüros erhältlich!


Mobilcard Rosengarten Latemar
Der Erwerb einer Mobilcard des Verkehrsverbundes Südtirol für nur 12,00 Euro ist zu empfehlen. Damit können sieben Tage lang alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Ferienregion Eggental bis zum Tierser Tal und zur Seiser Alm genutzt werden.

Gültige Linien:
180 Bozen - Bozen–Eggental–Vigo
182 Bozen - Steinegg–Birchabruck
185 Bozen - Tiers–Karerpass
176 Bozen - Tiers–Ums–Völs–Seis
170 Bozen - Kastelruth–St. Ulrich
Alle städtischen Linien in Bozen (SASA)

Mobilcard Südtirol (3 oder 7 Tage)
Mit der Südtirol Mobilcard können alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsbundes benutzt werden: Regionalzüge bis Trient (im Fahrplan mit R gekennzeichnet). Stadt- und Überlandbusse. Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten, Vöran, Trambahn Ritten, Standseilbahn Mendel, Hin- und Rückfahrt mit dem
PostAuto Schweiz von Mals nach Müstair.

Museumobil Card – Museum, Bahn & Bus mit einer Karte
Die museumobil Card vereint zwei Angebote, die südtirolweite Mobilcard und den Eintritt in die 80 Südtiroler Museen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Events
Laurins Nächte in Welschnofen am 24.07.2013, 07.08.2013 und 21.08.2013

Klavierkonzert "Dolasilla's Musik" am 02.08.2013
Berglauf Vertical Carezza am 04.08.2013
Blasmusik am Karer See am 04.08.2013
XII. König Laurin Schupfenwanderung am 08.09.2013
Eggentaler Young & Oldtimer Rennen am 15.09.2013

Kulinarisches
Kulinarisch kann man die Südtiroler Küche als "Symbiose aus Alpin und Mediterran" bezeichnen, denn es werden sowohl bodenständige, traditionelle Gerichte wie Knödel, Schlutzkrapfen und Gerstesuppe, Mehlspeisen wie Strauben, Buchteln oder Apfelküchlein, als auch leichte, meditterane Speisen angeboten. Typisch ist auch die Tiroler "Marende", eine Zwischenmahlzeit am Nachmittag, wobei meist verschiedene Brotsorten, Südtiroler Bauernspeck, Kaminwurzen sowie ein gutes Glas Rotwein verkostet werden.

Sehenswürdigkeiten
Karer See
Der Karersee (ital: Lago di Carezza) liegt im Gemeindegebiet Welschnofen auf einer Meereshöhe von 1.520 Meter. Er ist ca. 300 m lang und 130 m breit. Gespeist wird der See von unterirdischen Quellen aus dem Latemargebirgszug. Die Tiefe und Größe des Sees ist sehr saisons- und witterungsbedingt, die größte Tiefe wird mit 22 m angegeben. Berühmt ist dieser Bergsee vor allem für sein sanftes, tiefgrünes Wasser und die schöne Bergkulisse mit dem Rosengarten und Latemar im Hintergrund. Um den See ranken sich viele Südtiroler Sagen und viele Schriftsteller und Maler wählten das Motiv für ihre Gemälde und Erzählungen.

Der Rosengarten
Der Rosengarten (italienisch Catinaccio, ladinisch Ciadenac, Ciadenáze) gehört seit 2003 zum Naturpark Schlern-Rosengarten. Der Rosengarten liegt zwischen dem Tierser Tal mit den Ortschaften Tiers und Welschnofen im Eggental auf der westlichen und dem Fassatal auf der östlichen Seite. Bekannt ist auch die Dolomitensagen von König Laurin und seinem Rosengarten.

Der Latemar
Der Latemar ist ein Gebirgsstock. der sich sich in den westlichen Dolomiten erhebt und die Grenze zwischen Südtirol im Nordwesten und der Provinz Trient im Südosten bildet.

Die höchste Erhebung des Latemar ist der 2842 m s.l.m. hohe Diamantiditurm.Im Westen des Latemar liegt Obereggen, eine Fraktion der Gemeinde Deutschnofen (Nova Ponente), nördlich des Gebirges ist der Ort Karersee (Carezza), der zur Gemeinde Welschnofen gehört, die nächstgelegene Siedlung. Bekannt ist das Bild des Latemars, der sich im Karer See spiegelt.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“

Hotelbewertungen zu Welschnofen/Nova Levante

Faszinierender und einfühlsamer ErholungsurlaubHotel weiterempfohlenHotelbilder vorhanden
Charmehotel Friedrich in Welschnofen/Nova Levante, Südtirol
5.9
Sonnen
Wir sind nun schon so oft bei den Fäckl`s und es ist immer wieder traumhaft schön und wir finden auch immer etwas Neues, damit der Urlaub absolut perfekt wird. Diesmal hatten wir ein perfekt ausgestattetes und picobello sauberes Zimmer mit direkter Sicht zum "Rosengarten". Durch die Hanglage und somit unverbauter Sicht kann man entweder vom Balkonzimmer, Terrasse (beim Kaffee mit selbst gebackenem Kuchen) oder aus der Panorama-SAUNA das faszinierende Bergmassiv des Rosengarten bewundern.... Hotelbewertung weiterlesen
im März 14
,
Thomas, Alter 46-50, Familie
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
462 mal gelesen - 100% hilfreich

Hinfahren, verwöhnen lassen, wohlfühlen!Hotel weiterempfohlenHotelbilder vorhanden
Stella Hotel Stern in Welschnofen/Nova Levante, Südtirol
5.7
Sonnen
Das Stella hat für uns die richtige Größe, ca. 30 Zimmer, also überschaubar und nicht anonym. Alles war immer picobello sauber, von den Zimmern über das Restaurant bis hin zum Schwimmbad - perfekt! Als wir Ende August dort waren, waren sowohl Familien mit Kindern als auch Paare jeden Alters anwesend. Unser Sohn fand den herrlichen Innenpool natürlich besonders schön. Wers ruhiger mag: Gleich neben Sauna und Dampfbad ist ein Ruheraum, dort kann man ungestört entspannen. Unser Dreibettzimmer wa... Hotelbewertung weiterlesen
im August 14
,
Ralf, Alter 51-55, Familie
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
254 mal gelesen

Wir kommen wieder!!!Hotel weiterempfohlen
Charmehotel Friedrich in Welschnofen/Nova Levante, Südtirol
6.0
Sonnen
Wir waren zum ersten Mal im Welschnofen bzw. im Charmehotel Friedrich. Wir haben uns gleich wohlgefühlt, als wir das Hotel mit dieser tollen Atmosphäre betreten haben. Das Hotel liegt absolut ruhig am Ende einer Sackgasse und hat nur 13 Zimmer, die alle nach vorne mit Blick auf den Rosengarten und/oder den Latemar liegen. Das gesamte Personal ist ausgesprochen angenehm und freundlich. Allen voran der Chef des Hauses welcher mit seiner absolut guten und leichten Küche für das leibliche Wohl so... Hotelbewertung weiterlesen
im September 14
,
Uwe & Gaby, Alter 51-55, Paar
160 mal gelesen

Südtiroler OaseHotel weiterempfohlen
Charmehotel Friedrich in Welschnofen/Nova Levante, Südtirol
6.0
Sonnen
Das Charmehotel Friedrich macht seinem Namen alle Ehre! Das wunderschöne Zimmer mit der geschmackvollen Einrichtung, den liebevollen Details begeisterte uns vom ersten Momen an, und wir fühlten uns wie zu Hause. Wir fanden alles adrett und sauber vor. Im Rahmen der HP wurden wir mit exzellenten Speisen und Getränken verwöhnt, die Ideen kannten keine Grenzen. Man freute sich schon vorher auf die Mahlzeiten. Besonders angenehm war nach einer anstrengenden Wanderung das Relaxen in der phanta... Hotelbewertung weiterlesen
im Oktober 14
,
Schimmel, Alter 61-65, Paar
59 mal gelesen

Mountainbiken im ParadiesHotel weiterempfohlen
Hotel Diana in Welschnofen/Nova Levante, Südtirol
5.3
Sonnen
Ich war zum wiederholten Mal im Diana. Tolles Hotel für Motorradfahrer und Mountainbiker. Sehr gemütlich eingerichtet wie man es sich wünscht wenn man Urlaub in den Bergen macht. Nicht sonderlich gross, darum sehr persönliche Betreuung der Gäste. Leckeres und reichliches Frühstücksbüffet. Abwechslungsreiches Abendessen. Sensationelle Basis für einen Mountainbikeurlaub. Wunderschöne Trails rings um das Hotel. Die vom Hotel angebotenen, geführten Touren waren klasse. Wir hatten "nur" die einfac... Hotelbewertung weiterlesen
im September 14
,
Bastian, Alter 36-40, Freunde
50 mal gelesen