• sunnyflower22
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1297629442000

    danke für die Info chepri, hatte ich noch gar nicht gelesen.

  • Summer2011
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 87
    gesperrt
    geschrieben 1297629797000

    @klemaso sagte:

    Ich könnte mir vorstellen, dass der Tourismus vielleicht in ein paar Wochen  nochmal kurzfristig anlaufen wird, da ja fast jeder 4 Ägypter vom Tourismus lebt. Aber die grossen Probleme werden erst nach der angekündigten Wahl in 6 Monaten kommen. Dann werden die unterlegen Parteien sicher den Tourismus bekämpfen und die Reiseveranstalter werden solche Krisengebiete sicher skeptisch betrachten, wer investiert schon gerne viel Geld in sehr unsichere Anlagen. Ist nur meine persönliche Meinung, mir wäre es auch lieber wenn der Tourismus wieder anlaufen würde. Aber ich denke dass es Jahre dauern wird, wenn es überhaupt wieder wird, so wie es jetzt ist

    Die Auswirkungen der Stornierungen sind jetzt schon erheblich.Viele Stellen in den Hotels und in der Urlaubsregionen sind " Leer", weil die Gäste ausbleiben.

     

    Das bedeutet, dass betroffenen Mitarbeiter und deren Familien ohne Einkommen sind.

    Geschäfte, Shops, Händler und andere die von Tourismus abhängig sind, kämpfen um ihren täglichen Lebensunterhalt.

     

    Die Menschen vor Ort werden Ihnen danken und würden sich freuen, wenn Sie weiterhin Ihr Vertrauen schenken.

     

    Wir haben das 1997 in Ägypten und 2000 in der Türkei erlebt:

     

    LG : Summer2011

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5976
    geschrieben 1297630032000

    Hallo Summer 2011,

    ich werde dir einen schönen Urlaub wünschen, wenn ich am 21.03. wieder zurück von meinem bin. :laughing:

    @klemaso

    Glaubst du allen Ernstes, dass die Ägypter ein wichtiges wirtschaftliches Standbein absägen? In einem Beitrag hat mal gestanden, wieviele Millionen Dollar Verlust das z.Zt. täglich sind.

    Oder, dass die 2,5 Millionen im Tourismus Beschäftigten das so sang- und klanglos hinnehmen würden?

    Ich werde bei manchen Beiträgen das Gefühl nicht los, dass die Schreiber meinen, dass alle Ägypter Analphabeten sind und sprichwörtlich "hinter dem Mond leben"

    Zu Chepris artikel passt dieser hier

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297630307000

    @wally/x sagte:

    Oder, dass die 2,5 Millionen im Tourismus Beschäftigten das so sang- und klanglos hinnehmen würden?

    Eben! Weil die das nicht hinnehmen, wird es zum großen Kampf "Unterlegene Parteien gegen Tourismusunterstützer" kommen.

    Ich frage mich wirklich, was sich mancher zusammenreimt.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297631228000

    Laut Al Masry ist Mubarak schon am Samstag ins Koma gefallen und immer noch in Sharm. Mubarak falls into coma in Sharm al-Sheikh Könnten ja auch Doppelgänger sein, die hat so einer bestimmt.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • heike.6678
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1297631357000

    Hallo Leute , bleibt doch mal ruhig und zerfetzt euch nicht.Ich möchte meine Freunde und Bekannten in Ägypten auch gern unterstützen und werde deshalb höchstwarscheinlich im Sommer mit meiner Familie dort hinfliegen.Keine Touris keine Arbeit.Aber das muss jeder für sich entscheiden.Und diese ganze Schwarzmalerei von einigen Menschen hier ist echt zum Haare raufen.Wir können doch nur abwarten und ich habe so viel vertrauen in das Ägyptische Volk , das sie ihren weg gehen werden auch wenn es seine Zeit dauern wird.

     

    Gruß an alle Ägyptenfans

     

    Heike

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297631636000

    Also das Bild im Artikel von Al Masry kommt mir nicht aktuell vor. Ob das noch im Archiv war und bei einem seiner Klinikaufenthalte in Deutschalnd entstand?

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297633127000

    @chepri

    bei dem Foto habe ich auch überlegt, sieht schwer nach Europa aus.... bloß sieht man an den beiden gegensätzlichen Meldungen wie uns die Presse manchmal aufs Glatteis führt.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18961
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1297633472000

    Das Foto stammt aus März 2010, aus der Klinik in Heidelberg (Gallenblase).

    siehe hier

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297633867000

    Ich konnte das Foto beim ersten anschauen des Artikels gar nicht sehen, wegen blocker. Nicht das er nachher schon hier ist. ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!