• Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1349675690000

    Hallo,

    wir werden am Donnerstag auch Aufbrechen ins Eisacktal. Sollte ich eine gute Möglichkeit zum Törggelen auftun, lasse ich es Euch wissen. Ein bekanntes Reisemagazin empfiehlt in Lajen noch den Buchnerhof und den Buchfelderhof ;) .

    @blackcat: wann soll es denn losgehen?

    Grüße

    Tanja

    Cappuccina
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8032
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1349682052000

    Hallo,

    schaut mal auf die Seite vom "Roten Hahn" , da gibt es viele Hofschank und Buschenschank Adressen.

    Ich wünsche euch viel Spass beim Törggelen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Reisebiene1
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1349694087000

    Hallo,

    bin gestern von einem traumhaften Törggelenwochenende zurück gekommen!

    Wetter war fantastisch. Wir waren in Tscherms und sind den Marlinger Waalweg, den Algunder Waalweg und auch in der Ecke von Völlan gelaufen. Die Waalwege waren sehr stark frequentiert, aber sehr schön, der Algunder fast noch schöner als der Marlinger!

    Wir mussten feststellen, das dass Preisniveau in der Meraner Gegend gegenüber der Ecke Eisacktal doch sehr hoch ist und die Buschenschänken oftmals sehr "touristisch"  sind.

    Abschluss war in Lajen, im hier erwähnten Buchfelderhof! Und der ist das, was ich einen Buschenschank nenne: lecker, günstig, traditionell. Genauso wie sein Nachbar, der Buchnerhof, zu dem gehen wir auch schon über Jahre und es ist immer wieder toll.

    In Lajen war dann gestern noch großer Almabrtieb. Blackcat70: warst Du gestern schon dort und hast es gesehen?

  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1349716797000

    Hallo Riesebiene,

    das ist ja toll, dass wir nun von Dir aus 1. Hand erfahren haben, dass bie beiden genannten Höfe zu empfehlen sind. Bestimmt schauen wir dort mal vorbei. Schade, dass wir den Almabtrieb in Lajen knapp verpasst haben.

    LG Tanja

    Cappuccina
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1349725884000

    Hallo zusammen,

    wir fahren diesen Freitag runter und sind dann am Samstag Abend (nach der Umrundung der Langkofel / Plattkofel Gruppe) beim Törggelen. :D

    Bin schon auf Lajen gespannt und wenn es sich ergibt, schau ich ihn die von Euch empfohlenen Buschenschänken mal rein. Der Pedratscherhof ist anscheinend eher eine kleinere Lokalität für max. 30 Plätze – wir lassen uns überraschen. Das Essen kann man direkt am Abend auswählen. Es gibt das übliche: Schlutzkrapfen, Kasnocken, Hauswurst mit Kraut, Keschtn usw. und auf Vorbestellung auch "Kartoffelblattlan", also dünne zum Teil aus Kartoffeln hergestellte Teigteile, die in heißem Schmalz rausgebacken werden.

    Tanja, vielleicht sehen wir uns ja irgendwo. Wir wohnen in Schrambach bei Feldthurns.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1349814907000

    Hallo Black Cat,

    vielleicht törggelst oder torkelst Du ja bei uns vorbei, wir wohnen in Lajen :laughing:

    Grüße

    Tanja

    Cappuccina
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1350380161000

    Sooooo ich bin wieder da. Zuerst ein Update vom Larmhof. Letztes Jahr hat es wohl doch nicht allen Leuten uns meiner Gruppe gleich gut gefallen. Die alteingesessenen Törggeler haben wie Ursula von Massenabfertigung berichtet, nur den neuen hat es richtig gut gefallen, aber die haben ja keine Vergleichsmöglichkeit.

    Nun zum Buschenschank/Törggelestube Pedratsch. War echt klasse, sehr familiär und sehr lecker. Wer da hin will, muß aber unbedingt reservieren. In die gute Stube passen maximal 30 Leute rein. Am Samstag Abend waren vier Gruppen da, zweimal Einheimische und zweimal Gäste. Mein Reisetipp ist schon online, die Fotos sind noch in Prüfung.

    Bei einer kleinen Wanderung am Sonntag sind wir zufällig am Hof Moar zu Viersch oberhalb von Klausen vorbeigekommen. War da schon jemand beim Törggelen?

  • PeterRighi
    Dabei seit: 1238630400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1350493820000

    Ich bin überrascht, wie viele Südtirol-Experten sich hier auf dieser Plattform treffen. Chapeau!

    Törggelen kann man überall gut, wo es Weinreben und Kastanienbäume gibt. Das ist mal die Grundregel. Wesentlich ist auch, Puristen wissen das, dass es mit einer Wanderung und einem Spaziergang verbunden ist. Wenn man es ganz genau nimmt, dann gehören die deftigen Speisen, wie die Schlachtplatte, nicht zum Törggelen. 

    Dier hat sich die herbstliche Kost mit dem "von Hof zu Hof bzw. von Weinpresse zu Weinpresse wandern", ein wenig vermischt.

    Die Hochburg des Törggelens ist das "Eisacktal", von Neustift bis zum Ritten im Bozner Talkessel. Hier verläuft auch der "Keschtnweg", ein über 60km langer Wanderweg, der auf der orographisch rechten Seite des Eisacks (Fluss) im Mittelgebirge angelegt ist.

    Mein Geheimtipp liegt allerdings anderswo. In der wilden Sarner-Schlucht, beim Steinmannhof und beim Maggner. Uriger kann es gar nicht sein, aber der Weg dorthin ist halt nichts für Halbschuhtouristen.

    I'll take you to the highest mountain To the depths of the deepest sea We won't need a map, believe me Now let my body do the moving And let my hands do the soothing
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8032
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1350502616000

    Hallo Peter,

    ein herzliches Willkommen im HC- Südtirol-Forum. Wie wäre es, wenn du deine Geheimtipps ;)   hier bei Hc in Form von Reisetipps abgeben würdest, bevor dein Beitrag hier in den Welten des Forums verschwindet.

    Aber Vorsicht, nicht alle user hier sind Halbschuhtouristen, es darf auch schon mal etwas anspruchsvoller sein :D .

    LG nach Südtirol

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1350515470000

    Au ja Peter, ich bin auch für einen Reisetipp. :D

    Zwar versuche ich, den Thread jedes Jahr rechtzeitig zur Törggelen-Zeit auszugraben, aber sicher ist sicher. Am Sonntag war ich übrigens auf dem Keschtnweg unterwegs. Allerdings nur von Feldthurns nach Klausen, siehe Reisetipp. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!