• Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1422715713000

    @MatthiasPk

    Bis einschließlich 15.04.15 steht bei fast alle Flügen FRA-PUJ (natürlich mit DE Flugnummer)  "DE/MT =durchgeführt von Thomas Cook Airlines UK" ; folglich ist das  doch korrekt, man muß halt vor der Buchung genau nachschauen!

  • MatthiasPK
    Dabei seit: 1311379200000
    Beiträge: 504
    geschrieben 1422721979000

    Vertehe diesen Post jetzt absolut nicht. ??? Was willst du mir damit sagen, ich habe lediglich angemerkt das die beschriebenen Zustände genau wie beschrieben genau auf der Strecke so zutreffen sind,... Ob das jetzt gut oder schlecht ist muss jeder selbst wissen, und das mehrere Flugnummern auf ein Physikalische Flugzeug kommen ist auch bekannt? :S oder missverstehe ich jetzt was komplett...

    DTM-KTW-FRA-CDG-PUJ-AMS-ALC-GRU-DXB-BKK-USM-DTW-JFK-HHN-DOH-MLE-THUF-FCO-BOG-MDE-LIS-FNC-DMK-REP-KUL-SIN-DPS-BCN-TDX-SLC-LAS-CTA-OPO-AHO | Coming: SGN-HUI-DAD-HAN
  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1422727358000

    @MatthiasPK

    Matthias, bitte entschuldige, mein Posting ist eigentlich für "aiha925" bestimmt und natürlich glaube ich Dir und aiha925, daß dies absolut so war. Ich wollte nur darauf hinweisen, daß diese Infos (wenn geplant ist, dass der Flug von Thomas Cook durchgeführt wird) bei der Buchung ja angezeigt werden und man vielleicht bei künftigen Buchungen so etwas beachtet.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42282
    geschrieben 1422728207000

    Nun sind zu glauben und zu wissen bekanntlich 2 Paar Stiefel und ist die älteste MT B763 genauso alt wie die jüngste der DE Flotte ...

    Insofern ist die Aussage zumindest hinsichtlich dieses Kriteriums schlicht und einfach unrichtig.

    Auch im Schnitt ist die DE Flotte mit 16 Jahren älter als die von MT betriebene mit 13,8 Jahren.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • aiha925
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1422741831000

    :laughing:   Gebucht wurde von uns schon im Oktober, da haben wir uns bewusst für eine Condor Maschine entschieden. Damals hab ich mir eben die Condor Seite durchgelesen und da sind die Flieger sehr gut beschrieben.

    Habe dann aus diesem Forum gelesen das die Cook Maschinen  im Einsatz sind. Auf meinen Tickets und Buchung steht nirgends etwas von DE/MT, deshalb habe ich bis zuletzt auf eine Condor gehofft. Bei uns stand nur DE

    Ich bin eher der zufriedene Kunde deshalb war der Flug für uns jetzt nicht so unbedingt ein großes Ärgernis. Dennoch wollte ich nochmals über dieses Forum auf die wirklichen Gegebenheiten hinweisen. Und diesen Urlaub als Billigflieger las ich nicht gelten, da der gesamte Urlaub auf einmal gebucht wird, und da die Extrakosten für Flieger nicht angeführt werden, bzw. der gesamte Urlaub schon eher einer gehobenen Preisklasse angehört.

    Außerdem wäre es fair wenn uns bei der Buchung mitgeteilt wird, es fliegt nicht Condor sondern eine Cook Maschine.

    Ich persönlich kenne mich mit den Fliegern nicht wirklich aus, unser Reiseveranstalter hat uns vor ort gesagt Condor ist Cook und deshalb ist das so.

    Allerdings bei meinen nächsten Langstrecke - Flug möchte ich nicht mehr mit einer solchen Maschine fliegen, da könnt ihr dann bitte schon beginnen mit den Tipps:

    "wie buche ich die richtige Maschine",  so dass ich die dann auch kriege und nicht ne andre fliegt.  :) :) :)

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1422744744000

    Da gibt es keinen Tip. Denn selbst wenn Du Hotel, Flug etc. alles separat buchst, was nicht unbedingt billiger ist, hast Du keine Garantie für eine bestimmte Maschine oder eine bestimmte Fluggesellschaft.

    Der Gesamtpreis einer Pauschalreise sagt niemals was über den Flug. Denn auch ein superteures Hotel ist mit einem Billigflug zu erreichen.

    Mein Rat:

    Mach Dich von Erwartungen hinsichtlich gewisser vermeintlich mitgebuchter Dinge frei. Ausschlaggebend ist nur das, was ausdrücklich bestätigt wurde und nicht in den Reise- oder Beförderungsbedingungen einem Vorbehalt unterliegt.

    Lies die AGB. Immer. Bei einer Pauschalreise auch die des Veranstalters und der Fluggesellschaft. Dann stellst Du schnell fest, dass die Änderung der ausführenden Fluggesellschaft erlaubt ist. Du hast nur den Transport gebucht, alles andere sind nette Dreingaben, auf die kein Anspruch besteht.

    Selbst bei separater Buchung kann ein Flug bei einer als komfortabel gelobten Airline von einem anderen Carrier durchgeführt werden. Und manchmal ist das sogar besser, wenn z.B. die Sitzabstände doch etwas größer sind, als das manche selbsternannten Auskenner behaupten.

  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 804
    geschrieben 1422914973000

    Alternativ: Verabschiede Dich von der Pauschalreise, buche das Hotel direkt über die Hotelseite, den Linienflug direkt bei der gewünschten Fluglinie und fahre vom Flughafen mit dem Taxi ins Hotel. So kannst Du zumindest die meisten Überraschungen und Ärgernisse ausblenden.

    Unbenommen davon bleibt aber immer ein Wechsel des Fluggerätes, hierauf wirst Du bei KEINER Fluggesellschaft einen Anspruch herleiten könnnen. Wenn die Maschine kurz vor Abflug kaputtgeht, muss eine Ersatzmaschine ran, die durchaus von anderem Typ sein kann. So stehts in allen AGBs beschrieben.

    okok, zu letzterem gibts schon eine Ausnahme, die das KEINE entkräften:

    Bei Ryanair bekommst Du IMMER eine Boeing 737-800 - die haben aktuell nix anderes, davon aber über 300 Stück..

    Und nu wieder back to Condor!

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1422948197000

    Ist zwar OT, aber die letzte Aussage ist falsch, denn FR setzt auch geliehene Maschinen vom Typ B737-700 und -400 ein.

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1423067311000

    Hallo,

    laut mündl. Informationen von Condor sind alle Flugverbindungen per 20.06.2015 seitens der Airline von D nach SEZ (Seychellen) eingestellt worden.

    Weiß jemand, warum?

    Dankeschön.

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1423067502000

    mk116:

    Weil z. B. mit den (Pauschal-)Touristen bzw. 549 € Tickets und aktuellen Konfigurationen der Maschinen kein Gewinn erzielbar ist. Sie müssten, je nach Kabinenlayout, etliche First- und Business-Class-Tickets (mehr als DE) verkaufen und auch genügend Fracht beförden, um die Strecke rentabel bedienen zu können. Wieviele Geschäftsreisende fliegen in die Karibik und wären bereit, 5000 € oder mehr für ein "Premium"-Ticket hinzulegen? Condor schafft es, Überschüsse zu erzielen. Dafür gibt es halt gewisse Abstriche.

    PS: LH versucht es ja jetzt, in diesen Sektor vorzudringen. Ob`s klappt, man wird sehen.

    Pardon, aber Virgin fleigt auch in die Karibik und ist voll ausgelastet. Um Dimensionen besser als Condor. Und ab LGW 10 € teurer als Condor ab FRA.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!