• maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1198690844000

    @maximax

    namentlich insofern, dass er überhaupt genannt wurde. Und der Hinweis auf seinen Nicknamen führt schließlich zu seinem Profil, in dem auch seine Homepage mit seinem offensichtlich richtigen Namen aufgeführt ist.

    Es bedarf keines Tricks, schau Dir sein Profil an, dort ist ein Hinweis auf seine Legasthenie, schau Dir seine Bewertungen an, sie enthalten eine Menge typischer Rechtschreibfehler, die nicht gleichzusetzen sind mit "ss" oder "seid" und "seit". Reicht nicht die Vermutung, dass hier jemand ganz offensichtlich große Probleme mit der Rechtschreibung hat und dass evtl. mehr dahinter stecken könnte ?

    Aber wie ich schon sagte - ob Legastheniker oder nicht spielt eigentlich keine Rolle. Viel wichtiger wäre die Akzeptanz, dass es Menschen gibt, die -aus welchen Gründen auch immer- ein Problem dieser Art haben und die aus der Akzeptanz resultierende Toleranz, damit Menschen mit einem Problem (welcher Art auch immer) sich nicht vorgeführt fühlen müssen.

    @maximax sagte:

    Es muß doch wohl erlaubt sein, auf offenbar gesellschaftliche Defizite wie nachlassende Orthographie- und Interpunktionskenntnisse bestimmter Bevölkerungsschichten hinzuweisen, ohne sich nun gleich dem Vorwurf auszusetzen, man wolle Menschen mit LRS diffamieren. Carsten hat es erwähnt, mit dem PC kennen sie sich alle aus, aber richtig lesen und schreiben können sie nicht mehr, und die einfachsten Rechenaufgaben beherrschen sie auch nicht mehr. Das ist - leider! - Fakt!

    Was meinst Du mit "bestimmte Bevölkerungsschicht" ? Legasthenie kommt in allen Bevölkerungsschichten vor - man hat das Problem oder man hat es nicht, das ist nicht abhängig von irgendeiner Bevölkerungsschicht.

    An einer grundsätzlichen Diskussion über ein möglicherweise offensichtliches gesellschaftliches Defizit wie z.B. nachlassende Rechtschreibkenntnisse beteilige ich mich gern - aber immer ohne Ansehung einer bestimmten Person. Dann muss man auch nicht befürchten, sich dem von Dir genannten Vorwurf ausgesetzt zu fühlen.

    Was PC-Kenntnisse oder mangelnde Fähigkeit, einfache Rechenaufgaben zu lösen, anbelangt - das hat nichts mit Legasthenie zu tun. Legastheniker sind keine dummen Menschen, sie haben lediglich ein Problem mit einer bestimmten Sache.

    Auch Personen, die nicht Legastheniker sind, aber dennoch Rechtschreibprobleme haben, können durchaus ihre PC-Probleme lösen. Die Fähigkeit, einfache Rechenaufgaben im Kopf zu lösen, scheint tatsächlich bei vielen Personen verloren gegangen zu sein. Aber uns "alten" hat man das Kopfrechnen noch richtig eingeprügelt, das wird in den Schulen offensichtlich wirklich so nicht mehr praktiziert.

    Und was meine vermeintliche Aufregung anbelangt - welche Chance hat denn ein 14-jähriger, wenn ihm nicht Erwachsene ein wenig zur Seite stehen ?

    @Mujer und Sternedieb

    Verstehe ich jetzt etwas nicht richtig ? Er sagt doch in seinem Profil, dass er 14 Jahre alt ist. Stimmt das Alter nicht ?

    Ich finde, dass seine Bewertungen und Tipps zumindest sehr deutliche Anzeichen für ausgeprägte Unkenntnis der Rechtschreibregeln enthält.

    Wobei es mich sehr wundert, dass jemand mit 14 Jahren bereits so viele Bewertungen, Tipps abgegeben hat bzw. Bilder und Videos einstellen kann. Aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß, Hardy

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1198691371000

    @Freundin sagte:

    @ icepower

    Aber dein Verhalten jetzt findest du in Ordnung ? Ich nicht.

    Freundin,

    was sollte daran nicht in Ordnung sein?

    Es ist jedoch bemerkenswert, dass man angegriffen wird, sobald man auf jemandes Seite steht, der diffamiert wurde!

    Schreib doch mal Xantippe, ob deren Verhalten in Ordnung war.

    Oder schreib Sokrates wegen seines Bier-OT's.

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1198691652000

    @ icepower

    Ich vermute, dass gemeint ist, dass Du Namen genannt hast.

    Gruß, Hardy

    (der sich jetzt leider ausklinken muss)

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1198691964000

    [quote=Hardy01]

    Ich vermute, dass gemeint ist, dass Du Namen genannt hast.

    [/i][/quote]

    @ Hardy

    Sollte Freundin das meinen, so sollte sie sich schnellstens mit den Forenregeln befassen!

    Realnamen sind verboten, ich habe die Nicks benutzt und diese sind erlaubt!

    Außerdem ist icq bereits in Eingangsposting genannt.

    @Freundin

    schade dass du nicht bereit bist zu begründen, was du an meinem Beitrag nicht in Ordnung findest.

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1198694235000

    Hallo,

    es kann jeder ein Schreibfehler machen, ist mir auch schon passiert,

    dass ich erst hinter gesehen habe, welche Fehler drin sind,

    man sollte sich nicht über jeden Fehler aufregen sondern tolerant sein

    oder haben manche über diese Tage nichts anderes zu tun.

    ericmu

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1198694504000

    Hallo,

    auch hier ist ein Fehler drin - Tatsache, bitte mit 2 a nicht mit 3 !

    ericmu

    @Sina1 sagte:

    Wally...mal ganz im Ernst...

    Was ich hier im Forum von der U-20 - Generation deutschsprachiger Herkunft (zumindest von einem Großteil der Teens) lesen muß, läßt mich anbetrachts der Tatasache, daß diese Generation für die Zukunft unseres Landes (und natürlich für unsere Renten ;) ) zuständig sein wird, schaudern.

    Sicherlich ist Legasthenie eine ernstzunehmende Krankheit - aber davon kann doch nicht 80% einer gesamten Generation betroffen sein :frowning:

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1198694654000

    @Hardy01 sagte:

    ....

    Was meinst Du mit "bestimmte Bevölkerungsschicht" ? Legasthenie kommt in allen Bevölkerungsschichten vor - man hat das Problem oder man hat es nicht, das ist nicht abhängig von irgendeiner Bevölkerungsschicht.

    ...

    Hardy,

    offenbar haben wir uns hier mißverstanden. Mir ist durchaus bekannt, daß die Legasthenie nicht nur in einer bestimmten Bevölkerungsschicht vorkommt. Meine Bemerkung bezog sich jedoch nicht auf Legasthenie, sondern auf, ich formuliere es mal ganz vorsichtig, den schludrigen Umgang mit der deutschen Sprache und die nachlassende Fähigkeit, sich im Bereich der vier Grundrechenarten zurecht zu finden, und das vor allem bei der jungen Generation.

    Ich denke, es ist an der Zeit, zwei Dinge vollkommen auseinander zu halten. Mit Deinem beherzten Plädoyer für Toleranz gegenüber Legasthenikern rennst Du hier offene Türen ein. Kein Mensch ist daran interessiert, Menschen mit einer Lese- und Rechtschreibeschwäche zu diffamieren oder gar namentlich an den Pranger zu stellen. Es geht aber hier auch um das Phänomen, daß offenbar in den Schulen kein großer Wert mehr auf Rechtschreibung und Zeichensetzung etc. gesetzt wird. Das Ergebnis dieser Defizite kann fast täglich hier im Forum beobachtet werden.

    Daß über die ganz krassen Ausrutscher unter den Usern diskutiert wird, ist doch völlig klar.

    So, und nun sage mir bitte mal, wie ein User, der sich nicht intensiv mit der Materie auseinandersetzt, beide Erscheinungsformen auseinander halten kann. Ich kann es nicht, aber vielleicht kann mich ja jemand belehren, wie man das anstellt.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1198694869000

    @ericmu sagte:

    Hallo,

    auch hier ist ein Fehler drin - Tatsache, bitte mit 2 a nicht mit 3 !

    ericmu

    Jetzt muß das Ganze schon wieder ins Lächerliche gezogen werden.

    Du hast anscheinend nicht begriffen das es um viel mehr geht. Beispielsweise Symantik und Syntax. Lies mal den Thread von Anfang bis Ende durch. ;)

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1198694934000

    :frowning:

    @ ericmu: warum schreibst "über diese Tage" ?

    Das ist ein Forum und es wird immer über Sachen gesprochen, diskutiert usw....finde ich gut; wir sind da genau wie Du da bist. ;)

    und da ich genannt wurde: habe in dem gelöschten Thread nur gefragt ob ein user "Scheisser" schreiben muss um irgendwas zu definieren, wie dort der Fall war. Mir ging nicht um Schreibfehler: davon mache ich ja genug ;) obwohl ich zumindest die Interpunktion benutze :?

    Ausserdem nur dank diesem Thread weiss ich jetzt genau was "LRS" ist.

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1198695014000

    @ericmu sagte:

    ...auch hier ist ein Fehler drin - Tatsache, bitte mit 2 a nicht mit 3 !

    ericmu

    ...

    Ach, ericmu, das berührt doch die Themen, die hier besprochen werden, überhaupt nicht. Flüchtige Fehler passieren jedem mal, das hat mit Legasthenie oder schludrigem Umgang mit der deutschen Sprache nicht die Bohne zu tuen. Back to topic!!!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!