• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26372
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1449541394000

    Nicki - völlig richtig......deshalb auch meine Empfehlung, auf Phangan an den TNP zu gehen....aber ob er dorthin will, muß er eben selber entscheiden - bislang hatte er sich noch nicht zu den Stränden und Unterkünften geäußert.....bzw. übers Budget, was auch wichtig wäre.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1449566194000

    SO ihr lieben,

    erstmal vielen Dank!

    Mal ein paar Infos zum Budget, unseren Wünschen sowie den Unterkünften.

    Pro Nacht wollen wir pro Kopf MAXIMAL 50€ ausgeben (also max 100€/Bungalow/Nacht).

    Wie dies schon verrät: Ein Bungalow im grünen, nicht weit zum Strand, dazu auf alle Fälle ein eigenes Bad...

    Die Backbackerunterkünfte sind uns wohl ein wenig zu ,,basic'' sollte schon recht modern sein oder zumindest modern ausschauen ;-)

    Unsere Anlage MUSS im grünen sein... sich also perfekt mit der Natur einfinden...

    Auch ein Hotelzimmer ist möglich, jedoch unter zwei Voraussetzungen.

    a) KEIN rießenhotel sondern kleinere Anlagen

    b) möchten wir absolut keine 3-stöckigen-Hotels oder mehr... 2er oder 4er Wohneinheiten wären dennoch in Ordnung.

    ZUM BEISPIEL (auf die schnelle gefunden) das DeluxeBUngalow bzw.Suite für  55.75€/Nacht) im Sunset Cove Resort auf Phangan... (ich meine hier nur REIN die Hotelanlage & Zimmer) Lage etc. habe ich mich noch garnicht informiert,nur damit ihr wisst-was so ,,unser Stil ist''. ;)

    Wir möchten Abends in kleinere Restaurants essen gehen, mittags mal einen Spaziergang/Ausflug/Rollertour zu schönen Viewpoints machen etc. also nicht nur ,,faul auf der Haut liegen''.

    Sind 13 Übernachtungen für  Samui, Ko Pangan & Ko Tao passend oder sollte man noch HuaHin oder Chumpon mitnehmen?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1449578024000

    Du hast doch jetzt schon Probleme mit der Aufteilung der Tage, neue Destinationen dazuzunehmen, wird diese nicht unbedingt lösen. Gehe mal ein wenig zielgerichteter vor, plane erstmal die Nächte an den jeweiligen Orten, suche dann die Dir passend erscheinenden Strandabschnitte raus und gehe dann ins Detail mit der Unterkunftssuche.

    Das ganze Hin- und Hergespringe bringt Dich nicht weiter und 3 Inseln für 13 Nächte sind m.E. eh vollkommen ausreichend, vor allem, wenn man da noch Einschränkungen durch die FMP oder An- und Abreise hat.

    Habt Ihr diesen Plan erstmal stehen, siehst Du nachher, ob er Eucht taugt, oder irgendwo noch Vakanzen sind, aber jetzt noch mehr Variablen in die Gleichung einzubringen ist wohl eher kontraproduktiv.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Raeman
    Dabei seit: 1228262400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1449581300000

    Servus doc,

    vielen Dank deiner Nachricht!

    Ging mir einfach darum ob man zB anstatt dem Flug nach Surat Thani, lieber zB eine 2tägige Reise nach HuaHin und weiter nach Chumpon macht mit jeweils einer Übernachtung oder sonstiges :-)

    Wie würdet ihr denn 13 Nächte aufteilen auf den drei Inseln?

    Grüße!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1449582669000

    Ich würde über CJM nach Tao anreisen, dort 3-4 Nächte verbringen, dann an den TNPN auf Phangan, dort 7-8 Nächte und dann von URT zurück nach Bangkok und dort noch eine Nacht zur Sicherheit einlegen.

    Bringt Dich jetzt auch nicht viel weiter, ich weiß, aber so würde ich es machen ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26372
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1449586458000

    Raeman - ich würd keine weiteren Ziele mehr dazunehmen, sondern mich nur auf die drei Inseln konzentrieren und hier erstmal schauen, daß man es unter Dach+Fach kriegt....würd mich da Nicki anschließen - zuerst paar Tage Koh Tao, dann Phangan und zum Schluß Samui....vielleicht 4+4+5.....auf Samui kannst dir mal das Honey Cottage am Choeng Mon anschauen - könnte für euch passen -ruhiger Ort, aber denoch schnell im Geschehen und außenrum einige Restaurants fußläufig erreichbar....wenn ihr eh einen Roller habt und euch es nichts ausmacht, in einer ruhigen Bucht ohne Infrastruktur zu wohnen, wo Chaweng+Lamai nur 10 Fahrminuten entfernt ist, dann schau dir die Anlagen am Thongtakian Beach an - Promtsuk Buri etc. - könnte auch euer Fall sein.....sehr schön am Hang - jedoch mit zwei kleinen eher kieseligen Buchten das Coral Cove Chalet - ebenso zwischen Lamai und Chaweng - aber mit herrlicher Aussicht.....fußläufig am südl. Chaweng - der ruhiger ist aber schön vom Strand her - das Bhundari Chaweng mit den Seaview-Bungis direkt am Ende der Bucht, das Sanssouci, Baan Talay, Lagoon Bay, Tradewinds, Kings Garden.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1449592331000

    Raeman, der Vorschlag von doc über Chumphon anzureisen macht evtl. durchaus Sinn, der Lomprayah Nachtbus startet um 21:00 in Bangkok, am nächsten Morgen bist du um 8:45 auf Ko Tao und hast sogar eine Übernachtung in Bangkok gespart.

    Nur ein paar Kilometer nördlich von Chumpon gibt es zwar einige sehr schöne Strände und Resorts für mehr als nur ein oder zwei Übernachtungen, die insgesamt nur 13 Nächte würde ich aber nur auf die Inseln aufteilen.

    Das Sunset Cove Resort liegt an der Westküste von Ko Phangan, hier hatten Alois und ich dich bereits auf den niedrigen Wasserstand in unserem Sommer hingewiesen. Für vergleichbare Resorts schau dich besser am Thong Nai Pan Yai im Nordosten der Insel um, die Resorts am benachbarten TNP Noi liegen mit Ausnahme des Thongtapan Resort vermutlich über deinem Budget.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1449594025000

    Ich meine, bei einer meiner immer mal wieder sporadisch eingestreuten Recherchen zu Tao und Phangan, sogar mal was zu einer Flugverbindung mit Nok nach Chumphon gelesen zu haben, ist aber schon was her.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1449595909000

    Stimmt doc, Nok Air fliegt von Bangkok (DMK) auch nach Chumphon.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26372
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1449596374000

    Ja doc - 3x täglich fliegt Nok Air vom DMK aus - oder halt auch aufm Landweg mit anderen Möglichkeiten, ich kopiers mal rein:

    Anreise ChumphonVon Bangkok aus ist Chumphon mit dem Zug, dem Fernbus und mit dem Flugzeug zu erreichen. Wer nicht das Flugzeug benutzen möchte, dem bietet sich eine Kombination von Bus und Fähre an. Von Bangkoks Backpacker-Viertel Khao San Road geht es über Hua Hin mit dem modernen Reisebus nach Chumphon.

     Dort gibt es Umsteigemöglichkeiten auf einen High-Speed Katamaran und fährt vorbei an Koh Tao und Koh Phangan nach Koh Samui (Koh Tao ist ein Paradies für Taucher und auf Koh Phangan wird nicht nur bei Vollmond) gefeiert). Tickets können auch hier schon in Deutschland vorab bei 12go.asiabestellt und bezahlt werden.

     Die Zugfahrt von Bangkok nach Chumphon kostet 83 Baht in der dritten Klasse, 190 Baht in der zweiten Klasse und 394 Baht in der First Class. Wer es noch bequemer haben möchte, der kann bei Nachtfahrten im Schlafwagen gleich ein ganzes Abteil für 1734 Baht buchen.

     Für die 485 Kilometer lange Strecke von Bangkok nach Chumphon braucht der Zug ca. 8 1/2 Stunden.

     Busse von Bangkok nach Chumphon fahren täglich um 21:00 vom Sai Tai Busbahnhof in Bangkok ab. Der Fahrpreis beträgt ca. 400 Baht und die Fahrzeit ca. 9 Stunden.

     Flüge von Bangkok nach Chumphon bietet die thail. Fluggesellschaft Nok Air3x täglich vom Don Muaeng Airport an. Die Flugpreise für den einstündigen Flug betragen ca. 1300 - 2300 Baht/ Strecke.

     

     Ups - sorry Bernhard, du warst schon schneller.......:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!