• Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190396586000

    @*Vievien*40w sagte:

    Hi Peter

    Ähm, ich liebe zwar die bayrische Küche bin aber aus dem Westerwald!!! Also brauchst du nicht allzu weit fahren. Ich schmeiß schon mal den Herd an, und das nächste Mal wirst Du Dich revanchieren, gelle???

    Hallo Vivien,

    Danke für die nette Einladung ;) ;) ;)

    Leider kann ich die nächsten 2 Tage nicht mehr hier bei HC reinschauen :( , ja es gibt immer noch Leute, die am Wochenende arbeiten müssen. Vor Montag schaffe ich es nicht, freue mich aber schon auf neue Anregungen und Tipps von Dir und natürlich auch allen anderen fleißigen Köchen (wo bleibt Frischluft-Rolf?) In Deine Fleischbällchen stecke ich immer noch ein 1x1cm großes Stück Feta, sonst mache ich es genauso :laughing:

    Schönes Wochenende für alle die frei haben :kuesse:

    und ein stressfreies für alle Racker ;)

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190396956000

    @urlaubsexperte sagte:

    Hi Peter

    Ähm, ich liebe zwar die bayrische Küche bin aber aus dem Westerwald!!! Also brauchst du nicht allzu weit fahren. Ich schmeiß schon mal den Herd an, und das nächste Mal wirst Du Dich revanchieren, gelle???

    [/quote]

    hab ichs mir doch gedacht, denn Erbsensuppe ist kein bayrisches Gericht :p :p :p

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190397146000

    @Mujer sagte:

    hab ichs mir doch gedacht, denn Erbsensuppe ist kein bayrisches Gericht :p :p :p

    Auch nicht mit Weißwurscht und Brezen veredelt :frowning: :laughing: :frowning: ???

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1190397322000

    @urlaubsexperte sagte:

    Auch nicht mit Weißwurscht und Brezen veredelt :frowning: :laughing: :frowning: ???

    :spucken: ...

    die Weißwurst verträgt sich nur mit Brez`n und süssem Senf - sonst nix! ;)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190397607000

    @Mujer sagte:

    :spucken: ...

    die Weißwurst verträgt sich nur mit Brez`n und süssem Senf - sonst nix! ;)

    Einspruch Euer Ehren, eine Maß dazu geht immer :laughing:

    Schönes Wochenende

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190397833000

    @mujer und Peter

    ..aber Haxe mit Semmelknödel und Rotkohl

    Jetzt im Herbst beginnt bei uns die Schlachtessen - Saison, wo viele Lokale diese Speisen anbieten. Man muss dann schon einen Tisch reservieren, so sehr ist die Nachfrage.

    Einfach nur lecker, aber schlecht für meine Hüften ;) ;) ;) ;)

    Vievien

  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1190459079000

    Asienwuerzig Marinierte Kabeljauwuerfel Im Kraeuterdampf

    Menge: 4 Portionen

    Zutaten:

    800 g Kabeljaufilet

    Salz, Pfeffer

    2 El. Sherry

    1 El. Sesamoel

    2 Tl. Ingwer; fein gehackt oder gerieben

    1 El. Knoblauch; feingehackt oder durchgepreßt

    4 Chilischoten; frisch, scharf, moeglichst rot und gruen

    1 Tl. Zucker

    1 Tl. Thailaendische Fischsauce

    Thaibasilikum

    Koriandergruen

    2 Fruehlingszwiebeln

    100 g Sojabohnenkeime

    Die Fischfiletstuecke in grosse Wuerfel teilen, a jeweils 3-4

    Zentimeter, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Aus den Zutaten eine

    Marinade ruehren, die Wuerfel darin eine Stunde ziehen lassen. Sie

    schliesslich nebeneinander auf einer Platte verteilen, dazwischen

    die abgezupften Blätter vom Koriandergruen, Thaibasilikum, feine

    Ringe von Fruehlingszwiebeln und Sojabohnenkeime verteilen.

    Die Platte in den Wok oder auf einen passenden Topf setzen, in dem

    dreifingerhoch Wasser steht. Aufkochen, damit Dampf entsteht, die

    Fischwuerfel darin etwa 5-8 Minuten garen.

    Erst jetzt mit etwas thailändischer Fischsauce beträufeln und

    wuerzen. Dazu serviert man Reis und einen Salat, der mit Fischsauce

    und Sesamöl angemacht ist.

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1190463177000

    Eines unserer Lieblingsgerichte, wenn wir in Skandinavien Urlaub machen:

    Blaubeer-Pfannkuchen

    Man nehme eine große Schüssel, gehe damit in den Wald und pflücke Blaubeeren. Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.

    Aus 300 g Mehl, 4 Eiern, 250 ml Milch, 250 ml Mineralwasser und etwas Salz einen Pfannkuchenteig anrühren. Den Teig 1/2 Std. quellen lassen.

    Eine dünne Schicht Teig in eine Pfanne geben und mit Blaubeeren bestreuen. Wenn die Unterseite goldbraun gebacken ist, den Pfannkuchen umdrehen und die obere Seite ausbacken. Dann den fertigen Pfannkuchen wieder umdrehen, auf einen Teller geben und mit etwas Zucker bestreuen. Auf diese Weise fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

    Statt Blaubeeren kann man auch Apfelscheiben oder Pflaumen nehmen.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190579782000

    @Reiselady sagte:

    Eines unserer Lieblingsgerichte, wenn wir in Skandinavien Urlaub machen:

    Blaubeer-Pfannkuchen

    @Reiselady

    Vielen Dank für Dein Rezept, endlich mal was süßes :D , klingt sehr lecker, vielleicht schaffen wir es alle, das Thema noch ein bisschen länger im Forum zu haben, ich würde mich freuen und die vielen Klicks zeigen ja, dass ein gewisses Interesse besteht,

    vielen Dank nochmal an alle fleißigen Hobbyköche/innen :kuesse:

    :thumbsup: :thanx: :danke: :thanx: :danke:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!