• MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1198683202000

    @Mujer sagte:

    und wieder hast Du recht ;)

    Ist Sprache in der heutigen Zeit noch ein Maß für Bildung? Wohl eher nicht. Denn wenn doch, käme man zu dem Schluß, eine große Zahl vornehmlich junger Menschen in unserem Lande lege hohen Wert darauf, ungebildet zu sein.........

    :meinung:

    Das ist ein Zitat von mir aus diesem Thread. Da gings dann ua. ab Seite 4/5 um die Verarmung der deutschen Sprachkultur.

    Hat jetzt nicht direkt mit besagtem jungen Mann zu tun, aber zeigt doch einen deutlichen Trend und auch weshalb es so schwer ist zu unterscheiden zwischen einer Folge von Sprachverarmung und LRS.

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1198683245000

    @Sternedieb sagte:

    Es gibt heute sehr, sehr einfache Möglichkeiten einen Text zuerst über ein Rechtschreibprogramm (z.B. Word) laufen zu lassen.

    Dabei werden zwar ss und ß nicht korrigiert, aber das spielt nun wirklich keine große Rolle.

    Wenn ich tatsächlich an LRS leide - würde ich genau dies tun !!!!!

    Das ist so eine Sache mit dem was man tun würde, wenn ...

    Man steckt nicht in der Haut desjenigen.

    Das ist aber eine interessante Frage, warum Legastheniker genau das nicht machen. Aber diese Frage können sie nur selbst beantworten. Das allerdings würde voraussetzen, dass sie sich hier outen - das sollen sie aber nicht. Zumindest nicht für mich.

    Gruß, Hardy

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1198683696000

    @Sternedieb sagte:

    Edit: Noch was. Es gibt heute sehr, sehr einfache Möglichkeiten einen Text zuerst über ein Rechtschreibprogramm (z.B. Word) laufen zu lassen.

    Dabei werden zwar ss und ß nicht korrigiert, aber das spielt nun wirklich keine große Rolle.

    Wenn ich tatsächlich an LRS leide - würde ich genau dies tun !!!!!

    ob man das von einem 14 jährigen erwarten sollte/könnte/müßte?

    Es geht aber auch ua. um Syntax und Semantik und da kann kein auch noch so gescheites Programm helfen. :?

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1198684016000

    Natürlich stecke ich nicht in der Haut desjenigen. Ich stecke aber auch nicht in der Haut derjenigen, deren Thread ich mit Hinweis auf einen anderen geschlossen habe und die sich hinterher bitterlich beschweren. Man könne ja nicht 5 Seiten durchlesen um an die Information zu kommen.

    Könnte man die Lösung unter der Rubrik - Bequemlichkeit - finden?

    @ Mujer

    Es geht bei einem z.B. 14 Jährigen nicht um Syntax und Semantik.

    Fehlende Syntax und Semantik wird sicherlich sehr schnell verziehen.

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1198684253000

    Ja, das mit der Bequemlichkeit ist so ein Thema. Wer Infos möchte muß sich ein bißchen bemühen. Ein schwieriges Thema, deshalb möcht ich auch kein Admin sein ;)

    Nicht einfach allen gerecht werden zu können ... naja eigentlich praktisch unmöglich bei der Vielfalt von Charakteren.

    @ Sternedieb

    Syntax und Semantik machen ja aber doch den Text aus und wenn das nicht passt....

    Rechtschreibfehler sind verzeihbar, aber wenn die beiden nicht stimmen - na ich weiß nicht :frowning:

    Ich hab ja meine Postings auch nicht auf einen 14 jährigen bezogen sondern allgemein gehalten. Aber auch ein 14 jähriger kann einen zusammenhängenden und verständlichen Text verfassen ... wenn er nicht unter LRS leidet. Aber auch da ist es teilweise möglich.

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1198685736000

    Man beachte die HP, die Hotelbewertungen und die Reisetipps des angesprochenen Users. Also es geht schon... ;)

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1198685952000

    @Sternedieb sagte:

    Man beachte die HP, die Hotelbewertungen und die Reisetipps des angesprochenen Users. Also es geht schon... ;)

    ja, es geht ... hab ich auch gelesen. Nur mit dem Alter nimmt er`s nicht so genau ;)

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1198686026000

    Stimmt. Und nun ist die Frage welche Aufgabe HC hat. Das Mindestalter für HC ist 14! ;)

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1198687609000

    Hardy,

    zunächst gebe ich Dir grundsätzlich völlig Recht darin, daß auch hier in diesem Forum niemand wegen seiner persönlichen Schwächen an den Pranger gestellt werden darf. Und schon gar nicht namentlich!

    Aber das ist ja auch gar nicht geschehen! Kein Mensch hat hier den jungen Mann namentlich erwähnt, lediglich sein Nickname wurde von einer Userin erwähnt, um auf einen bestimmten Thread hinzuweisen. Ich habe deshalb Deine Aufregung nicht so recht verstanden, zumal diese Userin in der Sache genau Deine Auffassung vertritt. Es kann also überhaupt nicht die Rede davon sein, daß der junge Mann bewußt öffentlich blamiert werden sollte.

    Du setzt als Selbstverständlichkeit voraus, daß jeder User in der Lage sein müßte, zu erkennen, ob es sich bei grob fehlerhaften Texten um eine angeborene Lese- und Rechtschreibschwäche handelt oder schlicht und einfach um eine fahrlässige Verhunzung der deutschen Sprache. Ich muß Dir ehrlich gestehen, daß ich das bei weitem nicht immer auseinanderhalten kann. Wie machst Du das, gibt es irgendwelche Tricks, das zu erkennen?

    Ich möchte Sternediebs Bemerkung bezüglich Rechtschreibprogramm unterstützen. Wenn ich wüßte, unter einem solchen Defizit zu leiden, würde ich meine Texte grundsätzlich auf diese Weise korrigieren lassen, bevor ich mich womöglich der Lächerlichkeit ausliefere.

    Es muß doch wohl erlaubt sein, auf offenbar gesellschaftliche Defizite wie nachlassende Orthographie- und Interpunktionskenntnisse bestimmter Bevölkerungsschichten hinzuweisen, ohne sich nun gleich dem Vorwurf auszusetzen, man wolle Menschen mit LRS diffamieren. Carsten hat es erwähnt, mit dem PC kennen sie sich alle aus, aber richtig lesen und schreiben können sie nicht mehr, und die einfachsten Rechenaufgaben beherrschen sie auch nicht mehr. Das ist - leider! - Fakt!

    Gruß maximax

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1198690488000

    @maximax sagte:

    Es muß doch wohl erlaubt sein, auf offenbar gesellschaftliche Defizite wie nachlassende Orthographie- und Interpunktionskenntnisse bestimmter Bevölkerungsschichten hinzuweisen, ohne sich nun gleich dem Vorwurf auszusetzen, man wolle Menschen mit LRS diffamieren.

    In diesem Thread hier ist es auch nicht geschehen, jedoch in dem inzwischen gelöschten Thread, auf den sich die ganze Diskussion bezieht!

    Die 63-jährige Userin Xantippe hat besagten icq, der sich als LRS betroffener outete, anschließend ganz gewaltig diffamiert.

    Und anstatt diese Dame in ihre Schranken zu weisen, haben andere User incl. einer Admin (!) diesen "Spaß" unterstützt. Und der Admin Sokrates fängt hier dann auch noch eine OT-Bierdiskussion an.

    Allesandro entschuldigte sich ja inzwischen für seinen Sarkasmus (der war aber eher harmlos), Xantippe schrieb ich eine PN. Gelesen hat sie sie, reagiert nicht.

    Ich hoffe, sie hat sich inzwischen total beschämt in eine Ecke verkrochen!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!