• omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1347990914000

    @123antoma

    .....von einer Strandbar war aber nicht die Rede. ;)

    Laut @erdbeereis:

    "Natürlich muss ich meinen Hintern von meiner Liege erheben und Richtung Hotel bewegen"

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1347991298000

    maremonte:

    Ich war allerdings in einem Iberostar Hotel direkt am Strand. Das ist zugegeben nicht unterste Preiskante, aber insofern o.k., da Preis/Leistung gestimmt hat und ich nicht das Gefühl hatte hintenrum irgendwie abgezockt zu werden.

    ---------

    Genau wie es verschiedene Kategorien von Hotels gibt, gibt es verschiedene Kategorien von AI. In einem guten 4-Sterne Haus - bei dem entsprechenden Preis, auch für AI - kann/sollte man es sich nicht leisten Ware 2. Wahl auszuschenken/zu servieren. 

    Es ist meines Erachtens auch nicht angebracht in ein und demselben Hotel sowohl AI als auch ÜF/HP anzubieten, denn das bringt ganz automatisch "Diskriminierung" bzw. "Probleme" mit sich.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1347993710000

    Deswegen schrieb ich ja auch das Mallorca mit AI kein Thema ist,

    wir bewegen unsern Hintern oft von der Liege aber nicht um uns ein Glas/Becher im Hotel zu trinken oder trab mit drei Becher wieder zum Strand ,da hol ich mir lieber gekühlte 0,5 Flaschen im Sparmarkt

    Und wenn man im Hotel landet wo alle Verpflegungsarten vertreten sind find ich auch nicht so gut......hat man kein AI wollen die Kinder sich überall bedienen und meckern rum wenn es nicht geht,hat man AI und die zahlenden Gäste werden besser behandelt muss ich auch nicht haben

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1347994541000

    ehrlich gesagt, weiss ich gar nicht was dieses schon zigmal durchgekaute Thema im Mallorca Thread zu suchen hat. Aber im Grunde ist alles schon gesagt, AI lohnt sich in Ländern , wie der Türkei, wo die Hotelanlagen direkt am Strand liegen und die Auswahl an Speisen und Getränken vielseitig ist.

    Auf Mallorca lonst es sich definitv nicht. Erstens, weil viele Hotels die überhaupt AI anbieten, nicht direkt am Strand liegen, zweitens weil die Insel eine hervorragende Infrastuktur in Bezug auf verschiedenste Lokale, Restaurants, Cafes etc. bietet, und das für jeden Geldbeutel. Und drittens kommt die Auswahl und die Qualität von Essen und Trinken selbst bei 4 Sterne Häusern nicht an den Standart der Türkei heran.

    Ich habe vor 2 Jahren mal den Fehler gemacht, auch weil Sohnemann dabei war, ein sehr gutes Hotel an der Playa de Palma mit AI zu buchen. Die hatten das bescheuertste AI Konzept aller Zeiten entwickelt, man musste für jedes Getränk, für jeden Snack, sowohl am Pool, wie auch an der Bar einen Bon quittieren und gefühlte 100 x am Tag seine Zimmernummer und seinen Namen nennen. Obwohl Juli, war immer nur einer an der Poolbar und abends an der Hotelbar beschäftigt, die Wartezeiten auf einen Drink könnt ihr euch ausrechnen, und um 22.00 Uhr war ganz Schluß mit AI lustig.

    Zwar hatten wir es Jahre vorher , als der Sohn noch kleiner war in Calla Millor besser erlebt, aber da musste man vom Hotel mit einen Shuttlebus zum Strand fahren.

    Im übrigen finde ich die spanischen Alkohlika hervorragend, trinke da immer einheimischen Sachen und vermisse schottischen Whiskey nicht die Bohne.

    Also ich finde, zu dem Thema ist wirklich schon alles geschrieben worden.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1347995473000

    omali:

    Aber darum geht es ja nicht wirklich.

    Jeder hat eine andere Vorstellung, was für ihn Urlaub bedeutet. Und davon hängt letztendlich auch die Wahl der Urlaubsform ab.

    Will man ganz einfach nur seine Ruhe haben, ohne jeden Aufwand versorgt sein, einfach nur entspannen, dann ist AI sicher keine schlechte Wahl. 

    Das ist auch mein Eindruck. Aber interessanterweise gibt es kaum jemand zu, dass er einfach nur faul am Strand liegen möchte...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1348005042000

    Das ist schon erstaunlich. Wenn ich die Beiträge so lese, werden immer die Kinder vors Loch geschoben warum man AI bucht. Also ich bin bekennender AI-Bucher und das mit und auch ohne Kind. Ich will mich im Urlaub nicht um das leidige Problem Essen und Trinken kümmern müssen. Ich will nicht auskundschaften wo der nächste Supermarkt oder die nächste Kneipe ist. Ich will mich nicht damit befassen, wo kann ich Getränke in Flaschen kaufen und sie ins Hotel buckeln. Ich will weder jeden Tag in ne Kneipe gehen wo es mir am Ende gar nicht schmeckt. 

    Reni

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1348005337000

    oh reni, mit der EInstellung verpasst du aber jede Menge Spass und echte Eindrücke des Urlaublandes...

    malini

    ich liebe  schöne , saubere  und sandfreie Pools

    Nil admirari!
  • kretafans
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1348005659000

    Sorry, hab nicht den ganzen Thread durchgelesen, weil zu langwierig. Buche die letzten Jahre auch AI weil einfach der Geldbeutel an der Badehose blöd aussieht und es durchweg bequemer ist einfach an die Bar zu laufen und sich was zu holen ohne an das Geld zu denken. Muß allerdings  auch sagen, dass ich deswegen nicht mehr oder weniger verzehre als früher bei HP oder ÜF. Oftmals gehen wir auch außer Haus essen,  da nach einer Woche auch mal Abwechslung Not tut. Hab die letzten Urlaube auch nicht mehr gesehen, dass sich manche die Teller übervoll laden weil jeder gecheckt hat dass man sich auch nachher noch bedienen kann. Außerdem haben wir noch zwei kleinere Kinder (dies sei nur am Rande erwähnt, falls Ihr wisst, was ich meine) Schade finden wir dabei, dass die umliegende Gastronomie um die Hotels leider immer weniger wird. Aber dies wird sich bestimmt wieder ändern, da die Qualität des Ai immer mehr nachlässt.

    Tüchtigkeit, nicht Geburt, unterscheid´t die Menschen. Voltaire. 05.06.-16,06. Kato Daratso, Kreta
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1348007265000

    ach das glaube ich nicht. Ich bin doch nicht ans Hotel gekettet, nur weil ich eben keinen Spaß dabei habe mich um die Einkäufe im nächsten Supermarkt zu kümmern. Das muss ich ja wohl zu Hause zur Genüge.

    Reni

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1348007888000

    Ob man im Supermarkt etwas verpasst, sei mal dahingestellt - in einheimischen Restaurants zu essen würde ich mir aber niemals entgehen lassen...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!