• mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1226090149000

    @Ingo Bremen

    Danke für Deine Hinweise. Habe heute eine E-mail an Trendtours geschickt, daß sie uns zukünftig mit ihrem Werbemüll verschonen sollen.

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1227247941000

    Beitrag hier eingefügt !

    @Reiserentnerin sagte:

    Haben vom 13.11.08 bis 19.11.08 mit Trendtours die Fahrt Ägäische Inselwelt und Kulturstätten der Türkei gemacht. Es war bereits die 2. Reise mit dem Unternehmen Trendtours. Wir waren wieder einmal mehr als begeistert. Die erste Fahrt ging zum Nordkap per Bus. Die Hotels sind einfach Superklasse und wir wissen wovon wir reden, denn wir sind auch schon mit Holiday gefahren und das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Alles war gut durch organisiert und alles hat bestens geklappt. Bei beiden Reisen ausgesprochen gute und kompetente Reiseleiter, die jederzeit zur Verfügung standen. Dieses Reiseunternehmen kann ich nicht hoch genug loben. Die Reiserentnerin

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Reblaus43
    Dabei seit: 1228348800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1228862846000

    Zu der Firma trendtours kann ich nur sagen:" Finger weg"!. Vorab muß ich erwähnen, daß es sich zumindest bei dieser Fahrt nicht um eine Kaffeefahrt o.ä. handelte.

    Ich hatte für meine 90-jährige Mutter als Geburtstagsgeschenk eine Kreuzfahrt auf der Donau (Passau-Wien-Passau) gebucht. Leider erkrankte meine Mutter, so daß die Reise für sie storniert werden mußte. Weil keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen worden war, blieb ich auf einem Anteil von 50% hängen. Seit dieser Zeit nun renne ich meinem Geld hinterher. Zwei Schreiben an die Firma trendtours blieben unbeantwortet. Mehrere Anrufe mit der Bitte um Rückzahlung des überzahlten Betrages verliefen jeweils nach dem gleichen Schema (wenn überhaupt jemand telefonisch erreichbar war): „Ach, da muß sich ja die Buchhaltung drum kümmern! So geben Sie mir doch bitte Ihre Kontonummer, ich werde veranlassen, daß das Geld noch heute überwiesen wird." Denkste, Pustekuchen. Nach einiger Zeit erneuter Anruf - andere Gesprächspartnerin." Ach, da muß sich ja die Buchhaltung drum kümmern! So geben Sie mir doch bitte Ihre Kontonummer, ich werde veranlassen, daß das Geld noch heute überwiesen wird." Wieder nichts. Bei meinem letzten Anruf vor einigen Tagen hatte ich ein besonders freundliches Exemplar am Apparat. Was wollen Sie eigentlich? Sie werden ihr Geld schon kriegen. Sie müssen eben Geduld haben. Auf meine zaghafte Frage, wie lange ich noch Geduld haben müsse, wurde sehr patzig geantwortet: so zwei oder drei Wochen noch. Nach dem ich den vagen Verdacht geäußert habe, die Firma trendtours könne eventuell zahlungsunfähig sein, wurde das Gespräch beendet.

    Ich warte noch bis zum Wochenende und werde dann die Angelegenheit einem Rechtsanwalt übergeben. Für mich jedenfalls gilt: NIE WIEDER TRENDTOURS !!

    Zu der Reise selbst gibt es nichts zu meckern. Das Schiff, die Kabine, die Verpflegung ganz große Klasse. Kritisiert werden könnte allerdings, daß die Preise für Getränke völlig überteuert sind. ( Kleine Flasche Wein z.B. 28 €). Busfahrt auch sehr angenehm; freundliche Besatzung. Bus allerdings schon etwas in die Jahre gekommen. Ich werde die Reise ein zweites Mal unternehmen, dann allerdings bis nach Budapest. Auf keinen Fall jedoch mit trendtours. Die Reise wird auch bei anderen Unternehmen zu nahezu identischen Konditionen angeboten.

  • Charly58
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1236292255000

    @mamaskito sagte:

    Hallo

    Seit einiger Zeit flattern uns Flyer von trendtours touristik ins Haus. Es werden außer Busreisen auch Flugreisen angeboten. Der Clou dabei ist, wenn man über die 50 überschritten hat ist der Reisepreis € 100 günstiger pro Person.

    Gibt es Leute, die schon mit diesem Unternehmen unterwegs waren und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht ?

    LG Renate

    Hallo Renate, auch ich bekomme jede Woche Flyer und es steht auch auf Wochenblättchen drauf.

    IHR ALLE KÖNNT BERUHIGT SEIN .

    Ich bin schon mehrmals damit gereist, Skandinavien, Sardinien November und Samstag 07.03.9 fliege ich nach Teneriffa. es sind nur gute 4 * Hotels und die Reiseleitungen auch v. Ort sind sehr gut. Mehr und schlechtes kann ich zu Trendtours nicht sagen.

    Charlotte

  • Charly58
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1236292742000

    @mamaskito sagte:

    @Ingo Bremen

    Danke für Deine Hinweise. Habe heute eine E-mail an Trendtours geschickt, daß sie uns zukünftig mit ihrem Werbemüll verschonen sollen.

    hALLO;

    SCHADE; denn Trendtours ist der größte Reiseanbieter in Deutschland und kann, da sie größere Reccorcen aufkaufen günstigere Preise machen, ich bin schon mehrmals damit gereist und nur gute 4 * Hotels manchmal auch 3.

    Jetzt fliege ich Samstag damit nach Tenreriffa.

    Charlotte

  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1236295330000

    @Charly58 sagte:

    SCHADE; denn Trendtours ist der größte Reiseanbieter in Deutschland

    Entschuldige, aber das ist sicherlich ein Irrtum ;)

    Gruß

    TvB

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1236295493000

    Nicht zufällig Dein Arbeitgeber oder? :laughing:

    Der größte Reiseanbieter in Deutschland ... warum? ... weil die auf der Rückseite der samstäglichen Postwerbeblättchen Reklame mit gar nicht so günstigen Reisen machen? Nicht Dein Ernst, oder? :shock1:

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1236296508000

    Hallo an alle!

    Aus einem Thread im gardasee Forum...kann was für Euch sein ;)

    @klaus48 sagte:

    Vom 16.02. bis 24.02. haben meine Frau und ich das erstemal an einer Reise von Trendtours teilgenommen.(K)urlaub direkt am Gardasee lautete die Devise und wurde als Reise-Premiere ausgewiesen. Knapp 16 Stunden nach Rückkehr kommen wir zu folgendem Resultat:

    Es war unsere erste,aber auch letzte Reise mit Trendtours.Im Vorfeld unserer Reise habe ich im Internet recherchiert nach Erfahrungsberichten von Trendtours-reisenden. Uns war klar , dass wir für den Preis keine " Wunder " erwarten konnten und auch nicht wollten.Was wir dann jedoch erlebten, kann man keineswegs auf den niedrigen Preis zurückführen.Stichpunktartig die Probleme/Mägel:

    - unproffessionelle Organisation und Durchführung der Anreise (lt. Aussagen der Busfahrer seien die Zeiten selbst mit einem PKW bei normalen Witterungsbedingungen nicht zuschaffen gewesen), dadurch waren Verspätungen an den Abholplätzen vorprogrammiert. Als 3.Zusteiger hatten wir 45 Minuten Verspätung, die letzten Zusteiger 3,5 Stunden!!Die Fahrt dauerte für uns insgesamt 21,5 Stunden !

    - im Hotelzimmer hatten wir 2 Tage eine defekte Heizung,die erste Nacht schliefen wir mit Pullover und Strümpfen,für die 2.Nacht bekamen wir noch eine zweite Decke.

    - die Durchführung des inclusiven Ausfluges am Tage nach der strapaziösen Anfahrt vollkommen unmöglich bei einem Klientel mit einem Durchschnittsalter von 70 u. älter und der Höhepunkt ist dann noch der Tanzabend am 2.und 3.Abend!!

    - den Ausflug kann man noch als gut bezeichnen,wenn gleich die bezaubernde Stadt Malcesine ehe einer Geisterstadt glich,weil wie im Urlaubsort Limone auch,die Urlaubszeit noch garnicht angefangen hatte(die meisten Geschäfte,Cafes und Restaurants waren geschlossen,kein Schiffsverkehr auf dem Gardasee )

    - das Frühstücksbüffet war zwar reichlich ( für den Preis!),aber es gab 7 Tage (!!)die selbe Wurst und Käse !! kein Ei und kein Obst,

    - die fakultativen Ausflügen ( sie waren überteuert und ohne wesentlichen Inhalt, warum nach Trento und nicht nach Riva oder Salo??, oder 1 Std. Sirmeone und 3 Std. Mantova,warum nicht umgekehrt?) mussten am Ankunftsabend gebucht werden und danach war die Reiseleiterin auch nicht mehr zu sehen, eine im Hotel gebuchte Reise z.B. der Tagesausflug war um 10 Euro billiger als bei der Reiseleiterin

    - eine Vetreterin von Trendtours war zwar anwesend,stellte sich jedoch nicht vor und fragte auch nicht nach unserem Befinden, diesbezüglich von anderen Urlaubern angesprochen,fragte sie nur ,was für Mängel seien,-

    Alles in allem hatten wir den Eindruck, dass es bei Trendtours nur um Masse und nicht um Klasse geht ( insgesamt 9 Reisegruppen waren von Trendtours im Hotel,davon 5 zeitglich).Selbst Einheimische schüttelten den Kopf,was wir denn um diese Jahreszeit in Limone bzw. am Gardasee wollten. Das einzig Gute war das Wetter, frühlingshafte Temperaturen,blauer Himmel und Sonnenschein. Wir wollten uns garnicht vorstellen,was gewesen wäre,wenn es auch noch geregnet hätte!

    Fazit:

    Es muß natürlich jeder selbst einschätzen, ob er solche Reisen mitmacht oder nicht.

    für 299.- Euro und Halbpension bekommt man man sicherlich kaum wo anders eine solche Fahrt,aber muß ich dann alles so hinnehmen,wie oben geschildert? (dabei sind solche " Kleinigkeiten" wie die Reinigung der Zimmer, die Ordnung und Sauberkeit in den provisorischen Räumen der Kuranwendungen, das eingeschränkten Angebot abends an der Bar( keine Cocktails!) noch garnicht mitgerechnet!)

    Wir denken nicht und deshalb werden wir auch nicht mehr mit Trendtours reisen.

    Als ich das Hote in dem er geschlafen hat gewusst habe, war es mir alles Klar:

    Aktuelle Bewertungen: 58

    Weiterempfehlungsrate: 38%

    Bewertungsdurchschnitt: 3.4

    Trend? na klar...nach unten!!!!

    Als ich ihm gesagt habe, dass er in diesem Hotel keine so höhe Erwartungen haben sollte schrieb er:

    @klaus48 sagte:

    hallo allessandro, mit dem hotel magst du rechthaben,aber wir haben erst in mori (15 km. von Limone entfernt) erfahren in welchem hotel wir wohnen werden.das war eine bedingung von trendtours,dass erst am ort entschieden wird,welches hotel zutrifft.

    Der Thread verlinke ich lieber nicht, da dort der Anti--Alessandro-Obertroll wieder aufgetaucht ist :laughing:

    LG

    Ale

  • Oldie46
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 167
    geschrieben 1239912436000

    Wir haben mit Trendtours die Reise Hamburg/Altes Land und Sylt unternommen. Die negativen Aussagen kann ich nicht bestätigen. Die Reise war sehr gut organisiert, die Abholung vom Heimatort( pünktlich) der Bus neu und der Fahrer und die Begleiterin hilfsbereit und kompetent. Die Reise war sehr gut organisiert, in allen Teilbereichen stiegen örtliche Reiseleiter zu. Das Hotel lag in einem Hamburger Vorort und war recht laut. Die Innenstadt von Hamburg war aber mit der U-Bahn gut erreichbar. Da wir auch den "Seniorenrabatt " bekamen war es eine günstige und angenehme Fahrt. Die Teilnehmer waren auch schon etwas älter.

    Wir organisieren in der Regel unsere häufigen Reisen in der Regel selbst. Dies war seit Jahren mal wieder eine organisierte Reise. Nach dieser Tour sind wir der Meinung, so etwas öfter zu machen. Zum Glück habe ich die Einträge hier erst heute, also nach der Reise, gelesen. Hätte ich diese früher gelesen, hätte ich die Reise vermutlich nicht gebucht und einige schöne Tage verpasst, Dies hat aber meine Skepsis gegenüber derartigen Einträgen bestätigt.

  • maplesyrup
    Dabei seit: 1240358400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1240436867000

    wir waren nun schon drei mal mit trendtours unterwegs. rom, andalusien und mauritius. der service war bisher immer sehr gut, die hotels spitze, von kaffee-fahrt-tourismus keine spur. gerne haben wir den oldie-rabatt in anspruch genommen. natürlich gibt es immer leute, die ein haar in der suppe finden. solche gestalten gibt es immer und auch bei jedem reiseunternehmer, so teuer oder günstig er sein mag. also - no risk no fun, traut euch an trentours ran - auch neckermänner haben vielleicht schon schlechte erfahrungen gemacht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!