• ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1413676989000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @Kourion

    Kurzmitteilung bei T-Online oder siehewww.rki.de/DE/Content/InfAZ/E/Ebola/Kurzinformation_Ebola_in_Westafrika.htmlhttp://

    Von mit keinen weiteren Kommentar.

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1413693440000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @zufuss

    Ich war schon 1970 in New York, Karibik, Kanada und habe einige Reisen weltweit

    in dieser Zeit gemacht. Für mich ist die Nutzung hier zu Ende.

  • zufuss
    Dabei seit: 1411948800000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1413711144000

    Die Startseite von T-Online rangiert in meinen Augen auf Höhe der Seite der Bild und anderer Boulevardmedien, als seriöse Quelle kann ich die nicht sehen, weils um publikumsträchtige Schlagzeilen geht.

    Gelesen hast Du den Link vom RKI aber nicht wirklich, oder?

    Sonst hättest Du z.B. nicht fälschlicherweise behauptet und darauf beharrt, dass ein Infizierter ohne Symptome das Virus verbreitet. Oder dass massenweise Flugreisende das Virus nach Europa einschleppen und so ein relevantes Risiko für die Bevölkerung besteht. DEM IST NICHT SO!

    Unangemessen? Paar jährliche Zahlen aus D gefällig? Mehr als 7000 Tote bei Haushaltsunfällen? Über 3000 Tote im Strassenverkehr? Bis zu 15 000 Grippetote?

    Wo sind da die angebrachten Warnungen?

    Schade, dass Du jetzt den Rückzug androhst, weil Du Gegenwind bekommst. Also gings doch eher um die Sensation als um die Wahrheit.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1413712895000

    @ericmu

    Auf der Website des RKI (übrigens von @zufuss am 17.10. verlinkt) wird sehr ausführlich berichtet.

    Du hingegen pickst dir - aus dieser und einer anderen Quelle - zwei Infos heraus und fügst sie in einem Satz zusammen - unvollständig / ohne weitere Ausführung, so dass ein völlig falscher Eindruck entsteht / Missverständnisse vorprogrammiert sind.

    Im Hinblick auf ein derart ernstes Thema - miserabel...

    P.S.: Im Gegensatz zu @zufuss begrüße ich deinen angekündigten Rückzug.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9291
    Verwarnt
    geschrieben 1413717815000

    Dem P.S. von Kourion schließe ich mich an - wenn ich auf vermeintliche Sensationen aus bin, kann ich ebenso die Bild lesen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1413719028000

    Moin...@ Kourion: "anstatt" erklärt sich selbstredend aus vielen Beiträgen hier und @zufuss: Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben ;)

    Sollten hier nicht wirklich User schreiben, die medizinische Kenntnisse besitzen,wird sich diese Diskussion insofern weiterführen, daß Jeder einen Link über Ebola mit einem anderen Link über Ebola kommentieren wird.

    Fakt ist, daß man z.Zt. nur Momentaufnahmen der jeweiligen Situation bewerten kann. Eine Prognose des weiteren Verlaufes ist nicht unbedingt möglich und weitenteils recht spekulativ.Sowohl in die eine Richtung, als auch in die Andere!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1413719572000

    @Nibjnile

    Nein, es erklärt sich nicht "selbstredend", denn man kann sowohl schreiben als auch lesen bzw. schon längst gelesen haben.

    Und zu den Zitaten: Hier wurde bisher eine einzige Seite verlinkt - von @zufuss, die dann von @ericmu erneut verlinkt wurde.

    Sollte dir eigentlich aufgefallen sein...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1413720794000

    @Kourion, ich habe auch nicht behauptet, daß die Diskussion aus Links besteht, sondern, dass sich diese dann wahrscheinlich in dieser Form weiterführen wird.

    Ich empfehle weiterhin die Seiten! der WHO zum Thema! Und doch sehe ich es so, daß man diese lesen sollte, anstatt hier zu "verharmlosen" oder "Panik" zu machen.

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • zufuss
    Dabei seit: 1411948800000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1413721453000

    Dann erklär mir doch bitte, wo Du den Unterschied zwischen den Erläuterungen der WHO und denen des RKI siehst. Scheinbar ist mein Englisch zu schlecht um den sehen.

    Evtl wär auch ein Link auf die Seite der WHO gut, auf die Du Dich beziehst. Das was ich gefunden habe, ist unter Umständen nicht die neueste Information.

    Ich bin ja gerne bereit, zusätzliche Informationen aufzunehmen, aber nur die Behauptung, etwas wäre gefährlicher als die inländischen Bedrohungen überzeugen mich nicht und helfen auch den Usern hier keinesfalls weiter. Im Gegenteil.

    Deine Argumentation könnte dadurch auch enorm gewinnen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1413721905000

    @Nibjnile

    Die WHO-Seiten (3) sind unten auf der RKI-Seite verlinkt.

    Wer den Bericht des RKI gelesen hat, wird vllt. (?) / gewiss (?) auch zu WHO weitergeklickt haben.

    Und da schließe ich mich der Frage von @zufuss an: Hast du grundlegende Unterschiede auf den Seiten feststellen können ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!