• jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2410
    geschrieben 1284552732000

    Hallo liebe Forumsgemeinde,

     

    ich bin total geschockt gewesen als ich die Winterkataloge für Mallorca durchgeblättert habe... :shock1:

     

    Viele Hotels haben jetzt massiv ihr AI Konzept geändert.

     

    In den VIVA-Hotel gibt es ab Winter nur noch:

    Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke 19.30 - 23.00 Uhr

     

    im Gegensatz zum Sommer:

    Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke von 10.30—23.30 Uhr

    Trotzdem kostet der Aufschlag für AI satte 20€ und mehr!

     

    Auch andere Hotels ziehen da mit, z.B. das Palma Bay im Winter:

    Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke von 20.00 bis 23.00 Uhr an der Bar und zu den Mahlzeiten.

    Was ist da los? Wollen die Hoteliers die AI-Gäste verärgern oder los werden? Weiss User Bernat mehr?

     

    Ich finde es eine Frechheit für AI den Aufschlag zu zahlen und dann nur für knapp 3Stunden in den Genuss zu kommen... :(

     

     

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1284554784000

    @jaykayham sagte:

    Was ist da los? Wollen die Hoteliers die AI-Gäste verärgern oder los werden?  

    Ganz einfach: Mallorca möchte kein AI-Touristen mehr. Das kann man gut finden (so wie ich) oder auch nicht.

    Man möchte das Insel-Image aufpolieren und anspruchsvolleren Tourismus fördern. Und sich von typischen AI-Zielen wie der Türkei, Bulgarien und anderen absetzen.

     

    Eine Diskussion hier zu entfachen, ob AI-Touristen die "schlechteren" Touristen sind, ist müssig, aber so ist es eben.

     

    Gruss

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1284556166000

    möglicherweise ists da nur im winter so. weniger tourismus, weniger personal = rechnet sich nicht. dann müssten die extra wieder einen anstellen, der den ganzen tag getränke ausschenkt.

    bei den online angeboten für sommer 2011 steht nach wie vor, hab jetzt nur 4-5  x-beliebige AI-Hotels durchgesehen, AI getränke von 09.30 h - 23-30 h. schau doch mal bei deinen ausgesuchten hotels für sommer 2011 nach

     

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1284559761000

    @Teoha sagte:

    Ganz einfach: Mallorca möchte....

    Ist ja schön und gut was Mallorca (übrigens seit vielen Jahren) möchte. Es obliegt allerdings den einzelnen Hoteliers, was sie anbieten und zu welchem Preis. Und das ist auch gut so, denn die tragen schließlich das unternehmerische Risiko.

    Ich glaub auch eher, dass das saisonal bzw. auslastungsbedingt so ist.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Teoha
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 772
    geschrieben 1284560865000

    Hi,

     

    ja, das Wort "Winterkatalog" hatte ich überlesen. Tippe dann auch eher auf die

    Auslastungsthematik.

     

    Gruss

  • hades+odin
    Dabei seit: 1280188800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1284564947000

    Ich finde die Insel soooo schön und wirklich zuuuuu schade für  einen AI-Urlaub.

     

    :D  LUISA

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1284566091000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    da hast du schon recht, aber im winter ist ja fast nix an restaurants geöffnet. und dem essen "hinterherrennen" ist auch nciht das wahre in dem fall.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1284575065000

    (2. Versuch, der erste ging durch drücken der ’falschen’ Taste verloren)

    @ jaykeyham

    Über die konkreten, aufgeführten Fälle kann ich mich nicht äussern. Was ich jedoch generell sagen kann ist folgendes:

    - Die mallorquinischen Hoteliers waren von AI nie begeistert (von anderen Anbietern wie Bars, Kneipen, Restaurants, etc., ganz zu schweigen). Man spricht immer davon, dass man vor Jahren dem Druck der RV (angeblich wegen der wachsenden Nachfrage seitens der Gäste) diesbezüglich nachgegeben hätte.

    - Die Preise die die Hoteliers von den RV für die verschiedenen Leistungen bekommen haben –verständlicherweise – nichts mit dem zu tun was die RV den Kunden für diese Leistungen berechnen. Der Unterschied ist BEDEUTEND.

    - Seit Jahren werden die Hoteliers von den RV unter Druck gesetzt um immer mehr Leistungen für immer weniger Geld zu bieten. Die Gewinnspanne der Hoteliers schrumpft immer mehr. “Lösung“: Leistungen zu reduzieren/abzuschaffen.

    - Die Gäste mit AI wollen das ’Bezahlte’ so gut wie möglich – und zunehmend - ’abessen’ bzw. ’abtrinken’, und das geht – für den Hotelier – ins Geld. Die Hoteliers wären begeistert AI abschaffen zu können.

    Bei dieser Entwicklung vergisst man schnell wie AI (in der Urlaubshotellerie) überhaupt geboren wurde: vor Jahren in der Karibik in Hotels in deren Umgebung es nur absolute Wüste gab. Keine Bars, keine Kneipen, keine Restaurants. NICHTS. Den Gästen musste Variation und Abwechslung geboten werden. ABER: die Gewinnspanne (Speisen, Getränke,etc.) in der Karibik waren (und sind) wesentlich grösser als heutzutage in Spanien.

    Fazit: der Hotelier bekommt von den AI Zuschlägen nur einen (geringen?) Teil und ist deshalb an AI nicht interessiert. Mich wundert es nicht dass es inzwischen die angedeutete Entwicklung gibt. Tatsache ist, dass seit AI die Ausgaben der Urlauber ausserhalb der Hotels drastisch zurückgegangen sind und heute AI – für ALLE Betroffenen ausser den Kunden – der ****** an die Wand gemalt ist.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1284589588000

    Danke Bernat, wunderbar und absolut treffend beschrieben.

     

    AI ist m. E. schon immer - der Untergang der Hotelumgebungen.

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1284624300000

    :( Man darf auch nicht vergessen,das ALL INCLUSIV,die schönen Lokale,Coctailbars usw. kaputt macht.

    Wieviele Lokale schließen ,weil es sich nicht mehr lohnt,wenn die Touristen nur auf ihrer Plantage sitzen und dort essen und ihre Coctails in Plastikbechern schlürfen und nicht bereit sind einen cent mehr auszugeben als das was sie gebucht haben.

    Dabei ist es doch so schön ,abends noch zu bummeln und irgendwo einzukehren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!