• schorschi_1
    Dabei seit: 1254873600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1467557155000

    @vonschmeling: Vielen Dank für die Antwort. Ich bin jetzt überrascht, dass auf meinen Beitrag  mit einer Fragestellung als Antwort aus dem Forum entsprechende Fragen adressiert werden. Aber gut, hier meine Antworten:

    1. "Woher sollten dies die Foris besser wissen als Condor"? => Ich verstehe ein Forum so, dass es zum Erfahrungsaustausch dient. Da die geschilderte direkte Buchungsmöglichkeit PEC bei Condor (zumindest für mich) eine neue Info darstellt, wollte ich von den Erfahrungen aus dem Forum partizipieren.

    2. Warum nicht bei Buchung zur PE votiert - zu teuer? => Also wenn man dies so die letzten 5 Fernreisen im Nachgang bei Condor gebucht hat und auch aktuell vom Reisebüro die Info erhält, dass dies im Nachgang erst bei getätigter Buchung möglich ist, dann ist es nicht nur allein eine Frage des Preises! Ich glaube die Entscheidung liegt bei jedem einzelnen, PEC muss man schliesslich nicht buchen wenn es so teuer erscheint. Sofern eine Buchung nur beim Reiseveranstalter möglich ist und der Preis somit rd. 600 € p. P. kostet ist in der Tat abzuwägen...

    Meine Frage war daher ganz simpel: ist jemandem im Forum bekannt, ob es hier Änderungen bei den Modalitäten einer zusätzlichen Buchung PEC bei Condor gibt wenn eine Pauschalreise gebucht wurde. War bis vor ein paar Monaten noch möglich.

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1467559214000

    Das generelle Problem bei Zusatzbuchungen dürfte der Status des Kunden sein, der per Pauschalreise ein Leistungspaket kaufte:

    Version 1: Er ist lediglich Kunde des Reiseveranstalters. Der Veranstalter hat einen dem Kunden unbekannten Vertrag mit der Airline, macht für jeden Extrawunsch an die Airline seine eigenen Preise und Konditionen. Der Kunde hat keinerlei Zugriff und Flugbuchungscode bei der Airline.

    Version 2: Der Veranstalter verkauft dem Kunden ein Gesamtpaket aus den Teilleistungen Flug, Transfer und Hotel, teilt aber das Paket in verschiedene, einzeln dem Kunden mitgeteilte Buchungscodes. Dann hat der Kunde Direktzugriff auf jede Änderung im Gesamtpaket.

    Nur zum Vergleich, was ich meine: Mit Turkish fliegen sowohl direkte Linienflugbucher als auch Pauschalreisende nach Ägypten. Linienflugbucher haben 30-40 kg Gepäck inkludiert, Pauschaltouristen im gleichen Flieger zahlen ab 21 kg extra und können mangels TK-Buchungscode keine kostenfreien Extras bestellen.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1467578082000

    schorschi, ich hatte den gleichen Fall schon 2013 bei einer Pauschalreise nach Cun mit Schauinsland. Auch da ging es nur über den Veranstalter, welcher uns die PEC pro Flug mit ca. 250€ anbot. Auf meine Frage, warum der Aufpreis so hoch sei, da er bei DE nur 150€ p.P. und Flug betrug, bot man mir diesen dann auch für den gleichen Preis an. Fragen kostet nix und wenn sie immer noch auf dem auch mir viel zu hoch erscheinenden Aufpreis bestehen, hast Du je nach Verfügbarkeit am Flughafen oder sogar im Flieger noch die Möglichkeit upzugraden, wurde bei uns jedenfalls so gehalten.

    OT

    Die Nachfragen von Frau vonschmeling halte ich übrigens für vollkommen legitim, nur allzu oft durfte man hier im Forum Usern schon Informationen aus der Nase ziehen, um ihnen dann helfen zu können, da sollte man als Hilfesuchender nicht so dünnhäutig reagieren.

  • Bohrmaschine
    Dabei seit: 1277078400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1467586799000

    Manchmal werden nicht verkaufte Platzkontingente ca. vier Wochen vor Flug durch den Reiseveranstalter wieder an die Airline zurückgegeben. Es kann sein, dass ab diesem Zeitpunkt dann ein Upgrade über Condor möglich ist. Allerdings wird der Preis dann vermutlich wieder ein anderer sein. 

    Die Preise des Reiseveranstalters stehen schon lange vor Katalogdruck fest. Deshalb handelt es sich hier oftmals um höher kalkulierte Preise als die tagesaktuellen, die es ggf. auf der homepage von Condor gibt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44374
    geschrieben 1467594719000

    schorschi_1:

    ... haben eine Pauschalreise über Tui gebucht

    Hier liegt des Pudels Kern, schorschi_1.

    Die Services sind ergo über TUI eingesteuert, und damit ist deine Frage hinsichtlich der Condor Handhabe ziemlich entbehrlich.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • AndyW68
    Dabei seit: 1450742400000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1467746199000

    Beim ausgebauten Flugangeboten der Condor auf der Langstrecke, kommt es auch zu Engpässen bei den Maschinen. Daher setzt Condor meist auch eine Maschine der portugiesischen Hifly ein. Diese hat weder CC noch PEc. Inwieweit diese geplant eingesetzt wird, müsste man in Fliegerforen heraussuchen. 

    Freunde von mir sind im November damit nach Holguin (Cuba) geflogen. Das war der Sonntagsflug und für meine diesjährige Rückreise mit selbigem Sonntagsflug ist weder CC noch PEc zu bekommen, zumindest im Moment.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • mistervogel
    Dabei seit: 1468195200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1468272495000

    Hallo,

    Ich habe momentan dasselbe Problem wie schorschi_1, habe also online eine Pauschalreise über TUI gebucht, und der Flug findet mit Condor von Frankfurt nach Cancun statt. Die Premium Class konnte man bei der Buchung der Reise nicht auswählen, also wollte ich ein Upgrade im Nachhhinein buchen. Es scheint nun jedoch so zu sein, nach Erkundigung bei TUI und Condor, dass Upgrades generell über TUI nicht mehr möglich sind. Freie Plätze sind laut Condor im Flieger noch verfügbar, momentan mit Aufpreis von 120€ pro Flug. Meine Frage ist nun, ob es erfahrungsgemäß aktuell möglich ist am Check-in,bzw im Flugzeug Premium Class Sitze zu ergattern ? Auch wenn der Preis dann wohl höher ausfallen wird... 

    Gruß,

    mistervogel

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!