• mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1440808461000

    Ja LV, Gucci, Hermes und der gleichen sind in Deutschland, fuer Chinesen, absolute Schnaeppchen.

    No-Name Klamotten gibt es in China aber immer noch guenstiger als bei z.B. Kick ;)

  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1440868105000

    Nein, no name Klamotten sind teurer als in Deutschland. H&M China verlangt wie auch C&A China ca. 50% ueber dm deutschen Preisen. Am guenstigsten ist UniQlo, aber die sind in China auch teurer als in Deutschland.

    Besonderns No-Name Sachen wie Kick, Takko usw. sind in Deutschland sehr viel guenstige. Markensachen sowieso.

    Guenstig gibt es in China eigentlich nur Fakes, aber so will ja niemand rum laufen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1440868664000

    Hat zwar mit Air China nix zu tun, aber den echten Kick gibt es nur mit den Klamotten von KiK!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1440879039000

    Uppps, danke Bernhard fuer die Korrektur.

    PS: Ja die Mondpreise von Cheap&Awful kenne ich in China. Wuerde mich aber wundern wenn die damit lange ueberleben wuerden.

  • yallayalla
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1442762535000

    Weiß bitte jemand, wie es beim Handgepäck aussieht? Mein Sohn fliegt mit Air China nach Peking und weiter nach Okinawa. Er braucht dort dringend seinen Laptop.

    Normalerweise ist ja ein Handgepäckstück frei. Den Laptop wollte er aber in einer Tasche separat mitnehmen. Er passt kaum in seinen Rucksack, schon gar nicht mit Laptoptasche.

    Ich weiß, dass alle Geräte geladen sein müssen und funktionieren müssen. Wir wissen jetzt nur nicht, ob man evtl. den Lappi dann extra bezahlen kann als Handgepäck, wenn er nicht in den Rucksack passt.

    Bitte schnell antworten wenn jemand was weiß, er fliegt in 3 Tagen schon!

    Danke!!

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! *Absoluter Ägyptenfan!* und *Thailand Fan*
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1442767996000

    Schau einfach in die Handgepäckregelungen von Air China.

    Edit:

    Der Link mag nicht so recht, darum hier als Zitat:

    Ihr Handgepäck muss unter den jeweiligen Vordersitz oder in das Gepäckfach über dem Sitz passen.

    A. In der First und Business Class darf das Handgepäck pro Fluggast nicht schwerer als 8 kg sein. In der Economy Class darf das Handgepäck pro Fluggast nicht schwerer als 5 kg sein.

    B. In der First und Business Class sind max. zwei Handgepäckstücke pro Fluggast gestattet. In der Economy Class ist nur ein Handgepäckstück pro Fluggast gestattet. Handgepäckstücke dürfen die maximalen Abmessungen von 55 cm Länge, 40 cm Breite und 20 cm Höhe nicht überschreiten.

    C. Jeder zusätzliche Gegenstand, der die o. g. Abmessungen oder Gewichtsvorgaben für Handgepäck überschreitet, muss als überprüftes Gepäck transportiert werden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • JetstreamA380
    Dabei seit: 1448496000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1448502454000

    Hallo, 

    muß man was beachten, wenn man auf dem Weg von Deutschland nach Hongkong einen Zwischenstopp in Peking hat? Mein Anschlussflug wäre auch mit Air China. Wie lange sollte die Umsteigezeit sein? Hat man in diesem Fall die Einreiseprozedur in Peking oder in Hongkong?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    LG

  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1448511365000

    JetstreamA380:

    Hallo, 

    muß man was beachten, wenn man auf dem Weg von Deutschland nach Hongkong einen Zwischenstopp in Peking hat? Mein Anschlussflug wäre auch mit Air China. Wie lange sollte die Umsteigezeit sein? Hat man in diesem Fall die Einreiseprozedur in Peking oder in Hongkong?

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    LG

    1.5 - 3h sollten reichen. Selbstverständlich ist keine Einreise erforderlich in Peking.

    In Hong Kong hast du selbstverständlich eine Einreiseprorzedur (die schauen 2 Sekunden deinen Pass an, du bekommst nicht mal einen Stempel rein).

    Hong Kong ist immer noch quasi ein eigenes Land mit eigener Grenzkontrolle und eigener Währung. Chinesen können nicht einfach so nach Hong Kong einreisen, die brauchen ein Visum - du nicht.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5314
    geschrieben 1448538961000

    Die "Minimum Connection Time" für international zu internationalen Flügen, im Terminal 3 des Flughafen Pekings, ist 60 Minuten.

    Übrigens, falls du möchtest kannst du in Peking bis zu 72 Stunden (theoretisch sogar bis zu 95 Stunden und 58 Minuten) einen Zwischenstop mit Einreise ohne Visa machen.

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1448553247000

    ich steh gerade auf der Leitung :frowning:

    wie kommst du auf die 95Std.und 58Min.?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!