Malediven Hotels - Malediven Urlaub - Malediven Reisen


Malediven Karte
Ari Atoll
Ari Atoll
Nord-Malé-Atoll
Nord-Malé-Atoll
Süd-Malé-Atoll
Süd-Malé-Atoll
Rasdhoo Atoll
Rasdhoo Atoll
Baa Atoll
Baa Atoll
Laviyani Atoll
Laviyani Atoll
Süd Nilandhe Atoll
Süd Nilandhe Atoll
Meemu Atoll
Meemu Atoll
Raa Atoll
Raa Atoll
Male Stadt
Male Stadt
Malediven
Malediven
Addu Atoll
Addu Atoll
Nilandhe Atoll
Nilandhe Atoll
Noonu Atoll
Noonu Atoll
Haa Alif Atoll
Haa Alif Atoll
Felidhu Atoll
Felidhu Atoll

Alle Urlaubsregionen Malediven

Die beliebtesten Urlaubsorte in Malediven

Experten für Urlaub Malediven

Kompetente Urlauber beantworten Ihre Fragen
Mehr Experten finden Sie im Reiseforum Malediven

Werbung

Beliebteste Hotels Malediven

Süd-Malé-Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Strand, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant, Größe der Zimmer
Baa Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
6 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
6 Tage, ÜF
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Restaurant
Rasdhoo Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
8 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, freundliches Personal, schöner Strand, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Restaurant
Laviyani Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, schöner Pool, freundliches Personal, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand
Laviyani Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, HP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, HP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant, schöner Strand
Ari Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
5 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit, Größe der Zimmer, gute Zimmerausstattung
Ari Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, AI
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Zimmer, Größe der Zimmer, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, Sauberkeit im Restaurant
Nord Gaafu Alifu Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
7 Tage, VP
Eigene Anreise z.B.
2 Tage, VP
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, Größe der Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Strand, Nähe zum Strand
Nord-Malé-Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
5 Tage, AI
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, schöner Pool, gute Zimmerausstattung
Rasdhoo Atoll, Malediven
Pauschal z.B.
4 Tage, AI+
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, VP
Gäste loben: Nähe zum Strand, Sauberkeit im Zimmer, schönes Restaurant, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, schöner Pool
Mehr beliebte Hotels

Malediven Reiseinformationen

Für Badeurlauber und Taucher bzw. Schnorchler sind die Malediven ein absolutes Traumziel. Zahlreiche weiße Sandstrände, die sich kilometerweit erstrecken, türkisblaues und glasklares Wasser sowie Palmen locken auf die Inseln im Indischen Ozean. Die Malediven sind ein Inselstaat, der aus mehreren Atollen und insgesamt knapp 1.200 Inseln besteht. Zweihundert davon werden von Einheimischen bewohnt und insgesamt 87 von ihnen gelten als reine Touristeninseln. Der Tourismus ist gleichzeitig der Hauptwirtschaftszweig der Malediven. Laut Reiseführern ist ein Urlaub auf den Malediven von den Vorbereitungen her erfrischend gering. Abgesehen von den Standard- Impfungen wie Hepatitis A und B werden keine extra Arztbesuche notwendig. Für die Einreise genügt ein gültiger Reisepass. Die Malediven sind aufgrund der konstant tropisch warmen Temperaturen ein Ganzjahresziel, jedoch sind die Monate Januar bis April die Monate mit den wenigsten Regentagen. Obwohl die einheimische Währung Maledivische Rufiyaa sind, akzeptieren die meisten Resorts diese Währung nicht. Als Tourist bezahlt man seine Zimmerrechnung mit Kreditkarte, Euro oder Dollar. Trinkgeld gibt man am besten in kleinen Dollarscheinen.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Kuredu Island Resort & Spa“
Ein Drittel der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Malé, wo sich auch der Flughafen befindet. Was die Religion betrifft, so sind die meisten Bewohner sunnitische Muslime. Der Islam gilt als alleinige Staatsreligion, Tipps für eine Malediven Reise richten sich danach. So sollten Frauen sich bei den Mahlzeiten im Hotel beispielsweise nicht zu freizügig zeigen. Untereinander sprechen die Menschen Dhivehi, als Tourist kann man sich aber überall gut mit Englisch verständigen. Generell gibt es auf den einzelnen Inseln mittelmässigen bis guten Handyempfang, einen Adapter stellt das Hotel zur Verfügung.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Strassen und Autos findet man auf den Malediven nur in der Hauptstadt Malé, auf der Insel Fuvamullah und auf dem Addu-Atoll. Dort herrscht Linksverkehr. Ansonsten bewegt man sich mit Booten, zunehmend auch mit Flugzeugen zwischen den Inseln der Malediven fort.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Von zentral gelegenen Resorts gelangt man per Speedboot auf die Hauptinsel und kann die Hauptstadt Malé besichtigen sowie Souvenirs kaufen. Bei Resorts, die mit dem Wasserflugzeug angeflogen werden, ist eine Besichtigung der Hauptstadt nur in Verbindung mit der Abreise möglich. Auch ein Schnorcheltrip auf verschiedene Inseln, wobei man nicht selten Rochen, Haie und Schildkröten in den beeindruckenden Korallenriffen bewundern kann, ist sehr beliebt. Für kulturell Interessierte werden Ausflüge auf Inseln der Einheimischen angeboten, so dass Touristen deren Leben näher kennenlernen können. Die Malediven gelten in erster Linie als Taucherparadies, nicht selten befindet sich das Riff nur wenige Meter vom Strand entfernt. Es können spezielle Tauchkurse ebenso gebucht werden wie kleinere Schnorchelausflüge, für jeden ist etwas dabei. Weiterhin gibt es eine Vielzahl an zusätzlichen Sportmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Fussball und Fitness. Das Essen in den Resorts der Malediven ist international, meistens gibt es auf einem grossen Buffet Nudeln, Kartoffeln und Reis ebenso wie Fisch und Meeresfrüchte, da diese als besondere Delikatesse auf den Malediven gelten, ebenso wie Kokosnüsse und Papayas. Die traditionelle Küche der Malediven besteht zu grossen Teilen aus Fisch. Garudiya beispielsweise ist eine typische Fischsuppe, die mit Reis serviert wird. Bei den Seefahrern der Malediven beliebt ist Hiki Mas, ein etwas streng schmeckender, getrockneter Fisch.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „Kuredu Island Resort & Spa“

Interessante Reisetipps in Malediven

Reisetipp abgeben

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Malediven

Sie haben Fragen zu Malediven? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Fragen zu Pauschal-/Individualreise und dem ersten Maledivenaufenthalt

Bild des Benutzers Yeahma
Yeahma
Beiträge: 2
Hallo zusammen, meine zukünftige Frau und ich planen gerade unsere Hochzeitsreise, die grob zwischen dem 26.9. und 14.10. stattfinden soll. Wir sind bei den Malediven hängen geblieben. Der Plan: Flug mit Turkish Airlines über Istanbul. 3-4 Tage in Istanbul, dann Weiterreise zu den Malediven. Dort würden wir uns 7-10 Tage aufhalten. Das Hotel würden wir über einen Reiseveranstalter (eigene Anreise) buchen. Spricht etwas dagegen, den Malediven-Aufenthalt so individuell zusammenzustellen? Ich ha... weitere Beiträge
25.05.2015 01:40:12
Antwort von Domino27: @Yeahma Nochmals, Du musst Dich hier für den Aufenthalt in Istanbul nicht rechtfertigen . Wenn ich Deinen Beitrag von heute lese hast Du den Flug ja schon gebucht, von daher bleibt Dir ja jetzt eh nur noch die getrennte Buchung der Hotels, oder? weitere Beiträge
26.05.2015 14:46:26
Antwort von lippfried: Wir waren im letzten Jahr (Ende Oktober) für 6 Nächte auf Royal Iland und als Stopover auf dem Rückweg 3 Nächte in Abu Dhabi. Das hat ein Reisebüro nach unseren Wünschen kombiniert. Wird bei Eurem Buged aber wohl recht eng ... weitere Beiträge
26.05.2015 14:50:44

Angaga

Bild des Benutzers SarahL1390
SarahL1390
Beiträge: 18
Hallo Ihr Lieben, wollte eigentkich das Meeru buchen, aber nach dem fast jeder zweiter schreibt er sieht Ratten bin ich darauf nicht scharf...ja ich weiß die gibt es überall, aber ich muss denen ja nicht unbedingt 2 mal am Tag über den Weg laufen, sowas kann mal vorkommen, aber bei dem Meeru schreiben mir zu viele davon... Mir gefällt nun das Angaga....was sind eure Erfahrungen in Hinsicht Ratten? Über eine antwort wäre ich sehr dankbar. Und noch eine Frage, wie ist das All in Angebot?  ... weitere Beiträge
21.01.2014 12:00:31
Antwort von Tomatchen85: Gab es Urlauber welche in den letzten Monaten auf Angaga waren? Wir müssen uns kommende Woche zwischen Anhaga und Safari Island entscheiden. Ich habe so meine Bedenken das durch die neuen WB die Insel "voll" ist. Gibt es hier Erfahrungen und Beric... weitere Beiträge
25.05.2015 15:39:12
Antwort von Roli77: Ja, ich/wir waren Anfang Mai für 2 Wochen dort. Das die Insel überfüllt war, kann ich nicht bestätigen. Es war ein angenehm ruhiger und erholsamer Urlaub. Gerade mal beim Abendessen hat man ein wenig beim Buffet anstellen müssen, aber das war auch... weitere Beiträge
26.05.2015 09:29:55

Wohin auf die Malediven?

Bild des Benutzers austin2000
austin2000
Beiträge: 288
Hallo zusammen, wir sind auf der Suche nach einer passenden Insel für Ende Januar 2015. Die Insel sollte im Süd Ari Atoll oder im Baa Atoll liegen und möglichst auch perWasserflugzeug erreichbar sein. Die Insel sollte möglichst nicht allzu groß sein (100 Zimmer wären OK, aber keine 400 oder so...) und einen guten 4*-Standard aufweisen. Wichtig ist, dass man schön schnorcheln kann und dass in demZimmern min. ein Radio vorhanden ist. Als Preislimit haben wir uns so ca. EUR 2.500 - 3.000,- p.P u... weitere Beiträge
09.07.2014 13:14:47
Antwort von Neuseeland 2007: Hallo, ist immer wieder mal in der ein oder anderen Bewertung zu lesen. Ist bekannt als gängige Praxis, wenn man schon ein paar Jahre alles verfolgt. Betrift aber nicht nur Angaga, Meeru soll ganz schlimm sein, kenne dies aber auch von Kuredu. Übe... weitere Beiträge
25.05.2015 09:29:05
Antwort von Tomatchen85: Das denke ich eben auch, sind ja einige neue WB bringt ja schon ein paar mehr Menschen auf die Insel. weitere Beiträge
25.05.2015 15:35:36