• Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1270543300000

    Hallo Zusammen..

    Um es gleich vorneweg zu sagen, ich liebe Tiere, besonders Katzen,

    leider habe ich keine und werde mir auch keine zulegen.

    Was mache ich mit dem Viecherl, wenn ich im Urlaub bin?

    Ins Tierheim würde ich sie nicht geben, auch möchte ich es meinen

    Schwiegereltern nicht zumuten, da sie nicht mehr die fitesten sind,und

    nur mit Füttern ist es auch nicht getan.

    Also kein Haustier. (auch das ist Tierliebe)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18241
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1270543831000

    Hallo R-Luethi,

    in Punkto Schutz- u. Bergungshunden widerspreche ich ja nicht.

    Aber niemand von den Urlaubern hier, springt z.B. mt einem solchen aus einem Heli über eine Urlaubsdestination ab um zu retten oder bergen...darum geht es hier nicht.

    Fakt ist, ich nehme meinen  Familienhund nicht mit in die Ferien, wenn ich vorhabe, diese in einem ausgewiesenen Club sowieso oder XY Beach Resort zu verbringen.

    Es ist den anderen Hotelgästen nicht zuzumuten, diese mit meinem Hund zu verbringen. Weder am Strand, im Speisesaal, am Pool oder bei sonstigen Animationsmöglichkeiten. Denn diese Hotels sind auf Hunde nicht eingerichtet oder dafür vorgesehen. Meistens ist die Mitnahme auch verboten.

    Nichts spricht gegen den Urlaub mit Hund, wenn die Anreise für ihn keinen Streß bedeutet, ich Pausen einlegen kann wenn er es braucht, das Klima passt......und ich eine Unterkunft wähle, wo beide erwünscht sind und beide Urlaub haben.

    Was hat mein gut erzogener Schutzhund davon,  den ganzen Tag im Hotelzimmer in Ägypten zu verbringen, während ich baden gehe oder Ausflüge dorthin mache, wo ebenfalls keine Hunde erlaubt sind.

    Sabine

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1270544510000

    @Metrostar sagte:

    ... merkst du, daß ich recht habe. ;)

    Also ich hab es nicht gemerkt! :p Nicht hier und in noch keinem anderen Thread!

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1270546610000

    ...., @ R-Luethi -du hälst dich ja für einen richtigen Hundekenner, aber nur das Buch unter der Nase ist viel zu wenig!

     

    und @Metrostar: solange man streitet hat man immer noch die Chance Recht zu bekommen, :?

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1270549243000

    @Wanderin sagte:

    Also kein Haustier. (auch das ist Tierliebe)

    Genauso sehe ich das. Was soll die Katze in der Wohnung, wenn ich arbeite? Mäuse gibts dort nicht zu jagen. Das Tier langweilt sich, auch zwei Katzen langweilen sich. Außer Dreck, unnötiger Arbeit und immensen Kosten für Tierarztbesuche u. ä. hätte ich nichts davon. Anderen die Tiere aufhalsen, die ich mir angeschafft habe, weil es "in" ist, wenn ich etwas vorhabe oder in Urlaub fahre, wäre unverschämt. Also Tierpension: nochmal zusätzliche Kosten...

     

    Wenn man den ganzen Tag zu Hause ist, keinen Menschen sieht oder hört, ist es natürlich etwas anderes.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1270549385000

    @gastwirt sagte:

    Also ich hab es nicht gemerkt! :p Nicht hier und in noch keinem anderen Thread!

    Weil du deine Meinung durchsetzen möchtest :p

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2368
    geschrieben 1270549690000

    @Metrostar sagte:

    Genauso sehe ich das. Was soll die Katze in der Wohnung, wenn ich arbeite? Mäuse gibts dort nicht zu jagen. Das Tier langweilt sich, auch zwei Katzen langweilen sich. Außer Dreck, unnötiger Arbeit und immensen Kosten für Tierarztbesuche u. ä. hätte ich nichts davon. Anderen die Tiere aufhalsen, die ich mir angeschafft habe, weil es "in" ist, wenn ich etwas vorhabe oder in Urlaub fahre, wäre unverschämt. Also Tierpension: nochmal zusätzliche Kosten...

     

    Wenn man den ganzen Tag zu Hause ist, keinen Menschen sieht oder hört, ist es natürlich etwas anderes.

    metrostar bei deiner einstellung ist es sicher besser wenn du kein haustier hast. :p

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1270550326000

    Leute, jetzt kommt mal wieder runter und diskutiert bitte sachlich weiter - Danke !

    Wäre doch schade, wenn wir schon wieder einen Thread schließen müssten ... :?

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4414
    Verwarnt
    geschrieben 1270550434000

    @Wanderin sagte:

    Hallo Zusammen..

    Um es gleich vorneweg zu sagen, ich liebe Tiere, besonders Katzen,

    leider habe ich keine und werde mir auch keine zulegen.

    Was mache ich mit dem Viecherl, wenn ich im Urlaub bin?

    Ins Tierheim würde ich sie nicht geben, auch möchte ich es meinen

    Schwiegereltern nicht zumuten, da sie nicht mehr die fitesten sind,und

    nur mit Füttern ist es auch nicht getan.

    Also kein Haustier. (auch das ist Tierliebe)

    Wir haben 2 Katzen zu Hause, und fahren trotzdem regelmäßig in Urlaub.

    Katzen sollten in Ihrer gewohnten Umgebung / Revier bleiben.

    Freunde / Nachbarn kommen einmal täglich zum füttern, geht ohne Probleme.

    Und die Freude nach der Heimkehr ist natürlich immer riesig- auf beiden Seiten , Katze und Mensch :p

    Katzen sind diesbezüglich viel genügsamer als Hunde, solange sie in Ihrer gewohnten Umgebung sind.

     

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1270551850000

    Also ich nehme meinen Hund nur mit, wenn ich mit dem Auto in den Urlaub fahre und es nicht allzu weit ist.

    Ins Flugzeug kommt mir meine nicht- Golden Retriever sind ja auch nicht gerade klein und in diesen Flugzeug-Boxen. Nee- danke.

    Außerdem merke ich auch, dass sie sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten fühlt.

    Dann bringe ich sie für die Zeit zu meinen Eltern, wo sie sich auch wohl fühlt (und leider meist etwas an Gewicht zulegt- seltsamer weise obwohl sie angeblich kaum was isst...).

    Katzen würde ich auch eher zu Hause lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!