• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1286996381000

    @vonschmeling:

    Mir war daran gelegen zu erinnern, wie vielschichtig die Entscheidungen für die Art der Feriengestaltung sind und wie sehr persönlich/subjektiv. Letztlich sollte das jeder so machen, wie es für ihn am besten ist. sagte:

    Und genau so ist es auch richtig!!! Vielen im gesamten Forum gelingt es aber nicht, andere Urlaubsarten als die eigene zu akzeptieren! Leider

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43129
    geschrieben 1286998410000

    @Coraya

    Einzig meine Handtasche wäre eine reelle Chance, Unentdecktes zu ergründen! ;)

    Du sprichst mir aus der Seele!

    Mal taumelt man "Burnout!" murmelnd ins Reisebüro und mit dem Rundumsorglospaket und den Massen zu einer 0815 Destination, liegt in der Sonne und natürlich lese ich dann auch BILD. Es tut gar nicht weh, im Gegenteil! ICH hab mich in diesem Fall ja bewusst für ein Club-Koma mit Speckröllchengarantie entschieden, und sofern ich nicht mit dem Glasaufzug in die 8te Etage fahren muss, oder mich bei 1000 Gästezimmern immerzu im falschen befinde, ist alles gut.

    :p

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1286999326000

    @vonschmeling sagte:

    ......oder mich bei 1000 Gästezimmern immerzu im falschen befinde, ist alles gut.

    :p

    Für dich würde ich sogar zur Orientierung "Komm unter meine Decke "singen!! :kuesse:

    Auf Wunsch in langen Hosen :p

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286999409000

    @Coraya sagte:

    Für alle, die mal abseits vom Massentourismus, aber mit gepflegter Gastlichkeit einen Winterurlaub verbringen wollen, denen lege ich den Bayrischen Wald nahe. Gehoben, aber dennoch preiswert.

    denk mal an unseren Gastwirt ;) dort - glaube ich -  ist der Massentourismus noch nicht eingezogen und preiswert dürfte es auch sein. :laughing:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1286999666000

    @gastwirt sagte:

    Unser Bürgermeister lässt sich immer in der Zeitung feiern, wenn mal mehr als 3 Leute auf einen Schlag hier Urlaub machen. Unter der Bevölkerung macht sich schon Panik breit wegen weiterer zu erwartender Besucherströme und ich hatte heuer im sommer schon zwei Stühle mehr auf der Terrasse! :laughing: Also Leute, auf ins Fichtelgebirge, aber bitte in Massen :kuesse:

    @mannige Das war schon auf Seite 2 durch :p

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1287000002000

    Und ist nicht auch der Bayerische Wald ein Beispiel, dass Massentourismus auch nicht für immer anhalten muss??

    Besonders im Sommer scheinen sich doch die Besucherströme jenseits der Zentran wie Bodenmais reichlich ausgedünnt zu haben... es besteht also Hoffnung!!!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1287000306000

    @jordan

     

    Sorry, dann habe ich Dich misverstanden :kuesse:

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1287005541000

    @jordan26 sagte:

    Massentourismus find ich gut,ich brauche das vor dem check-in Schalter in der Schlange zu stehen ,gibt mir das Gefühl hey habt ihr auch Urlaub. ;)

     

    Im Flieger was will ich alleine im Flieger ,hey rückt gefälligst ein wenig zusammen Ich bin da ,dass passt mir.

     

    Koffer abholen ist wunderbar ,da kann ich meine Urlaubskollegen so schön beobachten je grösser die Masse um so spannender wann und vor allem wie mein Koffer kommt,cool ;)

     

    Passkontrolle was gibt es schöneres zu sehen wer darf und wer nicht einreisen und die Angstvollen Blicke geht alles gut ist Pass ok der Inhalt des Koffer regulär,ich liebe es zu beobachten wen 100te von Urlauber gestresst und genervt an den Beamten vorbei schleichen und in der überfüllten empfangs Halle nach der Reiseleitung in der Menschen Masse ausschau halten,dass ist für mich Vergnügen puur :laughing:

     

    Seit einigen jahren ist mein neues Hobby in Ägypten Touris zu beobachten Hotel überbucht Hotel nicht überbucht Hotel überbucht Hotel nicht..................

     

    wer will überhaupt alleine zum Frühstück ,ich nicht ich brauche die Menschenmassen am Buffet ,man kommt sich näher und an der mimik der Leute sehe ich schon an was man essen kann was nicht ;)

     

     

    und am Pool oder Strand wann und wo bitteschön sehe ich soviele halb nackte Frauen ,und das ganz legal :p

     

     

    Ich liebe Massentourismus ich bin ein alter Mann und brauche Gesellschaft und das zu einem guten Preis

     

     

     

    Jordan, diesen Beitrag finde ich spitze! Dein Humor gefällt mir. :D  

    Ansonsten ist dieses Thema hier schon oft in allen möglichen Varianten durchdiskutiert worden und meine Meinung dazu ist immer noch: Es soll jeder so seinen Urlaub verbringen, wie er es möchte. Dass Massentourismus viele  Urlaubsdestintionen verändert hat, ist normal. "Tourismus - Fluch oder Segen?" war hier auch schon ein Thema. Ich frage mich oft: Wo ist der Unterschied zwischen Individualurlaub und Massentourismus?  Wenn ich mit dem PKW als Individualurlauber auf eigene Faust im Hochsommer in den Süden oder auf der A 1 Richtung Norden fahre und im Stau stecke, ist das auch Massentourismus. Wenn ich einen separaten Flug buche und irgendwohin fliege - Ziel ist egal, sitze ich (fast) niemals so gut wie alleine im Flieger. Die meisten Maschinen sind ausgebucht. Das sind nur einige Gedanken von mir.

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5848
    Verwarnt
    geschrieben 1287008682000

    @Coraya sagte:

    Für alle, die mal abseits vom Massentourismus, aber mit gepflegter Gastlichkeit einen Winterurlaub verbringen wollen, denen lege ich den Bayrischen Wald nahe. Gehoben, aber dennoch preiswert.

    Da wuerde ich noch 5 KM weiter gehen und den Boehmerwald empfehlen, das ists sich teilw. noch mehr mit gepflegter Gastlichkeit und noch guenstiger als im Bayerischen Wald!

    Fuer mich die ideale Mischung um ein paar Tage zw. "Massen"- und Individualurlaub zu pendeln.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1287010537000

    Abseits vom Massentourismus, aber mit gepflegter Gastlichkeit kann ich neben dem Bayrischen Wald auch noch die Fränkische Schweiz empfehlen. Ich habe dort noch nie erlebt, dass man einen kleinen Ort nicht wieder erkannt hat, weil dort ein 1000-Betten-****** die kleinen urigen Gaststätten und Brauereien ersetzt hat. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!