• Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1263553384000

    Hallo Cameelia,

    laß dich nicht verunsichern, sonst gehen deine Nerven schon jetzt baden. Gehe positiv an die Sache (ist ja eh schon gebucht).

    Wir haben am Flughaben mit unserer Tochter zusammen nimmer neue Mal- und Spielbücher (z.B. 3er Bussybar-Heft)gekauft, die sie mit aussuchen konnte. War immer sehr spannend für das Kind und hat sich richtig Gross gefühlt.

    Würde dir raten die Sitze direkt am Gang zu nehmen, so dass Ihr besser aufstehen könnt bzw. du die Beine besser rausstrecken kannst z.B. für HoppeReiter, ohne immer über andere zu steigen.

    Gruß Hubert

  • Asia
    Dabei seit: 1104364800000
    Beiträge: 458
    geschrieben 1265288031000

    gastwirt und lexilexi, kann Euch nur beipflichten, ebenso dem Opa aus dem hohen Norden.

     

    Komme eben aus dem Urlaub zurück mit insgesamt 9 Flügen, davon 3x Langstrecke, 1x Mittelstrecke, der Rest Kurzstr.

     

    In ALLEN Flügen mußte ich festestellen: Kinder haben keine Lobby!

     

    Denn diese Flüge sind in erster Linie eine riesengroße Zumutung für die armen Kinder (Ausnahmen mal abgesehen). Auf allen Flügen ein unendliches Geplärre bis hin zu regelrechtem Geschrei aus vollem Halse. Und das über Stunden!

     

    U.a. zwei skandinavische Ehepaare, die mit 5 Kindern unbedingt in Australien Urlaub machen müssen. Der ca. 3 Jährige Knirps hat die ganze Zeit herzzerreisend geweint und geschrien, aber wie gesagt, Kinder haben keine Lobby. Hauptsache ihre Eltern verpassen nichts.

    Der Knirps tat mir so leid, mir kamen fast die Tränen. Ist das eigentlich schon Kindesmißbrauch?

     

    Wie hier einige schon schrieben, sollte man es erstmal auf Kurzstrecke probieren, mal sehen, wie Euer Kind veranlagt ist.

     

    Mal ne ganz andere Frage: Seid Ihr eigentlich schon mal Langstrecke geflogen?

    Asia: ---> Der schlimmste Feind im ganzen Land ist der Denunziant!
  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1265294122000

    @Asia sagte:

    Der Knirps tat mir so leid, mir kamen fast die Tränen. Ist das eigentlich schon Kindesmißbrauch?

     

    Heftig ! Zu solchen Vergleichen fällt mir wirklich nichts mehr ein :(

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5555
    geschrieben 1265313997000

    Mir schon. Muss @Asia da voll zustimmen.

    Auch wir hatten mal auf einem Flug in die Dominikanische Republik Kleinkinder dabei, die vom Anfang bis zum Ende gebrüllt haben. Beim Hinflug, der tagsüber stattfand, hat man es noch gerade so weggesteckt. Aber beim Rückflug, der über Nacht stattfand, wieder dieses stundenlange Geschreie von irgendwelchen kleinen Kindern. Wir konnten einfach kein Auge zumachen und hatten schon üble Ideen, wie man das Gekreische schnell beenden könnte.  Nachdem sich dann viele beschwerden, hatten die Flugbegleiter ein Einsehen und setzten die  Familien mit ihren Kindern in die erste Klasse, die unbesetzt war. 

    Nach vielen Flügen muss ich leider sagen, das es doch sehr viele egoistische Eltern gibt, die bezüglich Urlaub erstmal nur an sich denken und sich nicht viel Gedanken darüber machen, wie ihr Kind diesen Stress auf Mittel- und Langstreckenflügen bewältigt.

    Dies ist unsere Meinung und deswegen sind wir noch lange keine Kinderhasser. Darüber weiter zu diskutieren lohnt m.E. nicht.

    Gruß

    Renate

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1265319042000

    Hallo,

    möchte eigentlich nicht auch noch negativ schreiben,

    als die Kinder in dem Alter waren sind wir nicht länger als 4 Stunden geflogen,

    teils 'verarbeiten'  die Kinder die Flüge besser als die Großen, wichtig dass sie

    beschäftigt werden und sich ausruhen und schlafen können, 'ruckzug' ist man dann am Ziel.

  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1265366803000

    Diskussion darüber lohnt wirklich nicht, es ist wirklich individuell verschieden. Sind halt nicht alle Kinder gleich einige vertragen das fliegen oderlieben es sogar und schreien weder noch toben sie rum, andere strsst das zusehr und die schreien und toben rum.

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1265370570000

    @cameelia

     

    die Lösung ist einfach es gibt im Handel die Portablen DVD TV 15 auf 10cm gross und ein paar Lieblings DVD und die Sache ist gelaufen alles klar ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1265370930000

    Bei den Top-Geräten hält der Akku ca. 4 Stunden, und das auch nur wenn er neu ist. Das heißt, die Frage ob es Stromstecker im Flieger gibt, wird dann relevant.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1265370982000

    @Mensch chriwi

     

    dann nimt sie halt noch einen Ersatz Aku mit :kuesse:

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1265371316000

    Ja, klar Jordan!

    Muss man nur dran denken. Am besten schon bei der Anschaffung vom Gerät. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei so manchem 'no name'-Gerät gar keine Ersatzakkus gibt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!