• nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1227144439000

    habe nun den flug gebucht vom 05.01.09 bis 26.01.09 habe bis nairobi was jetzt noch fehlt sind die safari und das hotel hakuna matata da hab ich mich ja auf was eingelassen welches hotel würdet ihr empfehlen am diani beach weiss kann selbst schauen aber bei soviel ausswahl ist es sehr schwer und die beschreibungen sind irgendwie fast alle gleich danke für ratschläge

  • conny78ktn
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1227205086000

    wir werden vermutlich auch im jänner an den diani beach kommen und vor ort eine safari buchen... hoff wir finden da was schönes.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1227287955000

    Hallo,

    naja, für das Hotel müsst Ihr Euch letztlich schon selbst entscheiden..

    Wir waren in Diani 2x im Southern, mag das Hotel sehr. Für nächstes

    Jahr haben wir das Leopard und das Indian Ocean gebucht, bin schon

    sehr gespannt...

    Safaris vor Ort zu buchen ist kein Problem, ich würde aber zusehen,

    dass ich es von hier aus mache und zwar vor der Zimmerbuchung.

    So könnt Ihr die Safaritage als Leertage im Hotel buchen und zahlt

    nicht doppelt. Guck' doch einfach mal hier untern den Tips, da kommst

    Du schonmal ein Stück weiter.

    Schönes Wochenende!

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1227559557000

    hallo hier mal zwei safariforschläge die ich bekommen habe:

    1 night Abaderes Sweetwater camp

    1 night Mt.kenya Serena Mountain lodge

    1 night meru elsas kopje or leopard rock lodge

    2 night samburu/buffalo springs serena lodgesamburu lodge

    1night shaba shaba lodge

    2 night nakuru (1night nakuru lodge 1 night sarova lion hill camp or flamingo camp.

    Tsavo east 2 nights (Voi lodge and satao rock camp)

    Tsavo West 1night Kilaguni serena Safari lodge

    Amboseli 2 nights (Tortilis camp and Ol tukai lodge)

    Masai mara 3 nights (Keekerok lodge and Serena lodge)

    was sagt ihr zu diesen angeboten vielleicht vorschläge was man wegnehmen oder zufügen könnte für hilfe vielen herzlichen dank

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1227562609000

    Hallo, wir wollen im Januar oder Februar nach Kenia ( Mombasa Diani ) ins Leopard Beach, es gibt ja zur Zeit supertolle Angebote, allerdings kann man bei Last minute keine Leertage buchen, habe bei den Hotelbewertungen gelesen man solle nicht beim Veranstalter sondern vor Ort eine Safari buchen, kann mir jemand einen örtlichen Veranstalter empfehlen, die vom Veranstalter werden ja auch von örtlichen Agenturen durchgeführt sind aber erheblich teurer und da der Veranstalter nur Vermittler ist gibt es im Schadensfall auch bloß Probleme mit den Versicherungen.

    Mfg. Gabi

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1227637857000

    hallohabe leider schon wieder eine frage wie ist es mit hotelsauf zansibar war schon mal jemand dort welches hotel wie sind die menschen in Tanzania

  • Gerd Wagner
    Dabei seit: 1143676800000
    Beiträge: 144
    geschrieben 1227639493000

    Jambo nixwieweg79,

    der erste Safarivorschlag sieht ja grausig aus.

    Wer macht sowas???

    Also wenn in diese Region, dann würde ich es folgendermaßen machen.

    1 Nacht Sweetwaters

    2 Nächte Samburu (Shaba wäre ja gleich nebenan und da würde ich entweder Shaba oder Meru nehmen, nicht beides)

    2 Nächt Meru (Samburu und Meru kann man auch tauschen, also zuerst Meru)

    1 Nacht Mount Kenya/ Moutain Lodge

    2 Nächte Lake Nakuru / Flaminge Camp ( aber nicht Samstag, da ist es von Nakuru her sehr laut und versaut das Safarifeeling)

    Ich würde in einem Nationalpark die Unterkünfte nur wechseln, wenn ich länger da wäre . Bei 2 Nächten nur 1 Unterkunft.

    Die Mountain Lodge würde ich als Pause verstehen, denn da kann man außer einer geführten Wanderung oder Massagen nix unternehmen. Also kein gamedrive.

    Hat aber ein schönes Wasserloch und man kann mal einen halben Tag relaxen.

    Der 2.Vorschlag ist ganz o.k.

    Allerdings würde ich einen der Tsavos am Ende machen, denn die Fahrt von der Mara zurück ist eine lange Tour. Es sei denn ihr fliegt.

    Aber in den Parks auch nur 1 Unterkunft, sonst seid ihr nur am packen und Unterkunft wechseln

    Kilaguni gefällt mir.

    Ol Tukai und Keekerok sind nicht mein Fall. Aber das ist Geschmackssache.

    In der Keekerok kam ich mir zum Essen vor, wie auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Machen ein auf vornehm und dann Bahnhofsathmosphäre.

    Auf alle Fälle würde ich bei 2 Übernachtungen in einem Park definitiv nicht die Unterkunft wechseln.

    LG

    Gerd

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1227642769000

    Jambo,

    Gerd hat Recht. Bei 2 oder 3 Nächten im selben Park ist es überhaupt nicht sinnvoll die Unterkunft zu wechseln.

    Die Keekorok Lodge gefällt mir persönlich jetzt z.B. sehr gut. Unser Fahrer hat uns damals immer zu solchen Zeiten zum Essen gebracht, dass wir fast immer alleine waren. Dadurch hatten wir auch nicht das Gefühl von Bahnhofshalle. Das zeigt aber mal wieder, dass die Geschmäcker sehr verschieden sind und auch von einigen Faktoren mehr beeinflusst wird.

    Das ist jetzt nicht negativ gemeint.

    Der eine bevorzugt z.B. Camps, der andere Lodgen. Es kommt halt immer ganz auf den persönlichen Geschmack an. Das ist auch bei den genannten Lodgen bzw. Camps der Fall. Hierzu wurde aber auch schon einiges geschrieben.

    Ich würde bei Variante 2 aber auf jeden Fall von der Masai Mara zurück an die Küste bzw. nach Nairobi fliegen und nicht fahren.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1227716315000

    hallo habe jetzt tagelang gegoogelt und mich für diese safari entschieden:

    Ort/Aktivität Unterkunft

    12.1. Nairobi – Samburu

    Losfahrt um 8.00. Der Weg führt vorbei am Mt. Kenia. Zum Mittagessen erreichen Sie die Lodge und Pirschfahrt am späteren Nachmittag. Bei Camping Lunch unterwegs. Vollpension Samburu Safari Lodge

    13.1. Samburu/Buffalo Springs

    Pirschfahrten in beiden Reservaten, um die nördlichen Vertreter, wie Netzgiraffe, Gerenuk, Oryxantilope und Blauhalsstrauss kennenzulernen.. Vollpension Samburu Safari Lodge

    14.1. Samburu – Shaba

    Verbunden mit Pirschfahrt übersiedlung zum Shaba Nationalreservat. Mittagessen in der Lodge und Pirschfahrt am Nachmittag. Vollpension Shaba Game Lodge

    15.1. Shaba – Meru

    Gleich nach dem Frühstück Losfahrt um zur Mittagszeit Meru Nationalpark zu erreichen. Die Fahrt führt via Isiolo und Meru Stadt hinunter in den Nationalpark. Mittagessen und am Nachmittag Pirschfahrt. Vollpension Elsa’s Kopje

    16.1. Meru – Aberdares

    Zum Mittagessen erreichen Sie das Hotel. Am Nachmittag Pirschfahrt in der unteren Region der Aberdares. Vollpension Outspan Hotel

    17.1. Aberdares - Nakuru

    Bei trockenen Strassenverhältnissen bietet sich die Option die Aberdares zu überqueren. Dies gibt einen guten Eindruck von den verschiedenen Vegetationszonen. Mittagessen in der Lodge und Pirschfahrt am Nachmittag. Hierzu ist Landcruiser besser geeignet als Minibus.

    Bei Camping Lunch in einem Restaurant. Vollpension Lake Nakuru Lodge

    18.1. Nakuru

    Auf der Morgen- und Nachmittagspirschfahrt suchen Sie nach Leoparden, Breit- und Spitzmaulnashörnern und Rothschildgiraffen. Vollpension Lake Nakuru Lodge

    19.1. Nakuru – Nairobi

    Rückfahrt nach Nairobi nach dem Frühstück und auf Wunsch Mittagessen unterwegs.

    was denkt ihr denke es wierd eine geniale safari

  • nixwieweg79
    Dabei seit: 1226880000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1227717518000

    hallo leidr wieder eine frage muss nach der safari nach mombasa ist schon mal jemand mit fly540 geflogen bitte um erfahrungen

    vielen dank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!