• siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1173620374000

    Was soll man dazu noch sagen?!? Familienfreundliches Deutschland...

    Von wegen familienfreundlich! Wer dieses Jahr mit Kindern in die Ferien fliegen möchte, muss neben den eigentlichen Ticketpreisen mit weiteren Gebühren rechnen. Auch Kindermenüs und Platzreservierungen für Familien lassen sich mehr und mehr Fluglinien teuer bezahlen.

    Das Reisemagazin „Urlaub perfekt“ nahm jetzt für ihre aktuelle Ausgabe acht große Urlaubs-Airlines unter die Lupe. Getestet wurden alle Leistungen für Familien. Von den Ticketpreisen über die Mitnahme von Buggys und Kindersitzen an Bord bis zur richtigen Verpflegung.

    Das Ergebnis: Preiserhöhung auf Kosten von Familien! Gratis-Services für Kids an Bord gibt es so gut wie gar nicht mehr. Das macht den Urlaub für Paare mit Kindern teuer.

    Zum Beispiel hat Condor das Freigepäck für unter Zweijährige auf 10 Kilo halbiert, ein Kindermenü kostet jetzt stolze zehn Euro. Bei Ryanair dürfen Familien nicht mehr wie früher gratis zuerst einsteigen. Wollen Familien garantiert zusammen sitzen, müssen sie dafür drei Euro pro Person zahlen.

    Immerhin zahlen Kinder nicht bei allen Airlines den vollen Preis. Air-Berlin, Condor, LTU und Lufthansa gewähren für Kinder bis elf Jahre mindestens einen Rabatt von einem Drittel des Flugpreises.

    Steht heute in der Zeitung!!

    Ich find es total schade-die Kinder sind die Reisenden von Morgen und mit 2 Kindern ist Urlaub heutzutage eh schon nicht günstig und jetzt spinnen auch noch die Airlines teilweise...Wo soll das noch hinführen???

    Gruß

    Siha

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1173621345000

    Da hast du teilweise recht. Nur gibt es keine Fluggesellschaft, die auf Kinder bis zu 11 Jahren keinen Rabatt gewähren.

    Was allerdings weiterhin dazukommt, ist die Tatsache, dass Flüge, die in den Ferien liegen enorm hoch sind und sich diese Preise eine Familie mit zwei Kindern bald nicht mehr leisten wird können.

    fio

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1173631098000

    Das nennt sich Marktwirtschaft.....Airlines sind keine sozialen Einrichtungen :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1173635129000

    Warum spinnen die Airlines?

    Kinder unter 2 werden kostenlos befördert, da sind 10 kg Freigepäck doch eigentlich nett,oder?

    Wenn beim Essen Sonderwünsche bestehen, muss jeder zahlen, warum nicht auch Kinder? Ansonsten halt eigenes Essen für die Kinder mitnehmen.

    Ältere Kinder nehmen den gleichen Platz weg wie ein Erwachsener , zahlen aber weniger. Finde ich auch kulant.

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1173636868000

    Also, ich finde es keineswegs unverschämt, daß auch Kinder für Flüge bezahlen sollen. Seien wir doch ehrlich, viele Eltern sind mit Ihren Kindern doch in den Urlaub geflogen, weil die im Flugzeug und auch oft in den Hotels nichts zahlen mußten. Ich will im Himmelswillen keine neue Diskussion über "KInderfreundlichkeit" entfachen.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity 17.10. - 15.11.2017 Gran Canaria, 11.3.2018 - 9.4.2018 Gran Canaria
  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1173637054000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Das nennt sich Marktwirtschaft.....Airlines sind keine sozialen Einrichtungen :bulb:

    Danke Torben- Hendrik....das sehe ich genauso.

    Im übrigen verstehe ich gar nicht, warum Familien mit Kindern ständig über hohe Preise schimpfen und überall Rabatte fordern.

    Bekomme ich Rabatt ? Fliege ich umsonst mit? Ist mein Hotelaufenthalt billiger ?

    Würde ich heute mit meinem Kind, er ist 18, verreisen, müßte er das selbe Zahlen wie wir. Trotz das er unser Kind ist !

    Viele Grüße
  • ECILA
    Dabei seit: 1170288000000
    Beiträge: 271
    geschrieben 1173642191000

    Ich denke auch, dass Kinder (oder eben deren Eltern) für Leistung bezahlen müssen!

    Ich will ja nicht jammern, aber ich bin das 1. Mal mit 19 auf Maturareise geflogen, weil meine Eltern (Vater-Anwalt!) sich das damals nicht früher leisten konnten!

    Heutzutage ist es halt schon "normal" geworden, dass sogar Arbeitslose Flugreisen machen...!

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1173645226000

    Es ist wirklich erstaunlich warum Leute die sich erfolgreich vermehrt haben, glauben nun müsste alle Welt Ihnen Rabatte geben....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1173646316000

    @'Thorben-Hendrik' sagte:

    Es ist wirklich erstaunlich warum Leute die sich erfolgreich vermehrt haben, glauben nun müsste alle Welt Ihnen Rabatte geben....

    Danke, treffender konnte man es wohl kaum formulieren.

    Und diese Selbstverständlichkeit mit der dieses immer wieder eingefordert wird, finde ich noch viel erstaunlicher

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1173651467000

    Tja, fällt mir nur eins zu ein: "Geiz ist geil" ;).

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!