Hilfe bei der Buchung 0180 6 600 410 (0,20 €/Anruf, max. 0,60 €/Anruf über Mobilfunk) Mo - Sa 08:30 - 21:30 Uhr, So + Feiertage 14:00 - 21:30 Uhr
×

Susdal

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

Hotels Susdal mit Fitnesscenter

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

BEST WESTERN Art Hotel Nikolaevsky Posad Susdal
4.5
Sonnen
100% Weiterempfehlung
Eigene Anreise z.B.
22.12.14 bis 23.12.14
1 Tag
Preis pro Person

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Susdal Infos

Reiseangebote

Interessante Reisetipps in Susdal

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Susdal Reiseinformationen

Einreise / Visum
mit Bus oder Auto ist moeglich

Impfschutz


Klima


Währung


Sprache


Strom / Handyempfang
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Für Susdal existiert leider noch kein Beitrag. Stellen Sie alle Infos, die Sie zu diesem Ort haben für andere Urlauber zusammen und spielen Sie den Reiseführer!
Susdal befindet sichin der Gegend Wladimirskaja, am Fluss Kamenka und 26km entfernt von Wladimir.


Fuer eineBesichtigung empfehle ich nur zu Fuss zu spazieren. Niemals koennt ihr euch in einem Bus oder ineinem Auto in die Atmosphaere dieserStadt einfuelen und ihre Besonderheit spueren. Ihr fragt - "Was fuer eine Besonderheit hat diese kleine Stadt mit nur etwa 12. 500 inwohnern?" Susdal ist ein Stadt-Museum. Eine Komission zum Schutz derDenkmaeler resolvierte 1923 dieNotwendigkeit, Susdal in einer Unantastberkeit ueberbehalten. Die Architektur von Susdalbleiben in eine Grenze des XVIII Jahrhunderts erhalten. Die Stadt konnteeine uralte Topographie, ein Koloriteiner altertuemlichen, rusischen Stadt und eine Harmonie einer altrussischen Architektur bewahren. Jetzt ist Susdal ein grosses Tourismuszentrum.


Ihr fangt eure Stadtrundfahrtam Busbahnhof, an dorthin gelangt ihrmit einem Bus. Ihr befindet euch in einem oestlichen Vorort der Stadt und schon von hierausseht ihr die Kuppeln eines Klosters. Das Kloster Wasilewski ist bekannt aus dem XIIIJahrhundert und ist immer noch bewohnt. Hinter einer kloesterlichen Umzaeunungsieht man Hauptgebaeude - die WasilewskiKathedrale und die Sretenskaja Kirche: http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485439&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

Beide sind aus dem XVII Jahrhundert.


Weiter geht ihr auf eine Wasiliewskaja Strasse zum Stadtzentrum. So tretet ihr zu der Woskresenskaja und der Kasanskaja Kirchen hin , einegrosse, schoene, sommerliche und eine kleine, gruendliche, winterliche Kirche.Die Kirchen stehen immer zu zwei. Es ist eine Besonderheit der Stadt. Und es kommtaus einer Einsparung : Es waere sehr teuer,eine grosse Kirche im Winter beheizen. Diese Sparsamkeit war fuer die Stadt behilflich, weil zwei Kirchenzusammen besonders huebsch aussehen.


Weiter geht ihr an Handelsreien (1806-1811) vorbei

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485444&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

und noch weiteren zwei Kirchen

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156346088&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

, begeht ihr in die Kremlewskaja Strasse und kommt schlisslich in Kreml.

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485465&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485447&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

 

Der heutige Kreml warfrueher ein urtuemliches Kernstueck, umdas mittelalterlich Gebaeude sich niederlassen und sich Susdal vergroesserte. Ein uraltes Denkmalder Architektur der Stadt ist Rozhdestwenski  Kathedrale (1222-1225).


Nach einem Besuch des Kremles empfele ich euch nach Suedenzu gehen. Da koennt ihr ueber eine kleine, hoelzerne Bruecke gehen. Wenn ihr viel Zeit habt, gehtihr nach links in ein grosses Museum"einer hoelzernen Architektur und einer baeuerlichen Lebensart"- Dort befindensich Bauernhaeuser, eine Windmuhle undKirchen, alles aus Holz. Sie wurden aus unterschiedlichen Orten hierher gebracht und sind sehr alt.

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485449&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156264907&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

Danach nehnt ihr die Puschkarskaja Strasse und geht bis zur Ilinski Wiese. Da auf einem Wipfel eines Huegels, ineiner Windung des Fluss Kamenka steht die Ilinskaja Kirche. Alte Erbauer fanden einen sehr schoenen Platzfuer diese Kirche. Eine ausdrucksvolle Silouette wurde von vielen Orten beschauet.

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485458&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156346081&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

Am Ende dieser Strasse befinden sich zwei weiter Kirchen.

Euer Weg geht weiter ueber eine Bruecke, durch leise, enge, aber schoene Strassen bis zum Alexsandrowsli Kloster.

http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485460&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4

Eine Sage lautet,dass es Alexsander Newski 1240 aufgebaut hat. Jetzt ist das Kloster nicht mehrbewohnt und ihr koennt in einem Glockenturm hinaufsteigen. Von dort ausseht ihr das schoenesPanorame der Stadt.

Aber ihr muesst noch zwe wichtige Orten nicht verpassen. Zwei grosse Kloester stehen im Nordoste. Die Beidearbeiten immer noch. Ein Pokrowski, weibliches Kloster (1364) http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156346086&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4 und ein Spaso-Efimiev, maennliches Kloster (1352) http://www.holidaycheck.de/ort-Urlaubsbilder+Susdal-ch_ub-oid_6511.html?action=detail&mediaId=1156485464&mediaCategoryMainId=-1&mediaOrder=4 teilt der Fluss Kamenka. Beide warren eine wichtige Sicherungslinie der Verteidigung.

Den Rueckweg erfolgt auf Jaroslawskaja Strasse, vorbei aneinem Kloster mit einem Glockenturm. Er ist 72 Meter hoch und wurde wegen eines Sieges gegen die franzoesische Armee (1812) aufgebaut. In der Naehe findet ihr noch zwei interessante, ungewoehnliche Kirchen -Die Kirche St- Lasar (1667) und dieKirche St. Antipi mit einem sehr interessenten, farbigen Glockenturm.


Ihr koennt bis zur Wasiliewskaja Strasse gehen, dann zum Bahnhof, wo euere Ausflug fertig ist. Auf dieser Route findet ihr nicht nur genennten Gebaeude, sondern viele andere schoene Kirchenund Haeuser. Ich wuensche viel Spass bei dieser Spaziergang
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Events

jede Sommer in Museum "einer hoelzernen Architektur und einer baeuerlichen Lebensart"und ganze Susdal findet sich einen Gurken-Feiern stadt :)
 

Kulinarisches


Lifestyle


Sehenswürdigkeiten
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Hotelbewertungen zu Susdal

Schönes Hotel mit kleinen MängelnHotel weiterempfohlen
BEST WESTERN Art Hotel Nikolaevsky Posad in Susdal, Zentralrussland/Moskau
3.7
Sonnen
Susdal ist ein beliebtes Ziel für Russen und Ausländer, insbesondere Moskauer verbringen hier gern ihr Wochenende. Das Best Western Hotel besteht aus vielen Gebäuden und ist quasi ein eigenes Dorf oder Ressort: Neben dem Hauptgebäude gibt es weitere Häuser zum Wohnen, Restaurants, Sporthalle und mehr. Die Lage ist ruhig und am Ortsrand gelegen - ca. 10-15 MInuten zum Stadtzentrum/Markplatz zu Fuß. Das Frühstück war super - inklusive frisch gepresstem Saft und vielen kalten und warmen Spei... Hotelbewertung weiterlesen
im Oktober 13
,
Carsten, Alter 31-35, Allein/Single
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
248 mal gelesen