Australien Hotels - Australien Urlaub - Australien Reisen


Beliebteste Hotels Australien

Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Gäste loben: Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, gute Zimmerausstattung, Größe der Zimmer, allgemeine Sauberkeit, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels
Brisbane, Queensland
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, gute Lage für Ausflüge
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Zustand des Hotels, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe
Sydney, New South Wales
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal
Melbourne, Victoria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Zustand des Hotels, Sauberkeit im Restaurant, Sauberkeit im Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Größe der Zimmer
Sydney, New South Wales
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Sauberkeit im Zimmer, Größe des Badezimmers, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels, gute Fremdsprachenkenntnisse
Melbourne, Victoria
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: Größe der Zimmer, leckeres Essen, Sauberkeit im Restaurant, kompetentes Personal, Sauberkeit im Zimmer, Größe des Badezimmers
Ayers Rock, Northern Territory
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, guter Check-In/Check-Out, Sauberkeit im Zimmer
Sydney, New South Wales
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Fremdsprachenkenntnisse, Größe des Badezimmers, Größe der Zimmer, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe
Sydney, New South Wales
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, allgemeine Sauberkeit, freundliches Personal, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Zustand des Hotels, Sauberkeit im Zimmer
Mehr beliebte Hotels

Australien Reiseinformationen

Der australische Kontinent liegt nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien. Mit etwa 7,7 Millionen Quadratkilometern Gesamtfläche ist Australien das sechstgrösste Land der Welt. Aufgrund der starken Nord-Süd-Ausdehnung gibt es hier über drei verschiedene Zeit- und recht unterschiedliche Klimazonen. Im tropischen Norden ist in den Sommermonaten mit starken Regenfällen sowie Wirbelstürme zu rechnen, während der Winter dort extrem trocken und heiss ist. Im Süden herrscht wiederum gemässigtes Klima, während das Landesinnere ganzjährig sehr trocken ist. Von einer besten Reisezeit für Australien lässt sich daher nicht sprechen, vielmehr gilt es zu mithilfe eines Reiseführers für Australien zu planen, wo man sich zu welcher Jahreszeit am besten aufhält. Bei einem Urlaub in Australien gilt die Währung Australische Dollar (AUD). Ein AUD entspricht etwa 0,7 Euro. Vor der Abreise sollte man genügend Geld wechseln, jedoch kann man innerhalb Australiens fast überall mit Kredit- und europäischen EC-Karten zahlen. Als Einreisebedingung werden ein gültiger Reisepass sowie ein Touristenvisum gefordert, das einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten gewährt. Spezielle Impfungen werden nicht verlangt, jedoch sollte man aufgrund der tropischen Gebiete vor Reisebeginn einen Tropenarzt konsultieren. Handyempfang hat man dank GSM-Standards auch mit deutschen Anbietern, günstiger ist jedoch eine australische SIM-Karte von Vodafone oder Telstra. Bei einer landesüblichen Spannung von 240/250 Volt kann man deutsche Geräte bedenkenlos mit einem Adapter anschliessen, der über einen Stecker Typ I verfügt.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Die Bevölkerung Australiens ist zu 92 Prozent europäischer Abstammung, was auf die britische Kolonialisierungsgeschichte im 18. Jahrhundert zurückzuführen ist. Zu den eigentlichen Ureinwohnern des Kontinents gehören jedoch die Aborigines, die über eine sehr reichhaltige Kultur verfügen. Die gesprochene Sprache ist ein Englisch, das man als Europäer gut verstehen kann. Der typische Australier ist entspannt, gastfreundlich und immer gut gelaunt. Er ist bereit, Backpackern detaillierte Tipps zu Australien zu geben und sorgt mit seiner lockeren Art dafür, dass sich Reisende in Down Under rundum wohlfühle.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
In Australien kommt man am günstigsten und bequemsten mit Long-Distance-Bussen zu jedem Ort, doch auch berühmte Zugverbindungen, wie etwa die von Perth nach Adelaide sind ein Abenteuer wert. In Down Under gibt es zahlreiche Billigflieger, die die langen Distanzen in kürzester Zeit bewältigen. Wer mit dem Auto in Australien reist, muss beachten, dass Linksverkehr herrscht.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Australien steht nicht nur für Koalas, den Ayers Rock und Surfen, sondern hat eine Vielfalt zu bieten, die zu erkunden mehrere Wochen, Monate oder sogar Jahre erfordert. Wer eine Reise nach Australien vorbereitet, sollte genügend Zeit einplanen. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Australien gehören das Great Barrier Reef, der Ayers Rock, verschiedene Nationalparks, sowie die Kulturmetropolen Sydney und Melbourne. Die landestypsiche Küche ist stark britisch geprägt und auf ein ausgiebiges Barbecue sowie den australientypsichen Brotaufstrich Vegamite sollte bei einer Reise nach Australien nicht verzichtet werden.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Die neuesten Beiträge aus dem HolidayCheck-Reiseforum Australien

Sie haben Fragen zu Australien? Unsere Reisecommunity hat die Antwort Auf ins Forum!

Von Melbourne nach Kangaroo Island

Bild des Benutzers Dena44
Dena44
Beiträge: 9
Hallo! Wir fahren mit dem Auto von Melbourne nach Kangaroo Island. Was muss man auf dieser Strecke gesehen habe? Und was gibt es auf Kangaroo Island für Highlights? Kann man dort auch mit einem PKW ohne Allrad Antrieb gut fahren? Wir starten am 24.12. am späten Vormittag mit der Fahrt von Melbourne und müssen am 29.12. auch am Vormittag wieder die Fähre von Kangaroo Island nehmen, dann geht mit dem Mietwagen weiter nach Adelaide. Wie sollten wir die Tage aufteilen, wo wann übernachten? Ein od... weitere Beiträge
28.10.2014 21:59:56
Antwort von Frank und Gabi: Zu Kangaroo Island: 1 Tag ist klar zu wenig, wir waren 3 Nächte dort. Die Insel ist nicht so klein, vom Fähranleger bis zu den Remarkable Rocks sind es etwa 150 km one way. Ansonsten noch Seal Bay, den Cape Borda Leuchtturm, eine geführte Nachtwan... weitere Beiträge
30.10.2014 22:44:55

Australien (Victoria) Reisetipps!!

Bild des Benutzers Sascha&Brina
Sascha&Brina
Beiträge: 1
Hallo zusammen, werde Anfang Februar für min. 3 Wochen nach Australien reisen. Hinflug geht nach Melbourne und Rückflüg ab Sydney. Start der Resie wird ein Aufenthalt in  Geelong sein, für ca. 4 Tage. danach möchte ich natürlich so viel als möglich von Australien/ Victoria sehen.  Mietwagen steht mir einer zu Verfügung. Plan war es nach dem Geelong Aufenthalt eine Tour Richtung Apollo Bay, Fort Fairy, Halls Gap, Ballarat, Melbourne zu machen, und dann anschließend eine Tour von Melb... weitere Beiträge
29.10.2014 10:18:21

Fraser Island

Bild des Benutzers Dena44
Dena44
Beiträge: 9
Hallo zusammen! Wir sind im Dezember in Australien und möchten auch gern einen Abstecher nach Fraser Island machen. Sollten wir besser die geführten Bus Touren machen oder zu zweit ein Allrad Fahrzeug mieten und auf eigenen Faust die Insel erkunden? Hat jemamd Erfahrungen und ist bereits allein auf Fraser Island gefahren? Habe gehört es ist nicht einfach dort zu fahren und man würde im Sand stecken bleiben. Danke für Eure Hilfe! weitere Beiträge
20.10.2014 18:28:32
Antwort von JoachimPabsch: Hi there, falls  ...  du geübter Fahrer in Kiesgruben, Sand und Feld-, Wald- und Wiesenwegen bist, kann man sich die self-guided-4x4 Tour zumuten. Die Sand - Spurwege sind teilw. sehr tief eingefahren und ohne einen uralt Landrover, dem ... weitere Beiträge
25.10.2014 16:51:06
Antwort von Orchidee: Hallo, wir haben eine Bustour gemacht und würden ungeübten Off-Road Fahrern eine solche ans Herz legen. Die Spuren sind sehr ausgefahren und man muss immer wieder mit Widrigkeiten rechnen, denen man fahrerisch gewachsen sein muss. Fraser Island is... weitere Beiträge
28.10.2014 10:52:35