• travelman55
    Dabei seit: 1331337600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1331452953000

    @Kourion sagte:

    Nun weiß ich natürlich nicht, was in der Reiseausschreibung zu 149 € stand. 

     

    Allerdings wird diese Reise von RSD zum "normalen" Preis auch hier im Netz angeboten.  In dieser Ausschreibung finde ich - so wie du es erwähnst - keine konkrete Angabe zur Lage des Hotels in Antalya - nur eben "Flug nach Antalya und Transfer zu Ihrem Hotel".

    Weiterhin ist in dieser Ausschreibung der Hinweis auf "4-5 Sterne Hotel (Landeskategorie)" gegeben.   :?  

    Hotel in Antalya bedeutet für diesen Unternehmer folgendes: Am Küstenstreifen Entlang von Kemer bis Alanya. Sind doch nur 182 km. Und Landeskategorie bedeutet für diese Herrschaften schlicht und einfach das bestmögliche Hotel wo noch Zimmer frei sind!

    ==========

    Zitat repariert !

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1331453344000

    Hast Du das selbst so erlebt oder weißt Du das aus Erzählungen, travelman55 ?

     

     

    Wäre schön, wenn Du mal auf die an Dich gerichteten Fragen antworten würdest ...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17592
    geschrieben 1331455888000

    @travelman55 sagte:

    Kourion

    "Flug nach Antalya und Transfer zu Ihrem Hotel".

    Ja, und demzufolge kann das Hotel gut und gerne 182 km von Antalya entfernt liegen. Es könnte sogar 250 km weit weg sein.

    Denn - nix "Hotel in Antalya". :?

    Bin aber sehr gespannt auf weitere Ausführungen zur deiner absolvierten (?) Reise.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1331455989000

    Soeben wurden wieder einige Beiträge gelöscht !

     

    Am besten nochmal das Posting auf der ersten Seite durchlesen .... hier geht es um die sachliche Schilderung von persönlichen Erfahrungen !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1331459186000

    @travelman55 sagte:

    ... Dann noch diese Menschen die wie beauftragt in den Foren von diesen Reisen schwärmen....

     

    Würdest Du "bitte" diese völlig sinnfreien, ×editiert×, ×editiert× Unterstellungen lassen!?!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17592
    geschrieben 1331459995000

    @Holginho      Wäre zu wünschen.

    Ach, und da ich's vergessen habe:

     

     

    @olewinser + JoerniT + lecteur

     

    Danke für eure ausführlichen Reiseablaufbeschreibungen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1331460207000

    ...die beweisen, das es durchaus auch möglich ist, ggfs. sachlich Kritik zu üben!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1331469014000

    Ich möchte nur mal klarstellen, daß ich für meine überwiegend positiven Schilderungen meiner Reisen nicht von RSD bezahlt wurde/werde. Ich habe die Reisen wirklich so erlebt.

     

    Nochmals zur "Moral" der Türkeireisen: Der wirklich gute Reiseleiter, der im Sommer bei einem anderen Veranstalter arbeitet, wäre im März und April arbeitslos, wenn er nicht für RSD arbeiten würde. Da er - wie andere Reiseleiter auch - freiberuflich arbeitet, bekäme er für diese Zeit noch nicht einmal Arbeitslosengeld und müsste sogar seine Krankenversicherung selbst tragen. Da arbeitet er lieber für einen geringeren Betrag als im Sommer bei RSD und verdient wenigstens überhaupt etwas. Ist es etwa unmoralisch, solche Leute zu unterstützen? Die Angestellten der Hotels wären ohne RSD ebenfalls arbeitslos, bekämen aber Arbeitslosenunterstützung. Daher hat der türkische Staat ein gewisses Interesse, die RSD-Reisen in der ansonsten touristikschwachen Zeit zu unterstützen.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1331471179000

    Lieber @travelman55,

     

    "dank" deiner  lauten  Unkenrufe  sind wir jetzt also  wieder da, wo wir seinerzeit im  Thread1 vor den (teilweise ja  auch mehr als nur erregten ) Diskussionen über die RSD Dubai-Reisen  schon lange waren :

    Nämlich bei  den -  ich kann mich persönlich des Eindrucks nicht erwehren -  mitunter weniger aus eigenem Erleben als vielmehr nicht selten auch  aus  pauschalen Vorurteilen  resultierenden "Bewertungen" der RSD Türkei-Bildungsreisen ......

                                            Es ist  hierzulande inzwischen doch wohl hinreichend bekannt , wie diese  unschlagbar günstigen Preise für solche Reisen zustande kommen       ( @Gaukelei hat's versucht noch 'mal deutlich zu machen !)

     Und wer das Preis- Leistungs- Verhältnis für sich  ganz realistisch betrachtet , darob mit den ihm vom RSD gebotenen Leistungen zufrieden   (ich  persönlich  war's durchaus !!)  war, der soll sich  auch positiv dazu äußern dürfen.....  ....und wer's nicht war, sollte seine Kritiken  sachlich und wahrheitsgemäß anbringen,

              denn derlei Korinthenk...upps... Kleinigkeitskrämerei  , wie z.B. ganz persönliches  Einschätzen  der Lage von Hotels  (und Vermutungen über *Kategorien derselben) , der  Länge der Aufenthalte in Verkaufseinrichtungen ,  der "Abzocker"preise,  der "Gewinnemacher ", oder gar eine "Beurteilung"  der

    K o m p e t e n z e n  wirklich guter türkischer  Reiseleiter &  Busfahrer u.ä.  ist für niemand   hilfreich ....

     

  • travelman55
    Dabei seit: 1331337600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1331479541000

    @ Kourion

    Diese Reise haben ja schon zehntausende hinter sich. Einige sind zufrieden, einige nicht. Und es haben schon mehrere ihre Reise hier geschildert. Meine Reise ist nicht von Wichtigkeit. Sie ist auch nicht anders als alle anderen die hier schreiben. Wobei ich doch bei meinem ersten Beitrag viel wichtigere Informationen gegeben habe, die ihr von keinem dieser Berichte bekommen könnt. Ich bin hinterher schlau geworden und es hat mich gestört. Ich habe dann auch versucht mich so gut wie möglich zu informieren. Und habe in meinem Beitrag das System erzählt um eine ganz bestimmte „Zielgruppe“ zu warnen.

    Und Kourion, das Hotel muss schon im "Raum" Antalya liegen. Aber warum nicht in Antalya oder wenigstens nahebei? Sondern irgendwo In der Prärie? Das kannst du doch aus meinem ersten Beitrag herausfinden. Wie sonst kann man diese Extrapakete verkaufen? Denkt ihr denn das 149 Euro alle Kosten abdecken? Eine tolle Stadt mit tollen Lokalen wo einheimische super und günstig essen. Wer war denn alles im Archäologischen Museum in Antalya bei dieser Reise? Aber Wasserfall und Touristenbasar hat jeder einmal gesehen. Dort bringt man die Leute hin, aber erst nach der Goldfabrik. Und in Antalya gibt es doch so viele Juweliere und Teppichhändler, Textilläden und Leder vom Feinsten und tolle Preise und... und viel zu viele einheimische mit denen man Kontakt aufnehmen könnte...

    @ Holginho

    Würdest du "bitte" unterlassen Wörter wie hirnlos und ******* in öffentlichen Foren zu veröffentlichen, auch wenn du Lob dafür bekommst. Und so „sinnfrei“ waren meine Wörter eigentlich auch nicht. Noch nie was von "Paid Poster" gehört? (@ Gaukelei du bist wirklich nicht gemeint ;) )

    @ Gaukelei

    Ich muss mich leider noch einmal zu deinen Wörtern Stellung nehmen. Meine erste Antwort wurde leider gelöscht. Ich bin nicht sicher warum. Eigentlich eine wichtige Information. Deshalb wieder zum Thema Handelskammer und Staat, die angeblich an diesen Fahrten Anteil haben, aber vorsichtig formuliert damit es nicht wieder gelöscht wird. Es sollten alle Leute wissen die diese Reise antreten, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. Allerdings wenn Du sagen kannst woher du diese Information hast, wäre auch für alle Foren Leser wichtig zu wissen wer diese Lügen verbreitet.

    „Ich habe niemals behauptet das du für einen bestimmten Verein Arbeitest (aber es gibt diese Leute wirklich). Und ich habe auch nie behauptet dass alle positiven Berichte erlogen sind. Ich habe sogar niemals behauptet, dass diese Reise schlecht ist."

    Ja, da ist noch der arme Reiseleiter…  :p  

    @ vonschmeling, Zielexperte/in für Türkische Riviera

    Wer folgenden Satz in meinem Beitrag gelesen hat, hat "Ross und Reiter" gefunden:

    "Vor allem gilt meine Warnung an die Leute, die Einkaufen. Alle (auch die Mitreisenden in der Reisegruppe) profitieren von den Einkäufen ahnungsloser Gäste, die für super überteuerte Waren viel zu viel Geld ausgeben."

    Schweigen ist nicht meine Art. Auch wenn es dich, weshalb auch immer, gestört hat.

    @ Mueritz

    Ich möchte noch einmal betonen:

    Wer auch immer behauptet, dass der Staat oder die Handelskammer diese Reisen Sponsert oder auch subventioniert spricht nicht die Wahrheit! Und derjenige soll bitte sehr hier einen Beweis vorlegen, dass das so ist! Wird aber leider nie geschehen!

    Diese sogenannten Reisen mit unschlagbaren Preisen werden von den erworbenen Waren (Teppich, Schmuck und Leder… sogar Töpferei) der Gäste bezahlt. Und dass „lieber“ Mueritz ist keine "persönliche Einschätzung".

    Wie wahrheitsgemäß muss man denn noch sein :shock1:

    Und Leute. interessant ist ja zB das niemand fragt wie das System doch genau funktioniert. Wie sowas zustande kommt. Interessiert halt keinen, jegliche Kommentare, Kritiken, Konterangriffe und Desinformationen sind vorhanden aber das wichtigste? Ich glaube wir verdienen es  :(

    Deshalb möchte ich mich bei allen hier im Forum bedanken und verabschiede mich mit den Wörtern aus meinem ersten Beitrag, vor allem zum Thema Moral! TSCHÜSS

    „Alle sind Glücklich und es kann weiter gehen. Und man kann die Reise ja nur weiterempfehlen. Moral ist ja auch altmodisch! Aber erst in Schmuck und Leder bitte!“

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!