• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5995
    geschrieben 1292495574000

    Ein Hotel mit WE von unter 50 % habe ich selbst noch nicht gebucht. Das wäre mir dann doch zu heikel für die wertvollen Urlaubstage. Da wir als Familie verreisen, achte ich auch mehr auf die Bewertungen von Familien, Singles oder Paare haben zu dem Hotel sicher eine ganz andere Meinung (sofern sie das überhaupt buchen).

    Für viele junge Reisende mit klammer Kasse kann ich mir aber schon vorstellen, dass denen die Weiterempfehlung relativ egal ist. Hauptsache Hotel irgendwo im Süden, hübsch preiswert und viel Action drumrum, Zimmer nur zum Schlafen und fertig.

     

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Sondi
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1292511669000

    Hallo,

     

    Ich suche mir mein Hotel nicht über die Holidaycheck-Bewertungen aus, sondern aus Ziel, Lage, Ort, usw. 

    Dann wird bei HC gelesen: Die Weiterempfehlungsrate beachte ich kaum

    sondern lese Aufmerksam die Bewertungen.

    Aus den Bewertungen (besonders den negativen Punkten) ziehe mein Fazit ob dieser Punkt wichtig für mich ist. Beispiele:

    Schlechtes Essen - Für mich uninteressant da immer max Frühstück

    Keine Animation - Gott sei Dank

    Tote Hose - herrlich Entspannung pur

    usw.

    Daher ist das Lesen zwischen den Zeilen bzw. die Auswahl "meiner" wichtigen Kriterien das Mass der Auswahl und keine Empfehlungsrate.

     

    Grüße

    Sondi

     

  • schmucki5
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1292523582000

    Hallöchen, ich möchte auch etwas zu diesem Thema sagen.

    Ich habe dieses Jahr von meinem Mann ein verlängertes Wochenende nach Rom geschenkt bekommen.

    Er hat gebucht und als ich erfuhr in welchem Hotel wir wohnen erkundigte ich mich im  Forum nach allem was geschrieben wurde. Ich war entsetzt, unter 40% WE, die Beurteilung von Usern unterschiedlichen Alters. Egal welcher Bereich es war selten etwas positives dabei. Am liebsten hätte ich die Reise storniert oder das Hotel umgebucht. Abends in Rom angekommen entdeckte ich ein Hotel in welches ich gerne abgestiegen wäre weil allein schon die Beleuchtung gut aussah. Es stellte sich dann heraus das es unser gebuchtes Hotel war. Und es war gut, die rundum schlechten Bewertungen in allen Bereichen konnte ich nicht nachvollziehen. Das Hotel werden wir auf jeden Fall wieder buchen wollen, auch wenn es z.Zt. sogar nur mit 31% WE bewertet wird. Auch in der Zukunft werde ich hier weiter aufmerksam mitlesen, aber die Bewertungen nicht auf die Golodwaage legen. :p

    LG

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1292530288000

    lexi, Bilder helfen auch immer

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1292567545000

    bucht man  oder nicht ?

    ich weiß es nicht sicher. aber unter bestimmten Vorraussetzungen würde ich es buchen..:-)

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18038
    geschrieben 1292576324000

    @Lexilexi

     

    Ich habe es zwar noch nicht so konträr erlebt, aber - nein, in einem solchen Fall würde ich das Hotel nicht buchen.

     

    Natürlich lese ich zuerst, was von den Urlaubern beanstandet wird und ob diese Kritikpunkte auch für mich ins Gewicht fallen.

     

    Punkte wie mangelnde Animation, unfreundliches Personal, "Man spricht kein Deutsch", Kiesstrand, usw. interessieren mich nicht.

    Lese ich aber des öfteren "vernachlässigte Zimmer, Unsauberkeit insgesamt, Lärmbelästigung" gehe ich auf Abstand - insbesondere, wenn es sich um ein 5 (oder auch 4 ) Sterne Hotel handelt.

    Hier erwarte ich einfach zumindest "etwas" mehr und eine gewisse "Korrektheit".

    Ist dies aber zweifelhaft... na ja...

     

    Somit gehe ich dieses Risiko zwischenzeitlich nicht mehr ein, ist mir mein Urlaub zu schade für. Es gibt schließlich noch andere Hotels  ;)   

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Reiseneuling
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 31
    gesperrt
    geschrieben 1292577921000

    Hotelbewertungen, was sagen Sie genau aus? Jeder Leser sollte diese doch differenziert lesen.Mehrere negative Bewertungen bringen logischer Weise die Bewertungs%te in den Keller.

    Hotels werden ja nicht nur bei HC bewertet. Sollte mal ein Hotel unserer Wahl hier unter

    50% Weiterempfehlung haben, dann schauen wir genauer die Bewertungen an, wer was bemängelt hat, wer was positiv bewertet hat.Dann schauen wir die Bewertungen für das Hotel unserer Wahl in anderen Foren an.

    Danach entscheiden wir das für und wider. Sollte der Preis interessant sein würden wir auch ein Hotel mit schlechter Bewertung buchen.Durch Bewertungen sind die evtl. Mängel schon aufgezeigt, so lange die Sauberkeit- das ist für uns wichtig - nicht kritisiert wird, sehen wir keine schwerwiegenden Gründe so ein Hotel nicht zu buchen.Wir haben eine normale Anspruchshaltung und können mit Mängel vor Ort ohne großes Palaver umgehen.Preis/Leistung muß stimmen. Für 5,00 €uro hohe Ansprüche an ein 5*Hotel stellen ist halt utopisch.

    Sollte z.B das Essen nicht gut sein,( selten in der Praxis erlebt, nur nörgelnde Urlauber) hat jeder die Möglichkeit sich auch ausserhalb zu verpflegen. usw. usw.

    LG

    Marita

    Freunde.........kommen und gehen, nur Deine Feinde sind immer da.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18038
    geschrieben 1292578849000

    @Reiseneuling

     

    "Für 5,00 €uro hohe Ansprüche an ein 5*Hotel stellen ist halt utopisch."

     

    Meintest du mich damit ?

    Wenn du die 5 Euro mit 200 addierst, liegst du für eine Woche HP schon näher

    dran  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Reiseneuling
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 31
    gesperrt
    geschrieben 1292580341000

    @anne49

    ...nein ich habe Dich nicht gemeint ;)

    Das ist von mir ein gebräuchlicher Satz den ich im Urlaub  für nörgelnde Urlauber ( die unberechtigte Kritik äussern) verwende.Natürlich nehme ich auch nicht alles so einfach hin,wo Kritik angebracht ist muß sie sein, (Sauberkeit ist für mich viel wichtiger als ein nicht gerade gut gewürztes Essen) nur die Kirche sollte immer im Dorf bleiben.

    Leider fällt mir beim Lesen auf das viele Schreiber das geschriebene Wort nicht richtig verstehen oder sogar persönlich nehmen.

    Persönliche Differenzen gehören meiner Meinung nach nicht in ein Forum sondern sollten unter PN geschrieben werden.

    Finde lustig z.B. wie hier der eine dem anderen das "Zählen" beibringt, oder wie hier

    Beiträge von "sogenannten Schlaumeiern" unnütz kritisiert werden.

    Viele vergessen da wohl leider die Netiquette.

    Sorry, das ich vom Thema abweiche aber ich mußte das mal los werden.

    LG

    Marita

    Freunde.........kommen und gehen, nur Deine Feinde sind immer da.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18038
    geschrieben 1292581038000

    @Reiseneuling

     

    Jaaaa, die Nörgler  :?

     

    Darum habe ich auch oben nicht das Essen erwähnt, denn diesbezüglich driften die Meinungen in den Bewertungen oft derart auseinander...

    ... und als Leser steht man dann manchmal vor einen Rätsel. :frowning:

     

    Im absoluten Zweifelsfall - und wenn ich unbedingt in dieses Hotel möchte - buche ich halt ÜF...

     

    Wünsch dir einen schönen Tag.  :D  

     

    LG   Anne

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!