Hilfe bei der Buchung 0180 6 600 410 (0,20 €/Anruf, max. 0,60 €/Anruf über Mobilfunk) Mo - Sa 08:30 - 21:30 Uhr, So + Feiertage 14:00 - 21:30 Uhr
×

Deutschnofen/Nova Ponente

Geben Sie hier ihren Reisezeitraum ein. Nachdem Sie die Angebote aktualisieren, werden die aufgelisteten Hotels anhand Ihrer Suchkriterien aktualisiert.

69 Hotels in Deutschnofen/Nova Ponente

Beliebtheit Beliebtheit & Verfügbarkeit Preis
Die beliebtesten Hotels werden zuerst angezeigt
Die günstigsten Hotels werden zuerst angezeigt
Die beliebtesten, buchbaren Hotels werden zuerst angezeigt
sortieren nach

Unterkoflhof Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

Residence Dorferhof Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

Pension Eggererhof Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Pension Obernock Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Haus am Regglberg Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Haus Pfeifer Deutschnofen/Nova Ponente
4.1
Sonnen
0% Weiterempfehlung
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Schlossberg Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Haus Wieser Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Haus Ute Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

App. Haus am Hang Deutschnofen/Nova Ponente
0 Hotelbewertungen
 
Bitte geben Sie Ihren Reisezeitraum an, um alle verfügbaren Angebote zu sehen.
in Deutschnofen/Nova Ponente

Nichts passendes gefunden? Alle meine Eingaben zurücksetzen

Deutschnofen/Nova Ponente Infos Reiseangebote

Experten für Urlaub Deutschnofen/Nova Ponente

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen

Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Deutschnofen/Nova Ponente

Deutschnofen/Nova Ponente Reiseinformationen

Die Gemeinde Deutschnofen mit den Dörfern Deutschnofen (1.350 Meter), Eggen (1.120 Meter), Obereggen (1.500 Meter) und Petersberg (1.380 Meter) besticht im Sommer durch sanfte Wiesen, lichte Wälder und einen grandiosen Rundblick auf die Bergketten von Rosengarten, Schlern, Latemar, Zanggen, Weißhorn, Schwarzhorn bis hin zum Ortler. Bergfexe finden malerische Wanderwege, herrliche Biketrails und anspruchsvolle Klettertouren zwischen den Felswänden. Golfer kommen auf dem traditionsreichsten 18-Loch Golfplatz Südtirols in Petersberg auf ihre Kosten. Vor allem bei Familien ist der Hochseilgarten beliebt. Im Winter garantiert die Shuttlebusverbindung einen schnellen Zugang zu dem First-Class Skigebiet Obereggen Latemar. Traditionsreiche Höfe, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bieten das passende Ambiente für jeden Geschmack. Zu dem Gemeindegebiet zählt auch der bekannte Wallfahrtsort Maria Weißenstein (1.520 Meter), dessen lohnenswerter Besuch unvergesslich ist.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Südtirol ist bekannt für sein Traditionsbewusstsein. So werden auch in Deutschnofen alte Tradtitionen gepflegt. Beispielsweise gibt es hier noch die traditionellen Prozessionen in der Südtiroler Tracht, bei denen das Heiligste aus der Kirche herausgebracht und zusammen mit Statuen, Bildern und Kerzen durch das Dorf getragen wird.

Ein besonderes Ereignis ist hier wie in anderen Orten Südtirols auch der Kirchtag, eine
Feierlichkeit mit kirchlichem Ursprung. Der Kirchtag hat seinen Ursprung im Weihtag der Kirche eines Dorfes oder im Namenstag des Schutzheiligen dieses Gotteshauses. Heutzutage wird dieser nach einem Gottesdienst meist als Ortsfest der gesamten Dorfgemeinde gefeiert.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Urlaub ohne Auto und trotzdem uneingeschränkt mobil. Das gut funktionierende Nahverkehrsnetz, die 9 Aufstiegsanlagen sowie die Angebote der Mobilcard und Guestcard machen es möglich!

Guest Card
- 3 in 7 Tage kostenlose Liftfahrten! Fahren Sie an 3 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 9 Aufstiegsanlagen* im Herzen der Dolomiten-UNESCO Weltnaturerbe auf den Rosengarten, Latemar und auf die Seiser Alm! Partnerlifte: Sessellift Paolina, Sessellift König Laurin, Sessellift Laurin I, Seilbahn Catinaccio
(Vigo–Ciampedie), Sessellift Pra di Tori, Sessellift Obereggen–Oberholz, Sessellift Latemar–Pampeago, Sessellift Passo Feudo, Kabinenbahn Stalimen–Predazzo, Seiser Alm Umlaufbahn.
- 7 Tage Mobilcard Südtirol: Nützen Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes und fahren Sie eine Woche ab Erstentwertung durch ganz Südtirol! Inklusive Nahverkehrsbusse, Regionalzüge in Südtirol, Seilbahnen nach Ritten, Jenesien, Meransen, Mölten und Vöran, Trambahn Ritten, Standseilbahn auf die Mendel und eine Hin- und Rückfahrt mit dem PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair.
- Ermäßigung auf die Freizeitangebote: Genießen Sie die Ermäßigungen auf geführte Wanderungen, Berg- und Wanderführer, Mountainbikeschule und -verleih, E-Bikes Verleih, Reiten & Ponyreiten, Tennis, Schwimmbäder, Golfclubs, Museen und Taxiservices.

Preise: 37,00 € für Erwachsene
25,00 € für Jugendliche bis 14 Jahre (geboren nach dem 01.01.1999)
Kinder bis 6 Jahre kostenlos (geboren nach dem 01.01.2007).
Die Guest Card ist in den Tourismusbüros erhältlich!


Mobilcard Rosengarten Latemar
Der Erwerb einer Mobilcard des Verkehrsverbundes Südtirol für nur 12,00 Euro ist zu empfehlen. Damit können sieben Tage lang alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Ferienregion Eggental bis zum Tierser Tal und zur Seiser Alm genutzt werden.

Gültige Linien:
180 Bozen - Bozen–Eggental–Vigo
182 Bozen - Steinegg–Birchabruck
185 Bozen - Tiers–Karerpass
176 Bozen - Tiers–Ums–Völs–Seis
170 Bozen - Kastelruth–St. Ulrich
Alle städtischen Linien in Bozen (SASA)

Mobilcard Südtirol (3 oder 7 Tage)
Mit der Südtirol Mobilcard können alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsbundes benutzt werden: Regionalzüge bis Trient (im Fahrplan mit R gekennzeichnet). Stadt- und Überlandbusse. Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten, Vöran, Trambahn Ritten, Standseilbahn Mendel, Hin- und Rückfahrt mit dem
PostAuto Schweiz von Mals nach Müstair.

Museumobil Card – Museum, Bahn & Bus mit einer Karte
Die museumobil Card vereint zwei Angebote, die südtirolweite Mobilcard und den Eintritt in die 80 Südtiroler Museen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“
Events
Weinverkostungen in Deutschnofen am 25.07. und 08.08.2013

Sommernächte in Deutschnofen am 01.08.2013 und 22.08.2013
Eggentaler Schupfenfest am 04.08.2013
Kulinarisches
Kulinarisch kann man die Südtiroler Küche als "Symbiose aus Alpin und Mediterran" bezeichnen, denn es werden sowohl bodenständige, traditionelle Gerichte wie Knödel, Schlutzkrapfen und Gerstesuppe, Mehlspeisen wie Strauben, Buchteln oder Apfelküchlein, als auch leichte, meditterane Speisen angeboten. Typisch ist auch die Tiroler "Marende", eine Zwischenmahlzeit am Nachmittag, wobei meist verschiedene Brotsorten, Südtiroler Bauernspeck, Kaminwurzen sowie ein gutes Glas Rotwein verkostet werden.

Sehenswürdigkeiten
St. Helena Kirchlein
Hügelkirchlein aus dem 12. Jh in Deutschnofen. Eine angenehme Wanderung
durch Wald und Wiesen führt direkt zur Kapelle, mehr beeindruckt dann vom Kirchhügel
aus der weite Blick über die Eggentaler Wälder hin zum Schlern, Rosengarten,
Latemar, Zanggen, Schwarz- und Weißhorn. Überrascht und erfreut entdeckt der Wanderer
die Gemälde in der Kirche, die er in dieser Abgeschiedenheit nicht vermutet hat. Hier
finden wir wunderschöne Wandgemälde, welche kostbare Zeugnisse der Hochgotik
des früheren 15. Jh. sind.

Wallfahrtsort Maria Weissenstein
Maria Weissenstein (1520 m) ist Südtirols bedeutendster Wallfahrtsort. Er gehört zu
den am meisten verehrten Gnadenstätten des Landes. Der Strom der Wallfahrer nahm
besonders seit dem Besuch des Papstes Johannes Paul II. im Juli 1988 wieder sehr zu.
Besonders interessant ist die große Klosteranlage mit der Sammlung von Votivtafeln.

Geoparc Bletterbach
8 km langer Canyon ins Innere der Berge: Die 400 m tiefe Schlucht bei Aldein/Radein
ist UNESCO Weltnaturerbe und eine Reise durch der Erdgeschichte. Geo-Wege, Waldlehrpfade, gerührte Wanderungen und das Besucherzentrum entschlüsseln Schicht um Schicht ihre Naturgeheimnisse.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Eggental Tourismus“