• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190621491000

    @frische luft sagte:

    Moin Moin Peter

    mach zwei / drei Vorschläge, was DU für Deine "Feuerwache" an "Süßspeisen" benötigst, damit meine ich die Richtung: z.B.:

    Kurs Nord Nord West, oder was ? ;)

    Gruß vom

    Rolf

    Moin, moin Rolf,

    vielen Dank für Dein Interesse. Zur Richtung kann ich Dir keine rechte Auskunft geben, meist geht es oben rein und dann unten wieder raus. Wie die meisten Feuerwehrmänner, haben auch meine Kollegen einen sogenannten "Beutelmagen", man weiß ja nie, wann es wieder was gibt :laughing:

    Falls Du also noch ein, zwei leckere Nachspeisen weißt, die auch für alle anderen Holidaychecker interessant seien könnten, dann raus damit. Und um beim Thema zu bleiben, natürlich ist Norddeutschland auch ein URLAUBSLAND!

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1190633541000

    Heute ein Rezept aus :knuddel: Griechenland

    Schweineröllchen in Metaxa Sahnesoße

    3-4 Schweinerouladen

    200g Feta

    1-2 Paprika rot

    3-4 Tomaten

    Zwiebeln, Knoblauch

    100ml Sahne

    Die Rouladen ausbreiten, etwas mit Peffer und Salz bestreuen und mit Paprikastreifen, geviertelten entkernten Tomaten, in langen Streifen geschnittenem Feta und Zwiebelstreifen füllen. Nun die Rouladen ganz normal aufrollen, mit Nadeln bzw. Band fixieren und in heißem Ölivenöl von allen Seiten gleichmäßig anbraten, dann die restlichen Paprika, Zwiebeln, Tomaten und etwas kleingeschnittenen Knoblauch dazugeben und kurz glasig schwitzen. Das Ganze mit ca. ½ Liter Brühe ablöschen, ein Lorbeerblatt, ein paar Pimentkörner und Wacholderbeeren, etwas Tomatenmark dazugeben und alles zugedeckt im Ofen ca. 60-70 min bei 190°C garen lassen.

    Die Rouladen entnehmen und in den Topf nun 1-3 doppelte Metaxa (je nach Geschmack) geben, 100ml Sahne dazu und bei Bedarf noch ein wenig mit Stärke/Mehl binden. Die Rouladen in ca 1cm breite Scheiben schneiden und auf dem Teller mit Viviens Kartoffeln (Rezept auf den vorherigen Seiten, vielen Dank) und der Soße anrichten, Guten Appetit

    :knuddel:

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190648076000

    @urlaubsexperte sagte:

    Heute ein Rezept aus :knuddel: Griechenland

    Schweineröllchen in Metaxa Sahnesoße

    Super, das werde ich am Wochenende machen !!!!!

    Ich liebe Metaxa Soße :thumbsup:

    Gruss

    Vievien

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190649439000

    Da Ihr hier ja alle Knoblauch mögt, hier mal Quark mit Bärlauch :

    250 g Quark

    Milch oder Sahne

    Bärlauchblätter

    1 hartgekochtes Ei

    Kräutersalz und Pfeffer

    Quark mit Milch oder Sahne oder halb und halb glattrühren, mit Kräutersaltz und Pfeffer würzen.

    Bärlauch und kleingehacktes Ei untermischen.

    Mal ne andere Variante zum Knoblauch-Quark !

    Vievien

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190649881000

    Und da ich ja auch ein Freund von unerser geliebten Kartoffel bin, hier mein Kartoffel-Bärlauch-Gratin:

    1 kg Kartoffel

    300 g Bärlauch

    1/2 l Sahne

    Salz und Pfeffer

    Kartoffel schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine größere Schüssel geben, salzen und pfeffern. Den fischen Bärlauch waschen, abropfen und in kleine Stücke schneiden. Mit den Kartoffeln gut mischen. In eine Auflaufform geben. Sie Sahne in einem Topf erhitzen, salzen und pfeffern. Über die Bärlauch-Kartoffelmasse gießen

    Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad 30-40 Min. garen.

    Ist mal schnell gemacht, schmeckt super lecker!!!! Natürlich kann man noch andere Zutaten hinzugeben. Wie z.B. durchwachsenen Speck usw.

    Vievien

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190650231000

    So, und hier noch mein Bärlauchbaguette - für zwischendurch !!!

    1 Baguette, Butter, kleingehackter Bärlauch

    Ds Baguette in der Länge nach durchschneiden und die Schnittflächen mit Butter beststreichen. Den kleingehackten Bärlauch darüberstreuen. die Brothälften für ca. 5 Min. in den Backofen auf 220 Grad geben.

    So, dass zum Thema Bärlauch......

    LG

    Vievien

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1190650791000

    Zwischendurch noch mal was häusliches:

    Oma´s Möhreneintopf

    4 Scheiben mageres Bauchfleisch

    1 kg Möhren

    1 kg Kartoffel

    2 Zwiebel, 1 Zitrone oder Saft, Pfeffer, Salz, etwas Zucker, Petersilie, Senf

    4 Mettwürstchen

    Bauchfleisch leicht salzen und im Topf hellbraun anbraten. Zwiebel grob hacken und mitdünsten. Möhren und Kartoffel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Bauchfleisch mit Wasser angießen. Möhren, Kartollfen und Petersilie hinzugeben und ca. 1 Stunde fertigköcheln. Kurz vorher die Mettwürstchen zugeben. Mit den Gewürzen abschmecken.

    Ich weiß, ich habe eben einen Faibel für Eintopfgerichte. Wenn Ihr welche wisst, dann bitte her damit :knuddel:

    Vievien

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!