• aejae
    Dabei seit: 1097539200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1158233573000

    bin auch der Meinung das gutes Essen zum Urlaub gehört. Nur das reine satt werden, wär nichts für mich. Gutes Essen kann es auch in großen Hotels geben das hab ich schon mehrfach erlebt. Übrigens sind meine Frau und ich mitte bzw. Ende 20. und legen wert auf gutes Essen. Ich hatte erst die vielbeschriebene "Pampe" im Magic Life in Bulgarien. Den Kindern der anderen hat es aber echt supi geschmeckt wiel es auch immer Pommes/Spagetti und haufenweise Süßes gab...

    Leider hängt die Bewertung (da muss ich auch Euch zustimmen) für die Gastronomie von dem mehr oder weniger verwöhnten Gaumen ab. Deshalb sollte man sich darauf wohl nicht verlassen.

    Nebenbei: Airtours wirbt mit exklusiven Hotels die haben einen exklusiven Preis und müssen dementsprechend meiner Meinung nach auch xklusive Leistung bringen. Haben uns den Katalog nach dem letzten frustrierenden Urlaub auch geholt--> unbezahlbar leider :(

  • Miss-Janet
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1158235656000

    Tja, nur leider müssen wir in unserem Urlaub immer feststellen, dass für viele "deutsche Urlauber" zum "guten Essen", die ach so bekannte "einheimische Küche" vorrang hat.

    Unser Spitzenhotel bietet neben dem normalen Buffet auch ein exklusives Restaurant (OHNE Aufpreis) mit einheimischer Kanarischer Küche, wo man sich am Vortag einen Tisch reservieren lassen muß und somit dann extra für die Personen die dort essen gekocht wird, nur gibt es da eben wirklich "Kanarische Küche" - und was findet man in den HC-Bewertungen wieder - 1 Stern, dass Essen war nicht zu genießen nur Kanarische Küche im extra Restaurant, es wurden weder Schnitzel noch Steak serviert ....

    Im Übrigen haben wir diesmal bei Airtours gebucht, denn die waren für unser Hotel die günstigsten ...

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1158250656000

    Ich achte auch immer auf die Sterne der Landeskategorie. Einmal hab ich mich da jedoch tierisch vertan. Da wir in der Dom. Rep. immer Riu Palace gebucht hatten, dachten wir bei einem Kurzurlaub in Deutschland auch 5 Sterne nehmen zu müssen. Wie Ludwig schon sagte, kostet dies dann auch dementsprechend. Jedoch haben wir zu unserem Entsetzen festgestellt, daß wir solch einen Urlaub gar nicht wollte, da wir uns in diesem deutschen Hotel überhaubt nicht wohl gefühlt haben. Sehr erdrückend alles.

    Und das liebe ich dann in normalen besseren ausländischen Hotels, daß es gut ist und nicht erdrückend.

    lg

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1158855976000

    Hallo

    ich informiere mich immer erst bei den Beurteilungen ehe ich ein Hotel buche (seit 2-3 Jahren). Vorher hatte ich oft - subjektiv - schlechte Hotels erwischt. Jetzt nicht mehr! War bisher immer zufrieden! Natürlich interessieren mich Kleinigkeiten wie Plastikbecher am Pool oder Aufzug braucht zu lange nicht. Anderes wie die Sauberkeit, Ungeziefer usw ab schon. Das andere ignoriere ich einfach. Ich habe jetzt zur Gaudi halt alle die Hotels in denen ich nicht so zufrieden war durchgecheckt hier bei den Bewertungen - und siehe da - mein subjektiver Eindruck stimmte zu 99% mit den Bewertungen überein. Ich bin froh dass es diese Seiten gibt und jeder seine Meinung sagt.

    gruss claudia6
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1158915132000

    Hotelbewertungen - Manche wissen echt ne was sie wollen

    Das sehe ich auch so! Habe gerade eine Bewertung gelesen, da wurde bei Rubrik Weiterempfehlung ein "Nein" angegeben, die Überschrift hieß: Niemals vier Sterne, bewertet hat der "Schreiber" aber mit 4,4 Sonnen :question:

    Solche Bewertungen sind mir jetzt schon mehrfach aufgefallen und komischerweise hinterlassen diese Leute nie ihre E-mail-Adresse, dass man bei eventuellem Interesse an diesem Hotel mal nachfragen könnte, warum so bewertet wurde. Schade!

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • angeleyes71
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1158918349000

    Ich finde es auch hammerhart.

    In dem Hotel wo wir waren - LTI Dana Beach in Ägypten - SUPER - KLASSE - einfach nur PHANTASTISCH.

    Klaro, sind die Bewertungen subjektiv, aber z.B. das Essen dort war quantitativ und qualitativ wirklich vollkommen in Ordnung. Von leicht gewürzt bis scharf (in der orientalischen Ecke).

    Und von manchen wird es dermaßen bemängelt, kann ich echt nicht verstehen.

    OK, ich war in Deutschland noch nie in einem 5*, habe deshalb keinen Vergleich. Aber ich denke, man kann Ägypten 5* nicht mit Deutschland vergleichen, oder?

    Auf der Rückreise haben wir uns mit anderen Urlaubern aus anderen Hotels unterhalten, die durchweg sagten, dass sie Durchfall und Magenkrämpfe hatten und froh sind, dass sie wieder nach Hause konnten.

    Wir wären gerne noch länger dort geblieben! :D

    Lieben Gruß

    Nicole

    Lieben Gruß Nicole
  • bauxi80@hotmail.com
    Dabei seit: 1153872000000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1159035306000

    ich habe mir alle beiträge durchgelesen, ich kann nur ergänzen, dass die großen hotelbewertungsportale auch bei den hoteliers bekannt sind und da wird auch sehr gerne von diesen öfters sehr positiv bewertet.

    außderdem hat jeder andere erwartungshaltungen von einem urlaub bzw. kann ich mich noch genau erinnern als ich das erste mal in ibiza in einem 2 stern hotel auf urlaub war, das zimmer hat muffig gerochen, die betten waren durchgelegen dass ich kreuzschmerzen hatte, das wasser von der wasserleitung im zimmer hat gestunken und das essen war unter aller würde - damals war ich jedoch trotzdem begeistert von diesem hotel, jedoch heute, da ich schon sehr viele urlaube hinter mir habe, würde ich nicht mal geschenkt in dieses hotel fahren.

    ich habe mir auch die ganzen "schwindelbegriffe" von den reiseveranstalter angeeignet, z.b was heißt meerblick und meerseite, schöner naturstrand und die ganzen begriffe wie sie alle heissen, damit kann man schon vieles über das hotel erfahren, ausserdem sehe ich mir mit googe earth die insel bzw. die gegend an wo das hotel sich befindet, da sehe ich dann schon ob das hotel einsam steht oder ob dort was los ist.

    auch gibt es in den hotels verschiedene zimmerkat. bzw. gibt es "meistens" bei billigen veranstaltern halt auch dann die billigeren zimmern bzw. die schlechteren zimmern, habe selber schon sehr oft diese erfahrungen gemacht, darum kommt es auch immer wieder bei dem selben hotel zu unterschiedlichen bewertungen.

    auch die reiseveranstalter drücken bei den hoteliers die preise wo sie nur können, auch dies macht sich dann im service bemerkbar, der hotelier entläßt personal und die müssen mehr arbeiten und können sich nicht mehr so den gästen zuwenden und alles muss schneller gehen bzw. leidet auch darunter die qualität der speisen, es wird vermehrt billiger gekocht bzw. billigere zutaten genommen.

    ich habe auch die erfahrung gemacht, wenn ein hotel z. b. ein 3 sternhotel sich hauptsächlich über aktionsangebote verkauft, leidet fast immer die qualiät in allen bereichen, ich bin schon ein paar mal in so ein hotel gefahren was sich nur über aktionen verkauft hat, ich habe gar nicht gewusst wie schlecht so ein 3 stern hotel überhaupt sein kann, vor allem beim essen habe ich die aktonstarife bemerkt, wobei ich dann wieder ein 3 stern hotel vom katalog gebucht habe, wo man kein aktionsangebot gesehen hat, dort war das service und das essen wunderbar und das buffet war traumhaft inkl. der qualität der speisen.

    auf was ich jedoch jetzt achte, ist die zusammensetzung der gäste in dem hotel was ich buche, denn ich war mal in einem hotel in der türkei und das war ein "russenhotel", wie sich die aufgeführt haben in dem hotel, das möchte ich nicht mehr erleben, gegessen haben sie wie die "wilden", am buffet teilweise mit den fingern genommen die speisen, am tisch gegessen wie die "vorfahren", und "gesoffen" das ich mich wunderte dass sie nicht umgefallen sind, darum informiere ich mich vor dem buchen eines hotels welche veranstalter das hotel hat, auch bei hotels wo engländer bzw. irländer hauptsächlich sind bin ich vorsichtig, da ich auch hier viele negativen erfahrungen gemacht habe.

    also bitte nicht vergessen: wenn ihr EUR 199,-- für ein 5 sternhotel inkl. flug bezahlt, wird es sicher nicht das traumhotel sein, denn wie schon ein vorposter geschrieben hat, ein wirkliches 5 sternhotel, da kostet oft eine nacht soviel und nicht diesen betrag der für eine woche ist

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1159069249000

    @bauxi80

    Was sind den "Irländer"? ;)

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1159069987000

    Metrostar, das sind die von gegenüber den Engländern - die auf der Insel... heißen fast alle Kennedy.... :laughing:

  • alexj
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1159103276000

    @'slowhexe' sagte:

    Hotelbewertungen - Manche wissen echt ne was sie wollen

    Das sehe ich auch so! Habe gerade eine Bewertung gelesen, da wurde bei Rubrik Weiterempfehlung ein "Nein" angegeben, die Überschrift hieß: Niemals vier Sterne, bewertet hat der "Schreiber" aber mit 4,4 Sonnen :question:

    Solche Bewertungen sind mir jetzt schon mehrfach aufgefallen und komischerweise hinterlassen diese Leute nie ihre E-mail-Adresse, dass man bei eventuellem Interesse an diesem Hotel mal nachfragen könnte, warum so bewertet wurde. Schade!

    Das ist mir auch einmal passiert, dass ich ein Hotel besser bewertet habe als ich eigentlich wollte! Es hatte nun mal eine Top Lage, also bewerte ich die Lage mit 6 Sonnen! Es war auch sehr familienfreundlich, also muss ich auch dies positiv bewerten, wobei ich es eigentlich viel lieber weniger familienfreundlich gehabt hätte! :D Aber trotzdem muss ich ja die Tatsachen bewerten!

    Dadurch ergaben sich bei mir auch 4,3 Sonnen, obwohl ich eigentlich nur 3,5 vergeben hätte. (anhand von Zimmer, Service, Essen etc.)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!