• Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1177012198000

    @'Makaschu' sagte:

    Mit solchen Äusserungen zeigst du mal wieder, wie sinnfrei deine Beiträge sein können!!!

    Das Du mein Posting nicht verstehen kannst, hatte ich befürchtet.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • anzi247
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1177061656000

    @Thorben-Hendrik

    Das ist jetzt Wortklauberei. Ob der Service "schlecht" oder angeblich "nicht vorhanden" ist, ist unterm Strich so ziemlich Wurscht!

    Mir ging es lediglich darum, dass es einfach wahnsinnig unfair ist, die AIDA hier so schlecht zu machen, nur weil sie Dir ganz persönlich nicht zusagt. Es hätte gereicht, wenn Du ganz objektiv gesagt hättest, dass Dir das Konzept der AIDA nicht gefällt und Du halt mehr auf die richtig luxuriösen Pötte stehst. Das wäre ja in Ordnung gewesen. Aber die AIDA hier dermassen in den Dreck zu ziehen, ist absolut nicht in Ordnung. Deine Bemerkungen sind wie ein persönlicher Angriff auf alle AIDA-Fans, die als gammelige Typen mit schlechten Manieren dargestellt werden. Und das entspricht nunmal nicht der Wahrheit.

    Nun ja, ich denke, die Statistik über die Beliebtheit der AIDA spricht für sich. So viele Leute können sich nicht irren. Und dass die Klientel, die Du hier beschreibst, nicht in der Überzahl ist, dafür sorgt schon das Preisniveau der AIDA (was natürlich keine Garantie ist, auch sich schlecht benehmende Russen mit viel Geld bevölkern mittlerweile die 5-Sterne-Hotels dieser Welt).

    Viele Grüße

    Anette

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3880
    geschrieben 1177064313000

    Hallo Sunny!

    Das Essen war durchwegs ausgezeichnet. Bei der Abendsitzung kann man aus vielen Vor-, Haupt- und Nachspeisen auswählen.

    Man kann auch 3 Vorspeisen, 2 Hauptgerichte und 5 x Dessert bekommen - wenn man denn so viel essen kann. Die Portionen sind nicht gerade klein. Im SB - Restaurant haben wir nur einmal am Abend gegessen, als wir nämlich auf Mykonos waren. Da sind wir erst um halb zehn aufs Schiff zurückgekommen. Wir kannte die Insel schon von einem Urlaub und haben die Gelegenheit genutzt, alt vertraute Strände und Tavernen nochmals aufzusuchen ;)

    Zweimal ist elegante Kleidung am Abend angesagt, ansonsten genügt es, sauber und ordentlich gekleidet zu erscheinen.

    Was habt Ihr für eine Kabine gebucht?

    Noch ein Tip: Ich weiß ja nicht, wann Ihr nach Mykonos kommt (Tageszeit). Wir sind in der Nacht dort angekommen und die Durchfahrt durch die vielen Kykladen-Insel und die Ankunft im Hafen von Mykonos war ein tolles Erlebnis.

    Ich beneide Euch ein bißchen :disappointed: :sad:

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1177068649000

    @ Anette

    Hier geht es darum Leute zu "beraten"

    Also muss man die Unteschiede herausstellen , jeder der schon einmal eine Full-Service-Kreuzfahrt gemacht hat, wird sich nur schwer mit dem hölzernen No-Frills Konzept der AIDA anfreuden können.

    Aber sicher gibt es Fans für jedes Konzept, das ist unbestritten und auch gut so.

    Für alle Mini Fans ist es das größte Auto der Welt - auch wenn es objektiv so nicht ist....

    Wer also gerne auf Service, Ausstattung und ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis verzichtet um die wenigen Vorteile des deutschen Aida Konzeptes zu erhalten, dem sei es gegönnt.

    Klar ist alledings das AIDA ein Nischenprodukt ist, welches nur von wenigen, rein deutschen Fans gebucht wird.

    Carnival ist ja neben AIDA auch Eigner von zig "normalen" Kreuzfahrtschiffen, das AIDA Konzept kommt nur bei wenigen rein deutschen Schiffen zur Anwendung, weil der Rest der Welt sich mit diesem fehlenden Service zu einem überzogegen Preis nicht anfreunden kann....es spricht eben nur eine ebstimmtes deutsches Klientel an und der große Rest der Kreuzfahrer möchte etwas anderes.

    Ich persönlich bin weder ein Fan dieses "urdeutschen" Klientels (siehe auch Beiträge hier, a la alle Amis saufen oder "perönlicher Angriff auf Aida-Fans".....) noch des Konzeptes.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • kerstin44
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1177071054000

    [quote="Thorben-Hendrik"]@ Anette

    "Klar ist alledings das AIDA ein Nischenprodukt ist, welches nur von wenigen, rein deutschen Fans gebucht wird."

    ...Muß kurz einmischen: da hatte ja der Kapitän der AIDA Vita - Herr Zausch - unrecht, als er behauptete, es wären - zu unserer Reisezeit im März 07 - Gäste aus 11 verschiedenen Nationen an Bord...

    Ja, Thorben-Hendrik, man sollte eben wirklich nicht alles für bare Münze nehmen.

    Aber das sollte nur eine Richtigstellung sein, kein Angriff!

    LG Kerstin

  • Sunny77
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1177073627000

    Hallo, Tangomaus,

    vielen Dank für die ausführliche Information. Das hört sich ja toll an. :D

    Wir werden von 13:00-19:00 Uhr vor Mykonos liegen, es wird wahrscheinlich getendert. Da wir gerne zur 1. Sitzung zu Abend essen wollen, wird's an diesem Tag zeitlich wohl auch nur zum SB-Restaurant reichen.

    Gebucht haben wir eine Außenkabine, obwohl wir lange über die Reservierung einer Balkonkabine diskutiert haben. Vielleicht beim nächsten Mal... ;)

    Liebe Grüße

    Sunny

  • Makaschu
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1177266704000

    @ Thorben-Hendrik

    Mit Leute "beraten" (selbst wenn es in Anführungszeichen steht) meinst du jetzt aber nicht im Ernst deine ständigen, sich wiederholenden Verbalatacken gegen die AIDA, bzw. das Konzept. Beraten kann nur jemand, der objektiv an eine Sache herangeht und Objektivität geht dir beim Thema AIDA völlig ab.

  • anzi247
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1177322432000

    Danke Makaschu!!!

    Mehr braucht man jetzt auch nicht mehr dazu zu sagen. Die Behauptungen von T.-H. sind ja mittlerweile mehrfach nachweislich widerlegt worden. Man braucht sich ja auch nur mal die Internetseiten von anderen Schiffen anzusehen, dann sieht man auch, dass die AIDA z.B. in der Ausstattung - was ja auch behauptet wurde - den anderen in nichts nachsteht.

    Und mit der AIDAdiva wurde jetzt sowieso eine neue Generation in die AIDA-Flotte aufgenommen, die jetzt erst recht keinen Vergleich mehr mit den "Großen" zu scheuen braucht.

    Viele Grüße

    Anette

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1177325357000

    Es geht doch um das Konzept, nicht jeder steht auf ein rein deutsches Gammellook-Buffet-no-Service-Konzept.

    Fakten wurden hier keine genannt, nur ein lahmes aber der Kapitän hat doch gesagt.....doll auf andreren Schiffen sind Leute aus 78 Nationen und nur weil sich 5 Gastarbeiter auf ne AIDA verirrt haben, ist die noch lange nicht international.....

    Nachweise habe ich auch keine gesehen, aber die wirst du sicher bald nachreichen, Deine Aussage wird ja sonst lächerlich....

    Du hast doch anscheinend keine Ahnung wie nofrills AIDA ist, sonst würdest du nicht so darauf beharren, wenn es DIR gefällt ist es ja OK, aber einfach so zu tun, als ob es nix besseres gäbe ist doch Schwachsinn...

    Allein das Buffet-Komzept ist doch schon aus meiner Sicht.... BÄHHHH das Gemansche und Gerenne ist doch kein Vergleich zu einem genussvollen 5-7 Gang Menü eines Chefkochs mit Kellnern, die einen kennen und einem Sitzplatz den man sich nicht erst noch selber suchen muss.

    Auch Frühstück ans Bett oder 24 Stunden Restaurant und Roomservice oder anderen Service den AIDA nicht bietet, möchte so mancher nicht missen.

    Wenn für DICH AIDA echt OK ist bitteschön, aber Dein Unverständnis das es Leute gibt, die AIDA echt mies finden ist schon putzig und typisch intolerant deutsch.....

    Aber gut von den militanten AIDA Fans gibt es ja mehrere hier, die nicht akzeptiren können, dass es auch andere Meinungen zu dem Konzept gibt.......

    Mit der Diva gibt es was die Schiffsaustattung angeht, zugegeben ein wenig Licht am Ende des Tunnels, aber der Platz pro Passagier ist wie in einer SARDINENBÜCHSE, auf 68.500 BRT werden 2500 Passagiere gepferch, zum Vergleich die Carnival Triumph hat 103.000 bei 2750 Passagieren oder die Mariner of the Seas hat 142.000 also mehr als das DOPPELTE an Platz bei NUR 3114 Passagieren.....die Diva Sardinenbüchse ist also nicht wirklich ein Fortschritt...

    PS: Die Zahlen oben sind belegbare Fakten!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1177329577000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Es geht doch um das Konzept, nicht jeder steht auf ein rein deutsches Gammellook-Buffet-no-Service-Konzept.

    Fakten wurden hier keine genannt, nur ein lahmes aber der Kapitän hat doch gesagt.....doll auf andreren Schiffen sind Leute aus 78 Nationen und nur weil sich 5 Gastarbeiter auf ne AIDA verirrt haben, ist die noch lange nicht international.....

    Nachweise habe ich auch keine gesehen, aber die wirst du sicher bald nachreichen, Deine Aussage wird ja sonst lächerlich....

    Du hast doch anscheinend keine Ahnung wie nofrills AIDA ist, sonst würdest du nicht so darauf beharren, wenn es DIR gefällt ist es ja OK, aber einfach so zu tun, als ob es nix besseres gäbe ist doch Schwachsinn...

    Allein das Buffet-Komzept ist doch schon aus meiner Sicht.... BÄHHHH das Gemansche und Gerenne ist doch kein Vergleich zu einem genussvollen 5-7 Gang Menü eines Chefkochs mit Kellnern, die einen kennen und einem Sitzplatz den man sich nicht erst noch selber suchen muss.

    Auch Frühstück ans Bett oder 24 Stunden Restaurant und Roomservice oder anderen Service den AIDA nicht bietet, möchte so mancher nicht missen.

    Wenn für DICH AIDA echt OK ist bitteschön, aber Dein Unverständnis das es Leute gibt, die AIDA echt mies finden ist schon putzig und typisch intolerant deutsch.....

    Aber gut von den militanten AIDA Fans gibt es ja mehrere hier, die nicht akzeptiren können, dass es auch andere Meinungen zu dem Konzept gibt.......

    Mit der Diva gibt es was die Schiffsaustattung angeht, zugegeben ein wenig Licht am Ende des Tunnels, aber der Platz pro Passagier ist wie in einer SARDINENBÜCHSE, auf 68.500 BRT werden 2500 Passagiere gepferch, zum Vergleich die Carnival Triumph hat 103.000 bei 2750 Passagieren oder die Mariner of the Seas hat 142.000 also mehr als das DOPPELTE an Platz bei NUR 3114 Passagieren.....die Diva Sardinenbüchse ist also nicht wirklich ein Fortschritt...

    PS: Die Zahlen oben sind belegbare Fakten!

    Lieber Thorben-Hendrik !!!

    Ich bin durchaus ein Fan von amerikanischen Schiffen, aber so exklusiv und toll wie Du sie hier beschreibst, sind sie weiß Gott nicht.

    Auch auf einer RCCl gibt es Buffet-Restaurants. Und der Kampf um das Futter ist dort mit Sicherheit nicht anders als auf der AIDA.

    Wenn das Buffet eröffnet ist, dann gibt es auch für die doch sehr beleibten Amerikaner kein halten mehr.

    Die knallen sich alles auf EINEN Teller, egal ob es zusammen passt oder nicht.

    Da werden die tollsten Sachen auf einen Berg getürmt, dass es einem beim hinsehen schon schlecht wird.

    Auch die Kleidung der vorwiegend amerikanischen Passagiere stammen nicht aus einen Modemagazin.

    Zum essen werden auch Shorts, Tennissocken und geschmacklose Sandalen getragen.

    Und nun noch zu Deinem hochgelobten 5 Gänge Menü.

    Dieser Hokus-Pokus der da betrieben wird ist doch reine Augenwischerei !

    Da wird aus einem mittelmäßigen Essen mit viel Pomp dafür gesorgt, dass sich der Kreuzfahrer der ein paar lächerliche hundert Dollar für die Reise bezahlt hat fühl, wie der "König" persönlich.

    Und die so hochgelobten Kellner sind doch nur auf Dein Trinkgeld aus.

    Diese Geheuchelte Freundlichkeit ist auf den amerikanischen Schiffen teilweise wirklich ekelhaft.

    Hunderte von Gästen in billigen Abendkleidern und schlecht sitzenden Smokings wollen sich auch einmal fühlen, als wären die Passagier auf QM2.

    Versuche doch einfach die Meinung anderer Leute hier im Forum zu respektieren.

    Es gibt auch Menschen die einfach nur eine Kreuzfahrt machen, der Kreuzfahrt willen.

    Nur weil Dir das Konzept der Aida nicht gefällt, musst Du doch nicht so negativ dagegen vorgehen.

    Fahre Du doch weiter mit den amerikanischen Schiffen und fühle Dich wohl bei Deinem Gänge-Menü.

    Anderen Leuten sind vielleicht eher die Landgänge, die Athmosphäre auf einem Schiff und andere Sachen wichtig, als sich nur den ganzen Tag darauf zu freuen, endlich mal wieder ein tolles Menü zu bekommen.

    LG Jingle

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!