Hotels Australien - Urlaub Australien - Reisen Australien


Australien Karte
Queensland
Queensland
New South Wales
New South Wales
Northern Territory
Northern Territory
Western Australia
Western Australia
Victoria
Victoria
South Australia
South Australia
Tasmanien
Tasmanien
Sydney
Sydney
Cairns
Cairns
Melbourne
Melbourne
Perth
Perth
Ayers Rock
Ayers Rock
Adelaide
Adelaide
Brisbane
Brisbane
Palm Cove
Palm Cove
Darwin
Darwin
Alice Springs
Alice Springs

Beliebteste Hotels Australien

Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Restaurant, Zustand des Hotels
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Zustand des Hotels, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer
Brisbane, Queensland
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, gute Lage für Ausflüge, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Zimmerausstattung, Größe der Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Größe des Badezimmers, Zustand des Hotels, Sauberkeit im Zimmer
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe
Melbourne, Victoria
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Größe der Zimmer, allgemeine Sauberkeit, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out
Mehr beliebte Hotels

Informationen zu Australien

Der australische Kontinent liegt nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien. Mit etwa 7,7 Millionen Quadratkilometern Gesamtfläche ist Australien das sechstgrösste Land der Welt. Aufgrund der starken Nord-Süd-Ausdehnung gibt es hier über drei verschiedene Zeit- und recht unterschiedliche Klimazonen. Im tropischen Norden ist in den Sommermonaten mit starken Regenfällen sowie Wirbelstürme zu rechnen, während der Winter dort extrem trocken und heiss ist. Im Süden herrscht wiederum gemässigtes Klima, während das Landesinnere ganzjährig sehr trocken ist. Von einer besten Reisezeit für Australien lässt sich daher nicht sprechen, vielmehr gilt es zu mithilfe eines Reiseführers für Australien zu planen, wo man sich zu welcher Jahreszeit am besten aufhält. Bei einem Urlaub in Australien gilt die Währung Australische Dollar (AUD). Ein AUD entspricht etwa 0,7 Euro. Vor der Abreise sollte man genügend Geld wechseln, jedoch kann man innerhalb Australiens fast überall mit Kredit- und europäischen EC-Karten zahlen. Als Einreisebedingung werden ein gültiger Reisepass sowie ein Touristenvisum gefordert, das einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten gewährt. Spezielle Impfungen werden nicht verlangt, jedoch sollte man aufgrund der tropischen Gebiete vor Reisebeginn einen Tropenarzt konsultieren. Handyempfang hat man dank GSM-Standards auch mit deutschen Anbietern, günstiger ist jedoch eine australische SIM-Karte von Vodafone oder Telstra. Bei einer landesüblichen Spannung von 240/250 Volt kann man deutsche Geräte bedenkenlos mit einem Adapter anschliessen, der über einen Stecker Typ I verfügt.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Die Bevölkerung Australiens ist zu 92 Prozent europäischer Abstammung, was auf die britische Kolonialisierungsgeschichte im 18. Jahrhundert zurückzuführen ist. Zu den eigentlichen Ureinwohnern des Kontinents gehören jedoch die Aborigines, die über eine sehr reichhaltige Kultur verfügen. Die gesprochene Sprache ist ein Englisch, das man als Europäer gut verstehen kann. Der typische Australier ist entspannt, gastfreundlich und immer gut gelaunt. Er ist bereit, Backpackern detaillierte Tipps zu Australien zu geben und sorgt mit seiner lockeren Art dafür, dass sich Reisende in Down Under rundum wohlfühle.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
In Australien kommt man am günstigsten und bequemsten mit Long-Distance-Bussen zu jedem Ort, doch auch berühmte Zugverbindungen, wie etwa die von Perth nach Adelaide sind ein Abenteuer wert. In Down Under gibt es zahlreiche Billigflieger, die die langen Distanzen in kürzester Zeit bewältigen. Wer mit dem Auto in Australien reist, muss beachten, dass Linksverkehr herrscht.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Australien steht nicht nur für Koalas, den Ayers Rock und Surfen, sondern hat eine Vielfalt zu bieten, die zu erkunden mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre erfordert. Wer eine Reise nach Australien vorbereitet, sollte genügend Zeit einplanen. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Australien gehören das Great Barrier Reef, der Ayers Rock, verschiedene Nationalparks, sowie die Kulturmetropolen Sydney und Melbourne. Die landestypsiche Küche ist stark britisch geprägt und auf ein ausgiebiges Barbecue sowie den australientypsichen Brotaufstrich Vegamite sollte bei einer Reise nach Australien nicht verzichtet werden.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Australien

Australien (4 Wochen) im Oktober mit Auto

Bild des Benutzers farinalo
farinalo
Beiträge: 2
Hallo Zusammen, mein Freund und ich planen den gesamten Oktober über von Cairns nach Sydney per Auto zu fahren, effektiv stehen uns vor Ort 28-29 Tage zur Verfügung. Wichtig dabei ist zu wissen, dass wir 3-4 Tage in Brisbane bleiben werden, welches persönliche Gründe hat. Wir haben hier haufenweise Bücher zur Hand und arbeiten uns gerade durch. Okay, Arbeit würde ich das nichtnennen .Dabei gibt es diverse Überlegung und Planungen. Was wollen wir sehen? Wo wollen wir lang fahren? Und daraus re... weitere Beiträge
06.04.2014 00:10:04
Antwort von Reiselady: Hi, Backpacker, dann fahrt ihr wahrscheinlich den Hume Highway. Wir sind die Küstenstraße entlang gefahren und hatten auch manchmal eine Unterkunft abseits der Hauptstraße. Da wollten wir nicht so gerne abends im Dunkeln ankommen. Ich finde auch d... weitere Beiträge
11.04.2014 22:38:07
Antwort von Backpacker0908: Hi Reiselady, Genau, wir sind den Hume Highway gefahren *gaaaeeeehn*, zum zweiten mal und hoffentlich zum letzten mal MEL - SYD (laaaaaaaangweilig). Klar wenn man hier als Tourist unterwegs ist, ist es natuerlich eine schande den Hume HW abzufahre... weitere Beiträge
23.04.2014 11:25:05

Aitutaki - Inano und Paradise Cove

Bild des Benutzers Pakeha
Pakeha
Beiträge: 2
Liebe Südseespezialisten, nachdem ich das Forum "durchkämmt", so manchen guten Tipp, aber leider nur ältere Bewertungen der beiden Unterkünfte auf Aitutaki gefunden habe, möchte ich fragen, ob zufällig jemand aktuell dort gewohnt hat und ob sich etwas verschlechtert/verbessert hat. Vielen Dank - Doerte weitere Beiträge
18.02.2014 10:43:44
Antwort von Ronny321: Moin moin, beide Unterkünfte sind doch bei tripadvisor aktuell bewertet worden! Paradise cove liegt auf der Westseite der Insel, sah eigentlich ganz nett aus auch wenn die Bungis relativ dicht nebeneinander standen. Solltest Dich halt entscheiden ... weitere Beiträge
06.04.2014 09:50:32

Eurotourer/Apollo

Bild des Benutzers Durian
Durian
Beiträge: 82
Hallo Australier, im August geht s los. Für die Ostküste Brisbaine nach Cairns brauchen wir noch einen Camper. Da mein Mann sehr groß ist, dachten wir an einen Eurotourer von Apollo. Kennt jemand dieses Fahrzeug, und wo habt ihr gebucht bzw, preise verglichen ? Wir würden es evtl. übers Reisebüro buchen. Hoffe, wir sind noch nicht zu spät dran. Den 4WD fürs Outback haben wir schon gebucht. Gibt es noch ne Alternative zum o.g. Fahrzeug ? Danke Euch Grüße Heidi weitere Beiträge
26.03.2014 22:13:00
Antwort von Durian: Hallo Reiselady, der Eurotourer ist glaub ok, denn der Euro Camper ist bestimmt noch teurer... Wir finden es nicht schlimm, wenn man das Bett umbauen muss, hauptsache die Bettenlänge stimmt. Bin mir nur nicht sicher, ob der Anbieter Apollo in Ordn... weitere Beiträge
30.03.2014 21:22:03
Antwort von Reiselady: Wir hatten 2 x einen Apollo und hatten nix zu beanstanden. weitere Beiträge
30.03.2014 23:27:37