• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1368222479000

    Ich überlege gerade:

    @Knoti schreibt: "Außerdem waren die Fenster in der zentralen Kuppel noch nicht verglast..."

    Ich weiß, dass es auch im Winter auf Fuerte nicht so häufig regnet, aber wenn doch...  und verbunden mit dem Wind dort... und dann nicht verglaste Fenster...  :?

    Kommt mir irgendwie spanisch vor...  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1368270913000

    Kourion:

    .....

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, wart ihr im Winter auf Fuerteventura - also außerhalb der Saison.

    .....

    ________________________________________________________________________

    auf den kanarischen inseln gibt es so gut wie "außerhalb der saison" gar nicht.

    durch die fast gleichbleibenden temperaturen zählt fuerte zu den ganzjahreszielen und hat immer saison.

    zu weihnachten von gästen, die auf die ferien angewiesen sind, frequentiert, wird es danach richtig voll von retnern, die teilweise dort über monate überwintern.

    das einzige, was die temperartuen nachhaltig beeinflusst, sind die winde.

    die passatwinde halten die trockene luft der sahara fern und ein calima kann die temperaturen schon mal plötzlich um mehrere grade steigen lassen.

    insofern halte ich die theorie, dass wegen der wintersaison restaurants geschlossen sind, für relativ abwegig.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Langenbergs Dancer
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 193
    gesperrt
    geschrieben 1368378671000

    Also, auf Tui habe ich gar keinen Bock mehr.

    Wir waren letztes Jahr im Robinson Elounda Bay ( hatte Robinson nur 1/2 Jahr im Programm, dannach so Presseerklärung, aufgrund der zahlreichen Mängel wieder abgestossen ).

    Nachdem wir also Klage eingericht hatten ( vorher stellte man komplett die Ohren auf Durchzug ) und zu einem akzeptablen Ergebniss gekommen sind ( Reisegutschein in ordentlicher Höhe ) kam der Gutschein.

    Tui meinte wohl , auch da wieder einen draufzusetzen zu müssen und versuchte den Gutschein auf zwei Jahre zu begrenzen. Lt. Richter greift allerdings die gesetzliche Verjährung von drei Jahren.

    Pfui Tui. So was macht man nicht.

    Der Reisegutschein wird noch abgereist und dannach trennen sich unsere Wege.

  • Michael81
    Dabei seit: 1154476800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1368391407000

    Nachdem mein Thema im Mallorca Forum 2 mal von einem Administrator geschlossen wurde, weil er meine dass dies der falsche Ort sei (da hat er ja recht) und dass ich total übertreibe (wobei er unrechthat) stelle ich den Post hier im Reiseveranstalterforum ein.

    Ich warne jeden vor einer Buchung mit TUI.

    Erstens sind Sie mit Abstand die Teuersten, Zweitens wird man von vorne bis hinten verarscht!

    Zuerst wurden unsere Flugzeiten extrem verändert (Hinflug um11 Stunden nach hinten, Rückflug um 8 Stunden nach vorne), somit haben wir 1,5 Urlaubstage (auch wenn offiziell der An- und Abreisetagnicht zählt) verloren!!! TUI ist dies sch... egal, so konnteich es zumindest aus der Antwort auf meinen Beschwerdebrief entnehmen. Der Transfer zumFlughafen zum Hotel war dann die Krönung. Wir sinddie komplette Ostküsteabgefahren (2h 20min!!!), normaleTranfserzeit max. 1h 15min. Wir haben nicht nur TUI Gäste mitgenommen sondern auch Reisende von Sonne und Meer, Schau ins Land, 1-2 fly.... Esergab sich eine nicht akzeptable Transferzeit (trifftübrigens teilweise auch auf den Heimflug zu).

    Ich habe bereits meinen September Urlaub bei TUI gebucht (leider!), aber dass war es dann fürs Erste! Keinerlei Kundenkulanz, immer die Teuersten und dann noch keinerlei VerständnisfürBeschwerden!!!!!!!!!!!!

    Wem von Euch ging es ähnlich???

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1368391729000

    Ich habe nicht geschrieben, daß Du Unrecht hast oder übertreibst, sondern daß Du irrst!

    Und diese Irrungen wiederholst Du hier, obgleich ich sie Dir versuchte zu erklären.

    Einzig Deinen Irrtum bzgl. der Flugzeiten hatte ich nicht erläutert, was ich hiermit gerne nachhole:

    Die Flugzeiten sind vom Veranstalter als unverbindlich Dir bekannt gegeben worden. Die AGB hast Du sicherlich nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern auch gelesen.

    P.S. Ich bin nicht von TUI beschäftigt, aber vereise dennoch günstig mit ihnen, da sie eben nicht die "teuersten" sondern oft die günstigsten sind.

  • Michael81
    Dabei seit: 1154476800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1368392225000

    Hallo,

    sehr, sehr selten sind die Jungs von der TUI die Billigsten (zumindest meiner Erfahrung nach). Der große Vorteil der TUI sind die Hotelkontingente und Exklusivrechte.

    Wie du in all meinen bisher getätigten Bewertungen siehst bin ich immer mit TUI verreist. Ich bin im Besitz einer TUI Card Gold und auch weitere Familienmitglieder sind im Besitz von TUI Cards. Aber ich bin ja auch nicht der Einzige der sich über die TUI beschwert. TUI ist nunmal der größte und auch bekannteste Reieseanbieter in Deutschland mit enormen Umsätzen. Sich Kunden gegenüber so zu verhalten wie bei mir ist eine absolute Frechheit.

    Was die Tranferzeiten betrifft bin ich nicht der einzig betroffene! Es ist lt. Reiseleitung vor Ort sogar gängige Praxis die Urlauber über die halbe Insel zu fahren. Die Transferzeit beträgt normalerweise 1h 15 min (MAXIMAL), wir waren 2h 20min unterwegs.

    Was die Flugzeiten betrifft folgendes:

    TUI und alle anderen Veranstalter wissen dass ein Satz wie "voraussichtliche Flugzeiten" sehr bald in keinem Reisevertag stehen darf! Siehe Urteil vom OLG Celle vom 07.02.2013 (AZ: 11 U 82/12). Dies ist nicht das einzige Urteil zu solchen Änderungen nur das Aktuellste.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1368393906000

    @Michael

    Aufgrund des Ausmaßes deiner Verärgerung wäre es in der Tat wahrscheinlich besser, in Zukunft deine Reisen über andere RV zu buchen.

    Allerdings solltest du vllt. zuvor ein wenig quer in den Veranstalter-Threads hier lesen und dabei insbesondere den Beschwerden bezüglich Flugzeitänderungen, geändertem Streckenverlauf und Airline-Wechsel Aufmerksamkeit schenken.

    Weiterhin empfehle ich dir den Thread "Flugzeitänderung" im Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen". Dort findest du Informationen / Diskussionen zu dem von dir genannten Urteil von Celle.

    Startpunkt dazu ist auf der Seite 83 das Posting von @Kidir am 12.2.2013 / 14.47 Uhr. (Du musst ein wenig runterscrollen.) 

    Zum Thema "Preise" schließe ich mich (was meine bisherigen Reisen betrifft) @curiosus an.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1368397780000

    @Michael:

    Das mit der Verschiebung von Flugzeiten ist wohl kaum ein TUI spezifisches Problem. Kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen das im Flieger keine Urlauber von anderen RV waren die ebenfalls betroffen waren. Wer das gleiche Ziel, am gleichen Tag bei TC oder wen auch immer gebucht hat, dem ist es kaum anders ergangen. Die Eingangsworte von @Kourion kann ich zwar nachvollziehen, sind aber kein Garant das es Dir bei einem anderen RV nicht genau so passiert wäre oder in Zukunft passieren kann.

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17511
    geschrieben 1368398495000

    @regent

    "... sind aber kein Garant das es Dir bei einem anderen RV nicht genau so passiert wäre oder in Zukunft passieren kann."

    Nein. Ganz gewiss nicht.

    Darum auch mein Hinweis auf die anderen RV-Threads bzw. auf "Flugzeitänderung".

    Aber was mich noch interessieren würde...

    @Michael

    Du erwähnst ja auch die Transferzeit. Wie lang sollte sie denn lt. Katalog / Online-Katalog dauern ? Ist dort ja stets recht genau angegeben.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sandra0404
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1368430551000

    @ Michael, Du schreibst, all Deine Reisen, und es sind ja nicht wenige, hast Du mit der TUI gemacht; jetzt ist das erste mal etwas schief gelaufen, und das sind Dinge,die meiner Meinung nach nicht direkt mit der TUI zusammenhängen, und alles ist gleich sch.... ??? Du warst auf Mallorca? Wer da seinen Transfer nicht selbst in die Hand nimmt, ist selbst Schuld, is doch schon seit Jahren bekannt, dass das mit der ''reinen'' Transferzeit ( bedeutet nur die Fahrzeit,ohne das Abladen der anderen Gäste) nie hin haut. Wenn Du die nämlich nimmst,rollte der Bus wahrscheinlich nicht länger als 1 h 15 min. oder? Darauf wird, z. bei uns, jedes Mal hingewiesen....es kann aber 3 Stunden dauern bis ihr am Hotel seid, bucht euren Transfer lieber seperat....,und eine Diskussion wg. Flugzeiten, naja....... :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!