• juenasenbaer
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314536350000

    bezgl. trendtours:

    wir haben in diesem Jahr 2 Reisen mit trendtours gemacht (St.Petersburg und Irland) und können nur sagen: "Es war toll!" Die Organisation, Hotels, Reiseleitung, Besuchstouren und Ablauf ohne Beanstandung. Keine *******, gemischtes Publikum.

    Juenasenbaer

  • tradewind
    Dabei seit: 1313798400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1314752368000

    Ja, um noch einmal auf die Feststellung von @Barbera56 zurückzukommen:

    >>Es ist schon komisch, dass es hier sehr viele Ein- oder zwei Mal-Poster gibt.... Ist aber sicher nur Zufall...<< :frowning:

    Zufall ist es sicher nicht und es resultiert eher aus der Möglichkeit heraus, dass man sich Reisen mit Trendtours, oder mit jeweilig anderen Anbietern einmal im Jahr, höchstens zweimal, „können“ kann! Viel- oder Mehrreisende achten da schon auf den dargebotenen Preis und auf die inkludierten Leistungen.

    Man könnte jetzt jeweils eine, dann wohl als „Mehrmals- Poster“ bezeichneter, separate Reiseinfo oder Reisebeschreibung verfassen, bei der man als „Mitreisender“ gerade bei diesem gewissen, hier mehrmals sehr negativ dargestellten Reiseanbieter dabei sein durfte.

    Fazit ist:

    Die Reisen,

    Kurreise Irland (2010, Alles super!)

    Kurreise Teneriffa (2011, Superb!)

    Nordkap- Reise (2011, Wieder Super!)

    waren für uns wohlmöglich nicht einmalige Erlebnisse, da wir beabsichtigen mit Trendtours noch einig weitere positive oder auch eventuell negative Erfahrungen zu sammeln!

    Nach der nächsten, bereits georderten Reise veröffentlichen wir hier wieder unser Credo; hoffentlich werden wir dann als „Mehrmals- Poster“ anerkannt! :kuesse:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1314788659000

    @tradewind

    Ist OT, aber da du das Thema noch einmal aufgreifst:

    Auch ich habe bis vor einem guten Jahr nichts zu meinen Reisen im RV-Forum geschrieben. War ja immer alles prima gelaufen...

    Dann fiel mir das "Ungleichgewicht" auf - und damit meine ich: Wenn es etwas zu schimpfen gibt, werden die Klagen hier festgehalten. Positives fällt oft unter den Tisch.

    Demzufolge berichte ich nun kurz nach jeder Reise. ;)

    Die 1x Poster (angemeldet zum Zeitpunkt des Postings) gibt es schon. Bleibt's bei diesem einen Beitrag... nun ja, jeder beurteilt das anders / schätzt es unterschiedlich ein. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • delpha1101
    Dabei seit: 1251590400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1315296151000

    Trendtours, Lago di Garda & Verona

    Preis/Leistung: Eigentlich gäbe es bei Preis/Leistung nichts zu meckern, halt nur eigentlich…!

    Über die Motorwelt waren wir auf das Angebot „Verona“ von Trendtours gekommen! 5 Tage-Busreise, 4 ÜF im Raum Gardasse/Trentino incl. Besuch einer Opernaufführung in Verona/Arena, Abfahrt 24.8., Rückkunft am 28.8.11! Die ausgelobten Rabatte erhielten übrigens alle, auch ohne ADAC- Mitglied und ohne über 60 Jahre alt zu sein…!

    Diese Art der Werbung geht allerdings auch an der Realität vorbei, alle hatten den gleichen Preis bezahlt!

    Route: Los ging´s mit geringer Verspätung um 4 Uhr ab Kleinostheim über die BAB 7, Reutte, Brenner, Fernpass, ital. AB 22 bis Trento, Levico- Therme, Hotel Roma!

    Aussagen der Fa. Trendtours: Liegen anscheinend öfter daneben, Personal überheblich und überfordert bei An- und Nachfragen! Es fehlt an einfachsten Infos in Time! Auf dem Prospekt waren Bilder von Aida abgedruckt, telefonisch war Nabucco avisiert, La Boheme´ war es dann! Friß oder stirb geht heute aber nicht mehr!

    Fahrt und Bus: Diese Fa./Frau Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke und ihr Mitarbeiter, sicher, kompetent und blitzsauber, wie der Bus auch immer! Das bedarf besonderer Erwähnung! Preise im Bus OK (Wasser, Schorle, Kaffee 1€)! Los ging´s mit geringer Verspätung um 4 Uhr ab Kleinostheim über die BAB 7, Reutte, Brenner, Fernpass, ital. AB 22 bis Trento, Levico- Therme, Hotel Roma!

    Um das Hotel zu erreichen gehen die letzten etwas über 10 Km über Kurven und Serpentinen für die die geübten Fahrer rauf oder runter jeweils knapp über 30 Min. brauchten!!!

    So mancher Fahrgast schaute da gern mal verschreckt in die andere Richtung, wenn der Bus diese Serpentinen fuhr!

    Jetzt ging es aber bei einer Steigung von min. 35° noch ca. 300 m zu Fuß bis ins Hotel ! Ein Shuttle war angeboten, er funktionierte auch! Später nach Ankunft/Ausladen Begrüßung durch den Vertreter von Trendtours und natürlich zur Sache kommend: Verkauf der Tagesausflüge Gardasee bzw. Rittner zu je 59 €, zusammen Sonderpreis 98 €!

    Hotel: Die Lage ist weit abseits von gut und böse, über viel zu viele Kurven und Serpentinen! Hätte man informiert, der Ärger wäre geringer gewesen oder nicht aufgekommen! Alle Teilnehmer hatten sich da, auch von der Lage etwas anderes vorgestellt! Wer übrigens die Ausflüge nicht buchte, ist hier übrigens aufgeschmissen. Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht (s.o. Fußweg/Steigung) Das Taxi nach Levico Therme kostet 40 €!

    Eigentlich sauberes Hotel, aber es spricht kaum jemand so richtig deutsch (oder will nicht)! Es gibt TV mit 4 ZDF-Programmen, um den Safe zu nutzen legt man sich auf den Boden!

    Zum Frühstück vom 1.-4. Tag „Klebeschinken“ und den jeweils gleichen Scheibenkäse bzw. diese 5, alle gleich schmeckenden Einheits-Marmeladen- Töpfchen! Schade, dass ein Unterscheid zwischen den „Privatbuchern“ und den „Tredtouries“ gemacht wurde! Die „Privaten“ durften z.B. am Fenster sitzen, wir in der 2. Reihe, sie konnten „a la´Card“ essen, wir mussten nehmen, was auf den Tisch kommt (gegen Bezahlung natürlich)!! Brötchen, Kaffee, Milch und Butter ausreichend und in guter Qualität vorhanden (SB)! Das gut schmeckende Frühstücksei war (nur in italienisch ) für 1€ zu ordern! Das am 1.Tag eingenommene Menü für 17 € war einfach und geschmacklich nicht das… Niveau, preislich m.E. zu abgehoben!

    Angebot Tag 1: Spaghetti mit Tomatensauce, Gulasch mit Polenta, Apfelstrudel Angebot Tag 2: Gemüsesuppe, geröstete Kalbshaxe mit Pommes, Vanillepudding Angebot Tag 3: Penne mit Tomatensauce, gegrilltes Fleisch mit grünen Bohnen, Eis mit Früchten

    Alle Angebote für die 3 Tage zusammen hätten 45 € anstatt 51 € gekostet!

    Man war dort absolut nicht in der Lage, die zum Gulasch gereichte Polenta gegen Spaghetti (die es sowieso

    gab) zu tauschen! Welche( r) über 60- Jährige( r) tut sich aber am späten Abend ein 3- Gänge- Menü an? So haben wir uns auf den Ausflügen selbst verpflegt und in einem herrlichen Panorama unser so

    organisiertes Abendessen verzehrt! Wer hat nun gewonnen?

    Preislich kann man über die Getränke aber nicht meckern: 0,4 Forst- Bier 4€, 0,25 Hauswein 3€! Im Zimmer (13) habe ich mir nachts (ohne Licht) an einem viele zu niedrigen Trage- Balken im Zimmer den Kopf angestoßen (halt keine Baunormen wie in D)! Die Tür des Bades ist nur mit Gewalt zu öffnen/schließen, das müssten die doch irgendwann selbst merken! 70ér Duschkabine ist recht klein, an der Toilettenbürste hängen Reste und Saft der Anderen! Das Duschwasser ist schön braun! Es war aber ein ruhiger, störungsfreier und erholsamer Schlaf möglich! Verwöhnt haben hier die Temperaturen von unter 20°, im Tal war es bis 39°!

    Anscheinend will/braucht man im „Adlerhorst“ auch keine Gäste die wiederkommen sollen/wollen…?

    Ausflug Gardasee: Einfach nur toll und den Preis auf jeden Fall wert! Die incl. „Weinverkostung“ mit 3 Weinen, reine Verkaufsveranstaltung! Der Vortragende will Menschen aus Weinbauregionen etwas vom Wein erzählen, dann noch falsch!

    Ausflug Verona mit Oper: Einfach nur ein unvergessliches Ereignis (26.8.11)! Mitwirkende waren bei 39° im Schatten, in voller Montur auf der Bühne und in Decken eingehüllt, La Bohème spielt ja um die Weihnachtszeit!

    Besonders brillierte hier aber Deyan Vatchkov als Colline mit einer wirklich tollen, gewaltigen Stimme!! Schauer unterbrachen zwar die Vorstellung öfter, nicht aber die ausgezeichnete Stimmung in der Arena!

    Ausflug Rittner: …na ja, Wetter hat aber doch einiges verdorben!

    Konnte man aber auch trotzdem wegen des späten zeitlichen Antritts eigentlich vergessen! Kaffee und Kuchen: Wo kriegten die eigentlich einen so grauslichen Kaffee her!

    Reiseleitung vor Ort 2.+3.Tag : Dominic, ein glattes sehr gut, 4.Tag ,Doris, ein klares „na ja“…da spielte

    allerdings das Wetter auch nicht mit!"

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1315297573000

    Da ich mal wieder ein Posting löschen musste, hier nochmal zur Erinnerung:

    @Mausebaer sagte:

    Jetzt ist aber mal gut, Barbara !

    Unterlasse bitte weitere Postings, wenn Du nichts zum Veranstalter beizutragen hast und lies Dir mal bitte noch diese beiden Threads hier durch:

    http://www.holidaycheck.de/forum-Forenregeln+Netiquette+hilfreiche+Infos-id_416.html

     

    Evtll. noch nachfolgende OT werden wieder kommentarlos gelöscht !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1315342993000

    @delpha

    "Eigentlich gäbe es bei Preis/Leistung nichts zu meckern, halt nur eigentlich…!"

    Dies schreibst du zu Anfang deines Postings, allerdings kann ich einige deiner diversen Kritikpunkte nicht nachvollziehen.

    Gehörte auch dazu, dass nicht nur ADAC-Mitglieder die Rabatte erhielten bzw. auch die Urlauber unter 60 ?

    Das "zur-Sache-kommen" = Tagesausflüge verkaufen ?

    Dass man ab 60 am Abend kein 3 Gänge-Menü mehr isst ? :shock1:

    Dass nicht "so richtig" Deutsch gesprochen wurde ?

     

    Und ist es tatsächlich so, dass es vor der Reise keinerlei Informationen zum Hotel, zur Lage des Hotels, usw. gab ?

    Du schreibst: "Hätte man informiert, der Ärger wäre geringer gewesen oder nicht aufgekommen! Alle Teilnehmer hatten sich da, auch von der Lage etwas anderes vorgestellt! " 

    Wer bucht eine Reise, wenn keine Informationen zum Hotel vorliegen ?  :shock:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Hoheward
    Dabei seit: 1302912000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1315349235000

    Wer sich die Angebote des RV "Trendtourstouristik" auf dessen Homepage einmal genauer ansieht, der wird feststellen, dass die Firma insbesondere bei ihren  BUSreisen davon spricht,

    dass sie im Zielgebiet der Reise für ihre Kunden

    "Zimmer in guten Mittelkasse-Häusern",in "schönen  3*(mitunter sogar 4*) Hotels" oder aber auch nur in "guten Hotels " u.ä.   reserviert hätte......

    Im Angebotskatalog für die besagte Reise "Gardasee& Verona " war zu lesen, dass solche Hotels  wohl am Gardasse , durchaus aber auch  im TRENTINER Land gelegen sein konnten...

    Das sagt alles - manch' einem aber scheinbar auch nix ???

    Wer -wie  ich-  kein Freund von Fahrten in bis zum allerletzten Platz besetzten Reisebussen ist ...wer keine Anreisen mag,die oft  -zig Stunden andauern und  nach denen  ,wenn endlich das  Reiseziel errreicht,  dann auch noch "Überraschungshotels" warten, 

    der lässt es halt , auf diese Art zu reisen......

    Gute Bekannte jedoch sind schon seit etlichen Jahren begeisterte Stammkunden der Firma "Trendtours" , und sie meckerten noch nie über eine der Touren ,die sie mit diesem RV machten.....im Gegenteil!

     Sie bekamen wohl immer das , was sie bezahlt hatten....

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1315349634000

    ...und was letztlich auch ausgeschrieben und angeboten war!

     

    Wer lesen und denken kann ist klar im Vorteil - aber dafür sind einige Urlauber wohl zu "limitiert" und diskreditieren lieber völlig sinnfrei den RV nach ihren Reisen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1315379983000

    @Hoheward

    Damit ist der Kritikpunkt "Informationen zum Hotel" geklärt und jede Beschwerde im Nachhinein ist müßig.

     

    @delpha

    Was die Preise im Hotel (Speisen) betrifft, so liegen sie m. E. für die Gegend im normalen Bereich. Getränke hingegen wirklich preiswert.

    Erklärungen zu 45 € statt 51 € (ist ja nun auch kein Riesenunterschied ;)   ) gibt es leider nicht.

     

    Zur "unterschiedlichen Behandlung" der Privaten bzw. der Pauschalis: die "dürfen" à la carte" essen und am Fenster sitzen...

    Ich "durfte" bisher überall à la carte essen - hat mich bisher noch keiner gehindert, mehr Geld als erwartet im Restaurant auszugeben.

    Zum Fensterplatz möchte ich mich nicht äußern...

    Bleibt noch der Punkt des "Kopfstoßens" am Tragebalken: Na ja, willst du auch dies dem RV anlasten ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • WilfriedPhilippi
    Dabei seit: 1315353600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1315391951000

    @mamaskito sagte:

    TvB

    Macht doch nichts - vielleicht melden sich ja noch welche, die mit denen schon mal gereist sind. :D

    Bubilein

    den Thread hab ich auch gefunden und weil nichts drin stand hab ich noch mal nachgefragt.

    LG Renate

    Hallo liebe Freunde,

    alle Beiträge die ich hier gefunden habe sind bereits aus dem Jahre 2008 und m.e. nicht mehr relevant. Ich habe im Jahre 2011 eine Reise mit Trendtours gemacht und diese war Spitze. Auch mit -20% > 55 . Aber verabschiedet euch mal mit Verkaufsveranstaltungen. Ich glaube ihr seht zuviel fern.  Dies war eine Super-Reise über 12 Tage zum Nordkap, Lofaten etc.. Natürlich gibt es auch mal Wartezeiten beim Essen. Aber das sind zum größten Teil auch die Personen schuld, die meinen immer die "Ersten" beim Buffet zu sein. Sonst immer eine  hervorragende Organisation. Zuspätkommer morgens und während der Busfahrt bringen auch da die zeitliche Abfolge etwas in Schieflage. Alles in allem eine hervorrangend organisierte Reise. Bin zum ersten Mal mit Trendtours gefahren und nicht das letzte Mal.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!