• Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 696
    geschrieben 1286987505000

    Dank dem Massentourismus sind heute viele Länder rund um den Globus zu unglaublichen Schnäppchenpreisen buchbar. Blick zurück in eine graue Vorzeit. Das Flugticket meiner ersten beruflichen Überseereise von Zürich nach Caracas kostete damals rund 4’500 Franken und das für einen einfachen Flug! Obwohl ich mich schon mehrmals etwas despektierlich über Massentourismus Destinationen mit ihren AI Bunkern geäußert habe, profitiere ich heute von unzähligen günstigen Angeboten. Und das ist gut so.

     

    Mein ehemaliger Arbeitgeber ist unverständlicherweise nicht mehr bereit, seinem in Ehren alt gewordenen Mitarbeiter ein “Reisli” in ferne Länder zu bezahlen :shock1: und begnügt sich damit, mir pünktlich meine Rente zu überweisen. :kuesse: Also fliege ich eine Massentourismus Destinationen an und klimatisiere mich im, für eine Woche gebuchten Hotel ohne Mahlzeiten an. Zwei, drei oder mehr Wochen später, nachdem ich das Gastland auf eigene Faust mit einem Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln bereist habe, fliege ich in Absprache mit dem Reiseunternehmer wieder nach Hause.

     

    Dank Massentourismus finden sich in meinem Geldsäckel immer noch einige “Fränkli” für ein oder zwei weitere “Reisli” im gleichen Jahr! Zugegeben, eine Reise in die Antarktis, nicht unbedingt eine Massentourismus Destination, liegt nicht drin -- spielt aber keine Rolle, mir ist es dort zu kalt! ;)

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • santamarineIIo
    Dabei seit: 1286755200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1286987725000

    @Pesche sagte:

    Dank dem Massentourismus sind heute viele Länder rund um den Globus zu unglaublichen Schnäppchenpreisen buchbar.

    In der Tat, ein grandioser Fortschritt! :?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1286988139000

    @vonschmeling sagte:

    Dieses ewige Getue "schlechter Pauschi, smarter Indi" ist Schubladendenken und in seiner Omnipräsenz schrecklich ermüdend!

    Ja, ich hör eh schon auf und bin wieder ganz lieb zu den Massen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43105
    geschrieben 1286989091000

    @Alexa

    Warum diskutierst du dann nicht?  :frowning:

    Ich fühle mich eher, wie bei einer Lesung des "Lex Alexa" - Schublade auf, Klischee raus, gut is.

    @santamarinello

    Interessant ... auf den Punkt gebracht sind also HC User mehrheitlich Otto und Hanne, naiv romantisch und minder bis gar nicht informiert?

    Sorry, aber das finde ich gelinde gesagt ein wenig schlicht.

    Durch Querlesen wird das nicht subtiler, sorry - aber vielleicht fehlt mir der Sinn für Romantik?

    :?

    Wenn aus kurzen Statements schlicht behauene Userprofile erstellt werden, hab ich damit so ein gewisses Problem und betrachte "pauschal" als sehr treffendes Adjektiv dafür!

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43105
    geschrieben 1286989671000

    @chriwi

    Warum schon, bevor du böse geworden bist? Schade eigentlich ... ;)

    Nee, ich denke nur, anstatt wieder in den langbärtigen Glaubenskrieg zwischen Neckermännern und Studiosi zu verfallen, könnte man doch mal Neigungen und Befindlichkeiten gelten lassen?!

    Es gibt ihn nun mal, den Massentourismus, und wenn er nicht gebraucht würde (von Gebern UND Nehmern!), wäre er längst Geschichte.

    Nur den A-Block mit ausschließlich kulturfaulem und preisbewussten Publikum und die Gegengerade mit einig Rucksack schleppenden Entdeckern gibt´s meiner Meinung nicht. 

    Daher wehre ich mich gegen Schubladen!

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1286991162000

    Massentourismus find ich gut,ich brauche das vor dem check-in Schalter in der Schlange zu stehen ,gibt mir das Gefühl hey habt ihr auch Urlaub. ;)

     

    Im Flieger was will ich alleine im Flieger ,hey rückt gefälligst ein wenig zusammen Ich bin da ,dass passt mir.

     

    Koffer abholen ist wunderbar ,da kann ich meine Urlaubskollegen so schön beobachten je grösser die Masse um so spannender wann und vor allem wie mein Koffer kommt,cool ;)

     

    Passkontrolle was gibt es schöneres zu sehen wer darf und wer nicht einreisen und die Angstvollen Blicke geht alles gut ist Pass ok der Inhalt des Koffer regulär,ich liebe es zu beobachten wen 100te von Urlauber gestresst und genervt an den Beamten vorbei schleichen und in der überfüllten empfangs Halle nach der Reiseleitung in der Menschen Masse ausschau halten,dass ist für mich Vergnügen puur :laughing:

     

    Seit einigen jahren ist mein neues Hobby in Ägypten Touris zu beobachten Hotel überbucht Hotel nicht überbucht Hotel überbucht Hotel nicht..................

     

    wer will überhaupt alleine zum Frühstück ,ich nicht ich brauche die Menschenmassen am Buffet ,man kommt sich näher und an der mimik der Leute sehe ich schon an was man essen kann was nicht ;)

     

     

    und am Pool oder Strand wann und wo bitteschön sehe ich soviele halb nackte Frauen ,und das ganz legal :p

     

     

    Ich liebe Massentourismus ich bin ein alter Mann und brauche Gesellschaft und das zu einem guten Preis

     

     

     

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1286992618000

    Das Massentouri-Bashing, wie öde :?   und es verhält sich wie mit der BILD, keiner liest sie, aber sie hat traumhafte Verkaufszahlen!

     

    Wenn man einfach nur einen Badeurlaub zum günstigen Preis in einer infrastrukturell ausgebauten Region machen will, was ist dann gegen ein Massentourismusziel einzuwenden? "Versklavte" Arbeitskräfte ist doch weit überzogen. Gut, die Ursprünglichkeit der Region leidet... gut, Brache mag ganz nett sein, aber warum sind Einfamilienhäuser-Siedlungen im Grünen hier in Deutschland ein Lebenstraum, in der Türkei eine Verschandelung?

     

    Individualtourismus... haben nicht die meisten Ort so angefangen, wurde zum "Geheimtip" ( Todesformel für jeden abgeschiedenen Ort ) und dann irgendwann mal zum Massenziel?

     

    jordan26

     

    Ach so, Individualtouristen müssen also nicht beim Check In Schlange stehen, keine Einreiseprozeduren über sich ergehen lassen, und wohnen in Hotels ganz alleine, frühstücken nie und alles sind kulinarische Highlights??????

    Klingt romantisch realistisch wie ein Pilcher-Roman! 

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1286993981000

    @olmaBLN

     

    hmmmm hast was falsch verstanden ,ich bin einer der Massentouris und ich komme damit klar ;)

  • hc8844
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1286994080000

    @vonschmeling sagte:

    @Alexa

    Warum diskutierst du dann nicht?  :frowning:

    Ich fühle mich eher, wie bei einer Lesung des "Lex Alexa" - Schublade auf, Klischee raus, gut is.

    Genau so ! Gut getroffen. ;) Hier wird diskutiert und kein Persönlichkeitsprofil erstellt .

    Wenn ich soetwas haben möchte gehe ich zum Doc :shock1:

    Die Erde dreht sich - keep smiling ! 01.2003 Kuba ,06. 2003 Kreta , 06.2006 Tunesien, 06.2007 Ägypten, 07.2008 Tunesien, 07. 2010 Sharm El Sheik , 08. 2011 Bulgarien , 07.2013 Tunesien
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43105
    geschrieben 1286996120000

    @mabycs

    Die paar Hansel hier reichen bestimmt nicht für empirische Erhebungen aus!  ;)

    Ich bin mir nicht sicher, aber du scheinst die Schublade genau so zu interpretieren, wie ich sie nicht interpretieren will?!

    Mir war daran gelegen zu erinnern, wie vielschichtig die Entscheidungen für die Art der Feriengestaltung sind und wie sehr persönlich/subjektiv. Letztlich sollte das jeder so machen, wie es für ihn am besten ist.

    Ich glaube behaupten zu dürfen, dass in diesem Kreise hier sich nur wenige so ganz freiwillig den Massen anschließen, sondern dafür eher gewisse Sachzwänge verantwortlich sind.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!