• mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5250
    geschrieben 1430673983000

    Wenn ich mit all den Flugesellschaften nicht mehr fliegen wuerde die mal einen Koffer von mir nicht dabei hatten, dann waere meine Auswahl stark eingeschraenkt.

    Allerdings Air China hat, bei irgendwas um die 70 bis 100 Flugstrecken, noch keinen meiner Koffer versemmelt. Ok, da waren vielleicht gerade mal ein Dutzend Umsteigeverbindungen dabei, aber trotzdem keine schlechte Leistung.

    Ich gebe dir aber bei der Bewertung der Toiletten absolut recht. Wobei dies aber eher ein generelles Problem auf Langstreckenfluegen von und nach China ist.

    PS: Seit letztem Jahr hat die Luftfahrtbehoerde Chinas die mitnahme von batteriebetriebenen Ladegeraeten, mit mehr als 100 Wh Leistung, in Flugzeugen verboten. Sowohl im Handgepaeck als auch imaufgegebenen Gepaeck.

    Geraete bis 160 Wh duerfen mitgenommen werden wenn man sie vorher bei der Fluggesellschaft anmeldet. Aber keine Ahnung wie das funktionieren soll und darauf wuerde ich mich nicht verlassen.

    Das war deshalb aber kein Problem von Air China sondern betrifft alle Fluggesellschaften in China, auch auslaendische.

  • MamaKuku
    Dabei seit: 1299974400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1432029247000

    Hallo.

    Unser Gepäck ist nicht in Frankfurt angekommen.

    Flug mit Air China von Peking nach Frankfurt. Was ein Schreck. Die Zeit zwischen den Flügen betrug 1.30 Std. Die (Mitarbeiter/Gepäckarbeiter) haben es ausgeladen und stehen gelassen. Obwohl wir von Bangkok nach Peking durchgecheckt wurden.

    Uns wurde am Lost/Found Schalter der Lufthansa mitgeteilt, dass es 1 Tag mit Botendienst gebracht wird. Stimmt kam auch.

    Wer zahlt diese Unkosten? Die Lufthansa oder Air China ?

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1432037297000

    @MamaKuku

    Willkommen im Forum!

    Von welchen Unkosten sprichst Du? Es klingt ja so, als ob euer Gepäck nach Ankunft in Deutschland (euer Wohnort liegt dort?) zugestellt wurde. Zu Hause solltet Ihr doch genügend Kleidung und andere Gegenstände gehabt haben bzw. immer noch haben. Ergo können euch ja keine Unkosten innerhalb von einem Tag entstanden sein. Also freuen, dass die Zustellung dann doch so reibungslos funktioniert hat. ;)

    P.S. Und unterstellen, dass sie das Gepäck stehen gelassen haben ist auch nicht die feine Art. Manchmal ist es halt doch etwas zeitlich knapp, um alles zu verladen.

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • MamaKuku
    Dabei seit: 1299974400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1432065676000

    @DU47057

    Vielen Dank für die Begrüßung.

    Meine Frage: Hat diese Zustellung der Koffer jetzt die Lufthansa bezahlt oder Air China?

    und ja... ich unterstelle Air China, dass meine Koffer bewusst stehen gelassen wurden, weil ja ein paar Stunden später der nächste Flug nach FRA ging.

    Es gibt 2 User (hier im Forum und einem anderem) die genau das erlebt haben.

    Geld zurück. Für warten am Gepäckband gibt es nichts. So schlau bin ich auch, das ich da keine Chance über Rückerstattung habe (Wohnsitz).

  • xxxDU47057xxx
    Dabei seit: 1304899200000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1432069796000

    Dann halte ich dagegen, dass Du nicht weißt, ob in der anderen Maschine Platz für eure Koffer war.

    Was nützt Dir denn das Wissen wer es bezahlt hat? Viel wichtiger ist doch, dass es erledigt wurde (und dazu auch noch wie angekündigt). ;)

    März 2016 ✈ New York// November 2016 ✈ ???
  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 377
    geschrieben 1432235567000

    Hallo!

    Bin am Überlegen, einen Flug von Wien nach Miami zu buchen. Der Flug Wien-Barcelona wäre mit Air china, weiter gehts dann mit British.

    Ich finde die Verbindung etwas seltsam? Wien-Barcelona mit Air China? Ist das eine Standard-Strecke? Ist Air China empfehlenswert? Sicherheit?

    Der Preis wäre halt wirklich gut...

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5250
    geschrieben 1432252536000

    Guckst du hier http://www.austrianaviation.net/news-regional/news-detail/datum/2014/05/30/special-mit-air-china-nach-barcelona.html fuer Infos zu diesem Flug.

  • Seekuh4
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 377
    geschrieben 1432330396000

    Vielen Dank! Sehr interessant!!

  • breexox
    Dabei seit: 1435536000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1439030979000

    Hallo,

    ich habe letzte Woche den Flug München- Shanghai gebucht mit Air China. Laut Internetseite habe ich 1 Gepäckstück mit 23kg frei.

    Für meinem Rückflug im Februar 2016 würde ich gerne ein weiteres Gepräckstück dazubuchen bzw. nachträglich dazubuchen.

    Ich finde auf der Homepage von Air China allerdings nur Auskünfte zu den Kosten von Übergepäck..

    Kann mir jemand sagen, wie ich ein 2.Gepäckstück regulär dazubuchen kann?

    Danke! ;)

    LG

    bree

  • Waitinthefire
    Dabei seit: 1440720000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1440784847000

    Letzte Erfahrung mit Air China: Zweites Gepackstueck hat 60 Euro gekostet pauschal. Musste nicht angemeldet erden sondern wurde direkt am Airport bezahlt.

    Warum du auf dem Rueckflug allerdings mehr Gepack haben wirst erschliesst sich mir nicht. Shoping (Kleidung, Schmuck,....) ist in China ein vielfaches teurer als in Deutschland. Darum bringen Chinsen ja immer Kofferladungen aus Deutschland mit nach China.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!