• karin1975
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1200318974000

    Danke für Eure Antworten - wir haben jetzt letztendlich doch die Kombination Lufthansa / United gebucht - auch, weil die Preise tatsächlich wohl ein Fehler waren und der Unterschied zwischen den Star Alliance- und Delta-Flügen nicht mehr erwähnenswert war.

    Trotzdem lieben Dank!

    Karin

  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1200335345000

    Hallo Karin,

    im März gibt es auch noch Flüge mit Condor, München-Orlando nonstop!

    Weiß natürlich nicht zu welchem Preis du Lufthansa mit Zwischenstop gebucht hast-das wäre eine Alternative!

    Condor stellt ab April die Flüge nach Florida ein,leider.

    LG

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • Armadilli
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1200335909000

    Habe nochmal bei Lufthansa geschaut.

    Kommt auf das Datum an. Da gibt es einen günstigen Flug - alle anderen bewegen sich in der Condor-Preisklasse.

    Wenn sich das nix nimmt im Preis ,würde ich den nonstop Flug vorziehen.

    LG

    Armadilli

    Das Leben ist zu kurz um es nicht zu lieben.
  • karin1975
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1200495651000

    Ja, Condor wäre eine tolle Möglichkeit gewesen, aber das klappt leider nicht mit unseren Reiseplänen - wir machen nochmal eine Disney Cruise von Samstag bis Samstag und wollten uns davor gern noch ein, zwei Tage akklimatisieren.

    Ansonsten wäre ein Non-Stop-Flug genau das richtige gewesen!

    Danke für den lieben Tipp!

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202050785000

    Hallo,

    da ich zur Zeit nach einem günstigen USA-Flug Ausschau halte, habe ich festgestellt, daß Delta inzwischen mit der 757-200 nach New York fliegt, was ich etwas überraschend finde für einen Transatlantikflug.

    Hat jemand diesen Flug schon mal genutzt und kann etwas über die Ausstattung dieser Delta-Flugzeuge sagen? Sind das die "alten Dinger", die bislang für die Inlandsflüge genutzt wurden?

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1202052249000

    Hallo Susanne,

    genutzt habe ich diesen Flug mit B 757-200 noch nicht; meines Wissens nach schickt Delta diesen Flugzeugtyp auch erst ab März 2008 nach Europa.

    Ungewöhnlich ist dieser Typ auf Langstrecken nicht mehr - Continental Airlines (z.B.) fliegt seit einigen Jahren mit der B 757-200 von New York nach Europa (z.B. Berlin, Hamburg oder Köln/Bonn).

    Es sind in der Tat die "alten Dinger, die bisher für Inlandsflüge genutzt wurden". Allerdings werden diese für die Langstrecke entsprechend umgerüstet. Insgesamt sind sie auch nicht wesentlich älter als die bisher von Delta auf dieser Strecke eingesetzten B 767-300.

    Ich würde mich wegen dem Flugzeugtyp nicht von einer Buchung abhalten lassen. Der Service ist bei allen Flugzeugtypen der Airline ähnlich.

    Gruß

    Chris

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1202074570000

    Hallo Chris,

    danke für Deine Antwort.

    Flieger dieser Größe vermutet man ja mehr auf Kurz- und Mittelstreckenflügen, daher finde ich das schon etwas ungewöhnlich.

    Wenn die Flugzeuge umgerüstet werden, besteht ja die Hoffnung, daß sie danach etwas besser ausgestattet sind als die üblicherweise bei Inlandsflügen eingesetzten Maschinen.

    Allerdings habe ich auf der Delta Homepage gelesen, daß der Sitzabstand nur 79 cm beträgt, was mir für einen Langstreckenflug recht wenig vorkommt. Das ist auch mein Hauptbedenken gegen diesen Flug, schlechter Service stört mich weniger.

  • haraldveith
    Dabei seit: 1146787200000
    Beiträge: 553
    geschrieben 1202131189000

    Wir haben bereits im November mit Delta die Strecken FRA-Cincinatti-Seattle und San Francisco-Atlanta-FRA für Juni/Juli gebucht. Inzwischen wurden sowohl auf den Hinflug, als auch auf dem Rückflug die Anschlußflüge gestrichen. Dies führt dazu, daß wir nur noch 1:15 h und 0:50 h Umsteigezeit haben.

  • anchesa
    Dabei seit: 1113782400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1205830137000

    Hallo Zusammen,

    was heißt "entsprechend umgerüstet" genau?

    Wir fliegen im Sommer mit Delta von FRA nach JFK (New York) mit einer 757-200.

    Da wir vom letzten USA Urlaub mit UA sehr verwöhnt sind (Monitore im Sitz und super Service) ist meine Frage, ob Delta Airlines bei der 757-200 und 767 (Rückflug) auch Monitore im Sitz hat.

    Dass die 757-200 leider eine kleine Maschine ist (3 Sitze jeweils links und rechts), finde ich schon ziemlich unangenehm für so einen langen Flug -> wenn man zu zweit fliegt und der sitz am gang belegt ist, dann überlegt man sich 2x wie oft man aufsteht und damit den "Fremden" *********.

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1205865776000

    Die Inneneinrichtungen der B 767 sind bei Delta im Allgemeinen eher älter. Nach meinem Kenntnisstand gibt es dort keine individuellen Monitore in den Sitzen. Bei der B 757-200 weiß ich es nicht, da diese wie gesagt erst in jüngster Zeit umgerüstet wurden. Zumindest die Business-Class wurde dabei stark aufgewertet (davon habe ich schon Bilder gesehen). Wie es in der Economy-Class aussieht, weiß ich nicht.

    Was die 3 Sitze pro Block angeht, gebe ich Dir Recht. Wenn man zu zweit reist, ist das nicht immer angenehm. Allerdings hast Du dieses Problem nicht nur in kleineren Flugzeugen, sondern auch in sehr großen: Die B 747 (Jumbo) hat zum Beispiel auch jeweils 3 Sitze im Fensterblock (die Bestuhlung ist hier 3-4-3).

    Gruß

    Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!