• burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1373293434000

    Dalen:

    "It ja alles sehr nett. Aber was sollen wir nun wircklich tun."

    Zum (gefühlt) 1000. Mal:

    1. Umbuchen

    2. Stornieren oder

    3. Fliegen

    Die Entscheidung kann und wird euch keiner abnehmen!

  • Erholte10
    Dabei seit: 1277683200000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1373293527000

    Wir werden am Donnerstag fliegen, sofern keine Reisewarnung kommt, werden aber keine Ausflüge machen. Da wir für den Urlaub jetzt zwei Jahre gespart haben, kommt auch keine Stornierung in Betracht - wer mit zwei Halbwüchsigen reist weiss von was für Kosten ich hier rede ;)

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1373293532000

    Vor allem bei den Versicherungen lassen die sich auch in solchen Sachen Akten etc schicken, mit einmal zum Arzt gehen und Angst vorspielen kommt man da garnicht weit.

    Da gehts um viel Geld, das werden viele versuchen...

    Ich suche aktiv nun keine Alternativen, oberflächlich gibts nämlich keine Flüge mehr egal wohin ich letzte Woche schon geschaut habe, ich nutze keine Gabelflüge mit umsteigen und ewigem Warten aber Abends 23 h hind früh 1 h zurück, da hab ich für das viele Geld dann gerade 4 Tage echten Urlaub. Wenn es platzt bleib ich daheim !

    Ellert
  • Hybrid1980
    Dabei seit: 1330214400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1373293539000

    @Dalen

     

    wir fliegen auch am Samstag von Düsseldorf, und wie es aussieht fliegen wir!

    habe mich auch nochmal erkundigt und in Hurghada scheint es ruhig und friedlich zu sein.

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1373293544000

    @honey und Daten:

    wenn es ums schnorcheln geht- habe ihr Pech gehabt, sorry. Wenn es um Sommer, Sonne und Sonnenschein geht, haben wir uns Ras Al-Khaima in den Vereinigten Arabischen Emiraten als Alternative ausgeguckt. Dann würden es nicht 14, sondern nur 12 Tage werden und etwa 250€ teurer insgesamt für 2 Personen, aber immerhin nen schönen Urlaub mit AI. Ich habe allerdings für September geschaut- wie das kurzfristig aussieht weiß ich leider nicht.

  • Skyman932
    Dabei seit: 1373241600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1373293679000

    Hallo Dalen,

    da wird dir keiner eine 100%tige Antwort geben können. Wir für unseren Teil werden, soweit das AA keine Reisewarnung für die Touristengebiete ausspricht, unsere Reise antreten. Wobei ich weniger Angst vor körperlichen Repressalien habe, eher moralische Bedenken.

    Das muss aber jeder mit sich selbst ausmachen.

    Wir werden auf jedenfall bis zum 03.08 noch so manchesmal zweifeln und weiterhin die Berichterstattung aufmerksam verfolgen mehr kann man eh nicht tun.....

  • Königsbrücker
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1373293939000

    Wir fliegen auch in zwei Wochen nach Hurghada.

    Aber ich habe keine Angst davor. Wie schon geschrieben liegt Kairo über 500 km entfernt. Hurghada ist ein Ort, der rein vom Tourismus lebt. Die wissen ganz genau, dass sie vom Tourismus leben und ihn auch brauchen. Solange das Auswärtige Amt und die Reiseveranstalter nichts Anderes mitteilen, habe ich auch keine Bedenken.

    An dieser Stelle ein Dankeschön an Carofeli für die schnelle Information zur aktuellen Lage in Hurghada. Es hat mir sehr geholfen und ich freue mich auf's Rote Meer.

    Macht euch keinen Kopf! Wenn sich die Situation in Hurghada wirklich ändern sollte, werden die Veranstalter und das Auswärtige Amt entsprechend reagieren.

  • Honey2006
    Dabei seit: 1187222400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1373294299000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    @StefanLupus

    Bei ETI geht leider nur Türkei oder Tunesien als Alternative...

  • Martin_Schmitt113
    Dabei seit: 1371859200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1373294440000

    Wer fliegt am 03.08 nach Hurghada? Zufällig ins Grand Select Crystal Bay Resort?

  • love_SRK
    Dabei seit: 1192233600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1373294456000

    Ja, ich sehe das ähnlich. So lange das AA keine explizite Warnung für die touristischen Gebiete rausgibt fliegen wir auch. Vorher kann man ja auch nicht kostenlos umbuchen (jedenfalls bei TUI). Wir sind auf schnorcheln eingestellt und freuen uns schon total. Und ich glaube jetzt ist es auch schwer zwei Wochen vorher (wir fliegen am 23.07.) noch ein anderes Ziel zu finden und das dann auch noch dem Preis entspricht. Freie Flüge und Hotelzimmer müssen ja auch noch vorhanden sein.

    You know more of a road by having traveled it than by all the conjectures and descriptions in the world. (William Hazlitt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!