• Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1297188868000

    @jordan26

    die heiß Merkel nicht Mergel

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297190325000

    @wally/x

    Admin der Facebookseite  "We are all Khaled Said" = Wael Ghoneim (Google Beauftragter Egypt) Quelle

    Außerdem scheint wieder einges an Demos zu laufen nicht nur in Kairo und Mubarak will Änderungen :?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1297190796000

    @MaCor

    du meinst bestimmt Mubarak wird gewollt ;)

    ob er selbst die nämlich will- von sich aus :frowning:

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1297192418000

    Ja MaCor, das habe ich schon auf der facebookseite gelesen, dort sind seit heute sehr viel mehr Meldungen als die Tage vorher.

    Unter anderem, dass Mubarak die Kontrolle über die Medien zu verlieren scheint.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1297194074000

    @MaCor

     

    meine Russische Frau hat mit ihrer Freundin in Smolensk gesprochen,laut der Dame buchen die Russen Ägypten beinahe wie üblich,also so falsch wirst Du nicht liegen ;)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297195033000

    hat keiner das hier :?   gesehen, nein traurig wäre dies :disappointed: hier? Was das wohl für Veränderungen sind :question:

    ich weiß es, er will gehen.. oder? ...zumindestens ins Krankenhaus, ob er dann auch ein Date mit Frau Merkel hat?

    wie auch immer, aufgeben tut wohl keiner

    "Am Dienstag verschärfte der Staatsapparat jedoch sein Vorgehen gegen Journalisten: Seit dem Mittag dürfen Reporter den Tahrir-Platz nicht mehr betreten und werden an den Zugangswegen abgewiesen." Quelle

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • unconditional
    Dabei seit: 1297123200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1297199835000

    Wir waren das erste mal am Roten Meer,genau in der Zeit, als das Volk in den Großstädten Ägyptens auf den Straßen undPlätzen einen Regierungswechsel forderte. Obwohl uns beim Reiseantritt einGefühl der Ungewissheit und Besorgnis beschlich, haben wir unsere kurzentschlossene Entscheidung nicht bereut!

    Wir fühlten uns im Grand Hotel sehr gutuntergebracht und ausgezeichnet betreut. Von den Unruhen in den Großstädten warin Hurghada und im Hotel, zu keiner Zeit etwas zu spüren. Das gesamte Personalmachte einen freundlichen und immer dem Gast zugewandten Eindruck. Das ganzeTeam hat unsere Bewunderung, wenn man weiß, wie bescheiden viele dieserMenschen ihr Leben bestreiten müssen. Wir sagen dem Team des Hotels an dieserStelle "Danke"!

    Wir bedauerten zu diesem Zeitpunkt sehr, dassdie Berichterstattung unserer Nachrichtenagenturen über die Urlauberregion amRoten Meer, oberflächlich und stellenweise falsch war. Dies führte zurFehleinschätzung der Lage und unnötiger Panik bei Urlaubern und Daheimgebliebenen.Wir fanden die Beurteilung unserer Medien zur Lage am Roten Meer undiplomatischund verantwortungslos. Die daraus entstandenen wirtschaftlichen Probleme undderen Folgen, speziell in den Urlauberregionen, sind für die Menschen die hierleben und ihre Existenz aufgebaut haben, eine schwere Niederlage.

    Möge das Land in den kommenden Tagen undWochen eine schnelle, politische Lösung finden, um den Menschen Stabilität undZuversicht für die Zukunft geben zu können. Das wünschen wir von Herzen!

  • moncherie77
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1297241075000

    ich muss jetzt mal (ganz blöd) nachfragen, wenn TUI die kostenlosen Umbuchungen schon bis Abreisen bis Mitte April "Lockt" hat das doch sicherlich irgendwelche Gründe.

    Denkt ihr das sich das soweit beruhigt? bin sonst nämlich schon versucht meine Reise Anfang April (schweren Herzens) umzubuchen.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297241748000

    Nein, überhaupt keine blöde Frage. Genau... diese Frage stelle ich mir auch!

    Macht sich unser AA und die RV wirklich soviel Sorgen um uns Touristen oder welche Interessen stecken dahinter jetzt die Tourismusindustrie am Roten Meer völlig kaputt zu machen?

    und was machen z.B. unsere britischen Nachbarn (TUI/Thomson)

    "Marsa Alam will not be affected and can continue their holiday as planned. .. Booking conditions to Sharm el Sheikh, Marsa Alam, Taba and Hurghada remain as normal."

    "Marsa Alam ist davon nicht betroffen und sie können ihren Urlaub wie geplant fortsetzen.... Buchungsbedingungen nach Sharm el Sheikh, Marsa Alam, Taba und Hurghada bleiben wie gewohnt."

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1297242329000

    ...über die unterschiedlichen Interessen kann man natürlich spekulieren, hilft aber nicht wirklich weiter.

    Entscheidend ist, wie schnell nunmehr auf politischer Ebene in Ägypten agiert wird. Noch stehe ich zu meiner Annahme, daß sich die Situation im Februar weitgehend entschieden haben sollte und somit im laufe des März, spätestens im April wieder das Land uneingeschränkt bereist werden kann.

    Übrigens kann man auch jetzt noch immer Hotels im Februar buchen. So z.B. das CWSB ab Sonnabend, 12.02., das Iberotel Luxor ab Donnerstag, 10.02. usw. Wenn man also will, dann kann man reisen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!