• sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1331462178000

    Hallo ihr Reiseexperten,

     

    was macht ihr eigentlich wenn was im Hotel nicht klappt?

    Also z.B. man bekommt das falsche (schlechtere) Zimmer und das ganze Hotel ist (angeblich) ausgebucht oder das Hotel ist angeblich überbucht und sie wollen euch in ein anderes Hotel verlegen usw.

     

    Hat da jemand besonders vielversprechende Taktiken oder besondere Ideen?

    Also dass man das bei der Reiseleitung anzeigen muss und dokumentieren lassen muss ist mir schon klar, aber ich wüsste gerne ob jemand schon mal eine unkonventionelle Vorgehensweise durchgezogen hat und damit Erfolg hatte.

    Hintergrund ist übrigens folgender, wir reisen im April nach Jamaika und haben aufgrund der (damaligen) guten Bewertungen ein Hotel gebucht. Nunmehr wird geschrieben, dass dort ständig gebaut wird und dass man für ein paar Nächte in ein anderes (nicht gutes) Hotel kommt.

    Ich persönlich hatte das in Vor-Holidaycheck-zeiten 2 mal, einmal in Bulgarien (da hat energisch sein zum Ziel geführt) und einmal in der Türkei, da hat gar nichts geholfen ausser, dass ich vom Reiseveranstalter Geld zurückbekam.

     

    Freue mich schon auf ein paar Erlebnisse oder Anregungen eurerseits.

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53020
    gesperrt
    geschrieben 1331463220000

    ...schau einmal ins Forum zu reiserechtlichen Fragen, da findest Du einen großen Thread zum Thema, wie man Überbuchungen im Vorfeld vermeiden kann, bzw. was man tun sollte wenn es einen trifft... ;)

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1331465408000

    Danke für die Antwort. Die rechtliche Seite ist mir klar. Ich hätte eher Interesse an Erlebnissen gehabt oder einfach pfiffigen Ideen ....

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53020
    gesperrt
    geschrieben 1331465854000

    ...was für "pfiffige" Ideen denn? :frowning:

    Du hast etwas gebucht und dieses muß Dir der Hotelier oder eben bei Pauschalreisen der RV erfüllen. Wenn also etwas nicht paßt, dann regle ich das an der Rezeption und schon ist es passend/wird es passend gemacht.

    Besonders "pfiffig" ist das meiner Meinung nach nicht, nur direkt und konsequent... ;)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 29783
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1331465981000

    Pfiffige Ideen und Tipps findet man hier

  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1331469785000

    Ich denke, es ging ihm eher um einen Live-Erfahrungs-Bericht, wie und mit welchen Argumenten man das vor Ort regeln kann. Er meint ja, die rechtliche Seite ist klar, aber wie haben Urlauber bisher Ihre Ansprüche unkonventionell durchbekommen.

     

    Wir hatten bisher nur 1x in der Türkei das Erlebnis, dass der RL im Transferbus vom Airport ins gebuchte Hotel meinte, dieses sei überbucht und man fahre uns in ein anderes. Als der Reisebus geschlossen widersprach und auch einige ältere Herren recht konsequent klarmachten, dass die Buchung bereits ein halbes Jahr her ist und das Hotel nicht auf einmal überbucht sein kann, und wenn doch, dass nicht unser Problem sei, ging es auf einmal doch in das Hotel. Welches nicht überbucht war. In diesem Fall war also Freundlichkeit nicht weiterbringend, da die Art des RL schlichtweg frech war.

     

    Vielmehr konnten wir dank konsquenter Geschlossenheit aller Reisender unser gebuchtes Hotel beziehen.

     

    VG

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • serion
    Dabei seit: 1300665600000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1331472192000

    ;) Hallo !

     

    Darf ich hier die Frage stellen nach Hotels auf Tenneriffa die al in anbieten und auch

    etwas mehr bieten ! Speisen usw. Strand Nähe .

     

    LG serion

    Hundeurlaub
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 16769
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1331472947000

    @serion

     

    Nein, sondern such Dir bitte hier den passenden Thread aus!

     

    LG

     

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1331472995000

    Ich glaube, du solltest Fragen zum Thema Hotels in Teneriffa auch in genau diesem Forum stellen...

     

    ;)

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1331474505000

    @Ahotep : Danke für den Link

     

    @Cluadia86 ja genauso hatte ich es auch gemeint, ich glaube in einigen Ländern kommt man mit Freundlichkeit weiter, in anderen mit argumentieren aber manchmal hilft wohl einfach nichts anderes als sich knallhart auf die Hinterbein zu stellen.

     

    @curiosus Ich habe mit Interesse deine Beiträge in dem angegeben Link gelesen und die von dir vorgeschlagene Alternative zu sagen, ok dann flieg ich wieder heim und ihr zahlt alles plus Schadensersatz lässt wohl so manchen RL vor Ort erstmal die Kinnlade runterfallen, aber es kommt immer auf die Umstände an. Wenn ich das also in Jamaika sagen würde, wird sich der RL vor Ort auch denken "die fliegen doch jetzt nicht nochmal 14 Stunden nach Hause, die bluffen nur" .... denke man kann es nicht immer so durchziehen und man muss es auf jeden Fall glaubwürdig rüberbringen.

     

    Ich überlege mir gerade, ob ich nicht an meinen RV einen Brief schicke und ihnen schreibe, dass ich in Portalen von der Überbuchungsprobelmatik gelesen habe ... also schon mal päventiv ttätig werden .. es könnte interessant sein, was die zurückschreiben bzw. das könnte man dem RL vor Ort dann auch unter die Nase halten ...

     

    Was haltet ihr von der Idee? Hat das schon jemand mal gemacht?

     

    Ich schildere mal 2 Erlebnisse aus Zeiten in dem es noch kein HC gab:

     

    In Bulgarien wurden wir einmal in ein anderes Zimmer umgebucht (das Hotel gab uns dafür eine Flasche Sekt und die Zusage am nächsten Tag könnten wir umziehen) Das Zimmer lag neben dem Aufzug, hatte keinen gebuchten Balkon und vor dem Fenster war ne Techno-Bar. Am nächsten Tag hatten sie angeblich immer noch nicht unser gebuchtes Zimmer und wollten plötzlich auch kein Deutsch mehr verstehen, worauf ich ihnen sagte wir könen auch in Englisch oder Französisch reden, oder ob sie das auch plötzlich nicht mehr können  und ausserdem rede ich ab jetzt nur noch mit dem Manager --- Antwort der hätte keine Zeit -- meine Antwort gluaben sie mir er wird sich gleich mehr Zeit für mich nehmen als Ihnen (der Rezeption) und Ihm lieb ist ... eine Minute später hatten wir unser gebuchtes Zimmer in dem angeblich ausgebuchten Hotel. Der RL hat nur die Augen verdreht (er kannte die Masche schon) und das Hotel flog im nächsten jahr aus dem Katalog. RL hat uns übrigens noch vor Ort die Nacht und den Ärger in Geld vergütet. Bei dem RV habe ich wieder gebucht.

     

    In der Türkei half gar nix, da musste ich halt meine Ansprüche gegen den RV geltend machen, aber kein Geld der Welt kann m.E. Ärger im Urlaub wettmachen und vor allem die blöde Umherzieherei mit den Koffern. Bei diesem RV habe ich seitdem nie wieder gebucht.

     

    In Asien würde ich übrigens aber immer lächeln und freundlich bleiben :)

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!