• magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1419251138000

    Hallo Zusammen,

    wir fliegen Mitte August für drei Wochen nach Thailand, die Flüge bis Bangkok sind bereits gebucht.

    Wir wollen eine Kombination machen aus Koh Samui und einer weiteren Insel, je 10 Tage.

    Wir sind eine Familie mit Kind und haben alle bereits viel Reise- und auch Thailanderfahrung.

    Die Region Koh Samui kennen wir nicht so gut. Der letzte Besuch auf Koh Samui war 2002, seitdem hat sich bestimmt alles mega verändert.

    Für Koh Samui haben wir uns für den Thong Ta Kian Beac hentschieden. Wir hoffen dort genug Ruhe zu finden und schnell Lama ioder Chaweng erreichen zu können.

    Weiter wollen wir nach Koh Phangan oder Koh Tao. Beide Insel sind uns zu viel, wollen in den drei Wochen nicht so oft Ortswechsel machen.

    1. Wann sollen wir am besten den Flug BKK-USM buchem? Jetzt schon oder tut es sich noch was preislich bis August?

    2. Ist der Thong Ta Kian wirklich noch ruhig und auch gut zum Schwimmen?

    3. Welche von den zwei Inseln hat Euch besser gefallen, Koh Tao oder Koh Phangan?

    Wir wollen dort haupsächlich baden, die Insel per Moped erkunden und die Seele baumeln lassen und den Körper in netten Restaurants stärken. Wir können es auf den ruhigen Inseln lange aushalten, ohne etwas zu vermissen. Mein Mann geht auch tauchen, es ist aber nicht relevant für die Inselentscheidung.

    Zuerst dachte ich an Phangan und recherchierte bereits die Unterkünfte, es ist echt schwierig. Ausser Thong Nai Pan Yai und Noi und Bottle Beach kann man im August scheinbar an keinem weiteren Strand schwimmen. Ich finde den Thong Nai Pan Yai gut, finde dort aber keine gute Unterkunft.

    Wir suchen ein ruhiges Mittelklasse Resort, einen sauberen Bungalow mit A/C , ohne Freiluft-Badezimmer, gerne Beachfront, der Strand soll zum Schwimmen geeignet sein oder fussläufig in ein Paar Minuten erreichbar, einige Lokale in der Nähe.

    4. Bitte eine Unterkunft-Empfehlung auf Koh Phangan oder Koh Tao passend zu den Kriterien.

    5. Kommt man am Thong Nai Pan Yai/Noi weg mit dem Moped? Wi rwaren letzten Winter auf Koh Jum, dort waren die Strassen auch zum Teil unbefestigt, es ging trotzdem. Wie ist es auf Phangan?

    6. Wie störend sind die Jetskis am Thong Nai Pan Yai/Noi?

    Ich würde mich sehr freuen über Eure Tipps und Meinungen und danke Euch schon mal herzlich an dieser Stelle.

    Grüsse

    Magda

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26195
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1419255291000

    Ich klinke mich mal zum Thongtakian-Beach ein - ein wunschöner Strand, ruhig, idyllisch....auch im Sommer gut zum Baden - allerdings muß man bißchen weiter reingehen im Sommer, aber das macht hier kaum was aus.....

    Die Flüge mit BKK Airways nach USM werden eher noch teurer bzw. der "Wunschflug" kann mit der Zeit schnell mal ausgebucht sein - deshalb würd ich lieber eher zuschlagen als bis aufn letzten Drücker zu warten!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:) Dezember: jamaika:) + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1419257579000

    Der Thong Nai Pan Noi ist auch im August gut zum Schwimmen geeignet und schau dir dort mal das Panviman Resort an.

    Die Strasse ist in den Nordosten ist mittlerweile zum Grossteil ausgebaut, aber immer noch sehr kurvenreich mit teils steilem Auf und Ab und zieht sich schon auf den gerade mal 10 oder 12 Km bis in den Süden.

    Jetski halten sich dort zum Glück noch sehr in Grenzen und sind lange nicht so nervig wie auf Samui am Chaweng Beach.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1419258195000

    3. Welche von den zwei Inseln hat Euch besser gefallen, Koh Tao oder Koh Phangan?

    Beide Inseln haben ihren eigenen Reiz, die Frage lässt sich deshalb so pauschal nicht beantworten. Ganz grob: Tauchen und Schnorcheln ist auf Tao besser, die schöneren Strände zum Schwimmen und Relaxen findet ihr an der Ostküste von Koh Phangan - wie du ja schon selbst herausgefunden hast, wären die Thong Nai Pan Strände nach euren Vorgaben dort die beste Wahl.

    4. Bitte eine Unterkunft-Empfehlung auf Koh Phangan oder Koh Tao passend zu den Kriterien.

    Am Thong Nai Pan Yai findet ihr eher einfachere Unterkünfte, aber evtl. käme das Havana für euch in Frage.

    Am Thong Nai Pan Noi gibt es definitiv die besseren Hotels. Das Panviman wär vielleicht was für euch, es hat aber leider keine Bungalows direkt am Strand. Oder das Buri Rasa. Das hat allerdings keine Bungalows, nur Zimmer in kleineren Gebäuden, aber dafür auch welche in direkter Strandlage.

    Auf Tao wird´s leider mit euren Vorgaben sehr schwierig :? ...

    5. Kommt man am Thong Nai Pan Yai/Noi weg mit dem Moped? Wi rwaren letzten Winter auf Koh Jum, dort waren die Strassen auch zum Teil unbefestigt, es ging trotzdem. Wie ist es auf Phangan?

    Inzwischen soll die Strasse quer über die Insel wohl vollständig asphaltiert sein...

  • magda
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1419599297000

    Hallo,

    erst mal Frohe Weihnachten an alle Holidaycheck-User/innen!

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Das Havana kommt für uns nicht in Frage, da zu schlecht bewertet. 

    Ich habe noch folgende Fragen:

    1.Welches Hotel am Thong Nai Pan Noi macht den besseren Eindruck, preislich liegen die zwei nah beieinander (Buri Rasa oder Panviman)?

    2.Wie störend habt Ihr den Fluss (Abwasser?) zwischen den beiden obengenannten Hotels 

    empfunden?

    3.Weiss jemand, wie es mit dem Wasserstand im August am Haad Sadet Strand aussieht?

    Grüsse

    Magda

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1419600728000

    Die Villas/Cottages und Hauptgebäude des Panviman sind mit Treppen und teils steilen Wegen über ein sehr grosses Areal verteilt und fast perfekt in die üppige Vegetation integriert, das deutlich neuere und modernere Buri Rasa besteht aus einigen Gebäuden auf ebenerdigem und kleineren Areal.

    Die beiden Resorts sind völlig unterschiedlich konzipiert, zu einem subjektiven persönlichen Eindruck musst du durch Vergleiche der Bilder/Videos und vielleicht der Bewertungen schon selbst kommen.

    Der Bachzulauf ins Meer zwischen den beiden Resorts war bisher im Januar/Februar immer ohne Regenfälle fast völlig ausgetrocknet, wie es im August dort sein wird kann ich dir nicht sagen.

    Die Strände an der Westküste der Insel haben während unseres Sommers sehr niedrige Wasserstände, die an der Ostküste wie auch der Haad Sadet wohl weniger das Problem, die userin kohphangan wird es dir sicher genauer sagen können.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1419625243000

    Am Than Sadet kann man im August sehr gut schwimmen, allerdings gibt es dort nur einfache Unterkünfte mit Fan und Strom vom Generator von 18 Uhr bis Mitternacht (zumindest war das vor ein paar Jahren noch so)...

    Zu den beiden Hotels am TNP Noi hat sich @bernhard ja schon geäußert und da gibt es auch von meiner Seite nichts hinzuzufügen.

    Der "Bachlauf" zwischen Panviman und Buri Rasa war für uns auch in den Sommermonaten noch nie ein Problem...

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1419643868000

    Hallo,

    ich würde auch gerne etwas zum TNP Noi und TNP Yai beisteuern.

    Wir (2 Erwachsene und damals 7 jähriges kind) waren 2012 an beiden Stränden. 7 Tage am Yai und 5 Tage am Noi. Gewohnt haben wir am Yai im Havana und am Noi im Santhiya.

    Ich kann zwar verstehen das wenn man die Bewertungen des Havana liest (habe ich aufgrund Deines Postings der schlechten Bewertungen extra gemacht) man abgeschreckt sein kann, aber ich bin mir ziemlich sicher das das unnütz ist. ich will hier keine langen Ausführungen machen, aber die neues Bewertung vom Februar 2014 erscheint mir das Bild gut wiederzugeben. Wir haben uns dort sauwohl gefühlt und mit den Besitzern und Angestellten gilt "Wies reinschallt schallts auch wieder raus". Es ist total chillig da.

    Ich war ja bei den einzelnen Bewertern nicht da. Aber wenn  ich lese "Kaulquappen im Pool" dann werde ich schon sauer. Der Besitzer ist Inder und der achtet sehr auf seine Anlage. Der sitzt da vielleicht entspannt rum, aber keinesfalls gelangweilt - da könnt ihr sicher sein. Wenns ein Problem gibt dann wird sich sofort gekümmert - wir hatten da Beispiele.

    Und das Essen dort ist überdurchschnittlich gut im Restaurant.

    Der Yai generell ist für mich der um Klassen bessere Strand als der Noi - ganz anderes Publikum und total andere Atmosphäre.

    Zum Baden ist der Noi aus meiner Sicht besser geeignet.

    Ein Panviman, Buri Rasa oder Santhiya ist überhaupt nicht mit dem Havana zu vergleichen. Die am Noi sind vom Standard her in ner anderen Liga, aber das Havana hat echt Charme.

    Wir fühlten uns dort genau so wohl wie im Santhiya, welches auch wunderbar war.

    Da gibts dann 20 Käsesorten und Weine bis an die 1.000 Dollar - das gibts im Havana nicht.

    Generell würde ich mir die Frage stellen ob es mit Kind nicht zu langweilig an den beiden Stränden ist. Für Ruhesuchende Erwachsene sind beide gut, Kinder findet man dort eher nicht. ist auch eine Frage des Alters. Unserer kann 6 Stunden in einer Position verharren und aufs Meer starren - da wars kein Problem, aber bei aktiven Kindern sehe ich beide Strände als eher langweilig an.

    Wegkommen tut man mit Kind schlecht bis gar nicht - ausser mit dem Boot. Wir wollten das aber auch nicht.

    Wir haben dort einen schönen Urlaubsabschnitt verbracht - noch mal hin würde ich aber eher nicht (Sorry Erika) , da ich dort eine bittere persönlicher Erfahrung machen musste, die ich mein ganzes Leben nicht vergessen werde und die nicht mehr zu heilen ist. Die hat aber nix mit einem der Hotels zu tun.

    Grüße

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1419671595000

    Stefan, du musst dich dafür nicht bei mir entschuldigen, schließlich hat jeder für seinen Urlaub andere Vorstellungen und setzt andere Prioritäten.

    Übrigens findet man am TNP Noi beim Buri Rasa viele Kinder, sicherlich auch speziell in den Ferienzeiten. Und ich denke, dass auch Kinder die mit ihren Eltern im Panviman wohnen, dort Spielkameraden finden können, da die beiden Hotelstrände ja aneinander grenzen.

    Aber ansonsten hast du die Situation sehr gut beschrieben, da gibt es auch von mir nix zu meckern ;) ...

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1419699629000

    ... und die Erfahrung mit dem Stingray kann man an vielen Stränden dieser Welt machen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!