• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44379
    geschrieben 1329948597000

    @Kourion

    Eben wegen der zusätzlichen Erklärung hab ich noch einmal auf die "deutschen Standards" verwiesen, Günter vermutlich auch.

    Zwar hat eine solche Spezifikation nicht direkt mit dem Veranstalter RSD zutun, aber gerade um ihn kreisen besonders viele Mythen und Mysterien, insofern passten ein paar aufklärende Details an dieser Stelle ganz gut.

    ;)

    Davon abgesehen: Ganz recht, die genauen Ausführungen bezüglich Vergleichsmöglichkeiten Landeskategorie ./. deutsche Sternekriterien erweckt den Eindruck, man hätte auch da "die Katz im ****" gekauft, zudem steht nirgendwo in der Ausschreibung, dass das Hotel "im Stadtgebiet von AYT" zu verorten sei, was @Hammamias aber vorauszusetzen schien ...

    Ich für meinen Teil finde es ein wenig schofel, den Finger auf diese Weise in die Wunde zu legen, nur weil es grade en vogue ist, sich von RSD beduppt zu fühlen.

    Hier wurde wiederholt für Sachlichkeit geworben, und es wäre wirklich hilfreich, wenn sich die Erfahrungen allmählich auch so darstellten?!

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1330031119000

    @vs

    Ja, um Sachlichkeit, auch um Genauigkeit...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1330031270000

    @Niederhäslicher sagte:

    Ärger mit Umbuchungen der Flüge, teilweise keine Zimmer reserviert, in dem einen Hotel ranzige Butter zum Frühstück und, und, und...),

    Ich kann nur alle Interessenten vor dieser Firma warnen!!!

    Hi,

    was muss man sich unter "Umbuchungen der Flüge" vorstellen ?

    Änderung des Abflugdatums ? Des Abflughafens ? Andere Airline ? Oder ev. nur eine Zeitverschiebung innerhalb des Abflugtages (wie ich es neulich mal gelesen habe) ?

    Bezüglich "teilweise keine Zimmer reserviert": Wo wurde dann tatsächlich übernachtet ? Doch noch im gebuchten Hotel oder gab es ein Ersatzhotel ?

    Und last not least die "ranzige Butter"..., die ich aber nicht kommentieren möchte - außer vllt., dass man sie nicht wirklich dem RV anlasten kann. :?

    Aber es wäre nett, wenn du dich noch einmal melden würdest, um mehr Klarheit in deine beiden ersten Beschwerdepunkte zu bringen.

    Wäre für die Leser hier gewiss interessant.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • monkfish
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1330080421000

    @Kourion sagte:

    .................149 € für Flug (oder war dieser nicht inklusive?) und 7x (?) ÜF ...

    Zu dem Preis komme ich mit der DB nicht mal nach Frankfurt hin und zurück.  :shock1:

    Ja,@Kourion -genau so ist es !

     

    Wenn man den "alten " 100Seiten Thread zum Thema "RSD Reisen " verfolgt hat, dann weiß man ,dass es schon seit "Urzeiten " en vogue ist, sich über die Leistungen dieses RV  - anfangs vorrangig bei den Türkeireisen-   mit oftmals ziemlich harschen Worten   zu mokieren.....

    Und selbst wenn man versucht , derlei höchst unzufriedenen RSD -Reisenden  zu "verklickern" , dass man selber für nur 3 ( bei seiner TUI-RL vor Ort in Kemer gekaufte) geführte Ausflüge( 1 Ganztages -und 2Halbtagestouren + 1x Mittagessen ) zu "Stätten der Antiken Welt" an der Lykischen Küste  allein schon 134,-€ p.P. bezahlte , fühlen sie sich dennoch voll  "beduppt" , weil sie  p.P. 1 4 9 .- € für Hin-und Rückflug , 7xHotelÜ/Frü. und eine  mehrtägige (6/7Tage?)Busrundreise    'berappen' mussten  "  und  weil die von RSD offerierten 5*Hotels "ja beiweitem" nicht an deutsche  5*Häuser (a la "Adlon",  "Atlantic" ,"Bayrischer Hof"o.ä.) herankamen ....und Essen auch noch zu bezahlen war..usw...usw...

     

    Da zu vermuten ist ,dass solch'"kritische" Zeitgenossen wohl auch in naher Zukunft  nicht aussterben werden, könnte es  hier im Thread u.U. in dieser Art noch lange so weiter gehen....

     

     

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1330090241000

    @Kourion:

    Ja, es wäre "praktisch" wenn er sich nach seinem "Nie-Wieder"-"Beitrag" nochmal melden würde...

     

    ...habe aber die 2 Vermutungen, das er

     

    a)

    das "typische" Verhalten dieser Spezies user/"Urlauber" an den Tag legt, und sich nicht noch einmal meldet

    und

    b)

    es sich dabei auch um die allseits "beliebte" VAE-Reise handelte und die Flüge von Linie auf Charter umgestellt wurde und/oder er sich auf die ggfs. telefonische Info "wie Air Berlin oder Emirates" verlassen hat - ohne sich der Definitionen "Linienflug vs. Charterflug" im klaren zu sein und ziemlich sinnfrei "AirBerlin und Emirates" gleichzusetzen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1330091859000

    @Holginho 

     

    Es war nicht nur ein "Nie-wieder" Posting, sondern der User hat "vor der Firma gewarnt" und ist damit m. E. einen Schritt weiter gegangen.

    Wenn jmd. warnt, sollte er ausführlich und fundiert informieren und den Leser nicht mit schwammigen Aussagen, die so oder so interpretiert werden können, im Unklaren lassen. 

    Allerdings bin ich mir auch nicht sicher, ob ich eine Antwort erhalten werden. Aber wer weiß ?  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Andi2302
    Dabei seit: 1182556800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1330176996000

    Also ich war jetzt mit RSD vom 16.02. bis 23.02. auf Zypern. Die Reise mit Flug, Einzelzimmer und Frühstück im 4 Sterne Hotel in Paphos kostete ca 650,-€ incl. ein Paket mit Halbpension und zwei Ausflügen, die seperat schon 110,-€ gekostet hätten. Der Flug war vollkommen in Ordnung mit German sky ab Frankfurt, erster Flug um 04:45. Degr Transfer in Paphos war für die ca 180 Reisende, alle von RSD routiniert organisiert. Lediglich das Hotel war ein anderes als vorher avisiert, aber wahrscheinlich sogar besser, direkt an der Stzrandpromenade von Paphos gelegen, zu Fuß ca 15 min ins Zentrum. Die Ausflüge waren gut organisiert und interessant, lediglich ein Ausflug ins Gebirge mußte wegen Glatteis und Schneeverwehungen ausfallen, dafür kann aber der Reiseveranstalter nichts. Der durchgeführte Ersatzausflug war etwas chaotisch, da die zu besuchten Klöster geschlossen waren. Insgesamt war es aber ein, für den Preis, gelungener Urlaub, auch das Hotel war vollkommen in Ordnung, Frühstück und Abendessen schmackhaft und gut, der Zimmerservice ebenfalls in Ordnung. Alles in allem eine gelungene Reise, wie schon die im vorherigen Thread auf Seite 17 beschriebene Kappadokienreise. Ich würde jederzeit wieder mit RSD verreisen.

  • vsv2909
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1330204952000

    Hi Leute!

     

    Wollte mich nur kurz noch einmal melden.

     

    Die Tickets sind inzwischen angekommen, tatsächlich mit den zuletzt versprochenen Hoteldaten (hoffentlich hält das dann auch vor Ort...).

     

    Ganz lieb: Ich wurde darüber informiert, dass es sich bei der RAK doch um die zweitgrößte Airline der Emirate handelt und diese versucht den Standard der Emirates zu erreichen...Wer sich auskennt, dem muss man dazu nichts mehr sagen.

     

    Ich beurteile das dann nach dem Flug.

     

     

    gr

    Dieter

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44379
    geschrieben 1330210267000

    kopiert:

    Karinute

    Kappadokienrundreise mit RSD 25.02.2012 18:01:05

    Wir waren vor einer Woche in Kappadokien mit RSD Reisen.

    Bei der Buchung gab es keinerlei Probleme. Wir sind mit Sky Airlines geflogen.

    Vor Art in Antalya wurde uns dann auf dem Weg ins Hotel erklärt daß wir das Basispaket (alle Abendessen und alle Eintrittsgelder) für 129,00 Euro noch dazubuchen könnten oder aber noch das Goldpaket( alle Mittagessen, eine Bootsfaht, einen Abend mit einer Aufführung der tanzenden Derwische und einen Folkloreabend bei dem die Getränke incl. wären) für nochmals Euro 99,00 buchen könnten. Wirhaben uns für das Goldpaket entschieden und nicht bereut. Bei dieer Buchung braucht man sich um gar nichts mehr zu kümmern als nur noch aufzupassen, was einem alles erzählt und gezeigt wird.

    Untergebracht waren wir für 2 Nächte im Hotel Seher in Everenseki(bei Side),

    3 Nächte im Hotel Surhan in Avanos (Kappadokien), 1 Nacht im Hotel Bellis (in Belek) ud eine Nacht im Lara Dinc (in Antalya).

    Hotel Surhan war Spitze. Das Hotel war sauber, hatte schöne Zimmer, das Essen war gut und reichlich. Personal war höflich, freundlich und zuvorkommend.

    Hotel Seher und Hotel Lara Dinc würde ich als gut bürgerlich einstufen. Das Essen war reichlich und die Zimmer waren sauber. Das Personal war auch hier höflich, freundlich und zuvorkommend.

    Das Hotel Bellis war schlecht. In den Zimmern hat es sehr modrig gestunken. Die Zimmertüren konnten nicht geschlossen werden. Das Personal war arogannt und unfreundlich.

    Alle vier Hotels wuden von mir auch noch in der Rubrik Hotelbewertung beurteilt. WEr Lust hat, kann dort genaueres erfahren.

    Der Ablauf der Reise war perfekt. Es gab nichts zu beanstanden. Unser Reiseführer hatte ein sehr breites Wissen und konnte jede Frage aus der Gruppe beantworten.

    Wir haben auf der Reise eine Bootsfahrt auf dem Fluss bei Manavgart unternommen, das Kloster Mevlana in Konya besichtigt, eine unterirdische Stadt besucht, eine Ballonfahrt über Kappadokien erlebt,das Mönchstal, das Taubental und das Tal der Kamele besichtigt, die Städte Cavusin und Mustafapasa besucht, das Freiluftmuseum in Göröme gesehen, eine Karawanserei an der Seidenstraße aufgesuchtsowie Perge und Antalya besichtigt.

    Weiter haben wir einen wunderschönen Abend in Avanos beim Tanz der Derwische und einen weiteren Folkloreabend in Avanos erlebt.

    Wir haben auf unserer Reise eine Teppichknüpferei, ein Goldgeschäft und ein Ledermodengeschäft aufgesucht. Keiner der Reiseteilnehmer aus unserer Gruppe wurde bedrängt etwas zu kaufen. Wer etwaserworben hat, tat dies aus freien Stücken. Wer nichts wollte wurde höflich zum Ausgang begleitet. Vor jedem Geschäft gab es ein kleines Kaffee in dem man auf die anderen warten konnte.

    Also, wer eine schöne Reise machen möchte und viel über das Land erfahren will ist bei RSD Reisen genau richtig. Lasst Euch nicht von den drei Geschäften abschrecken. Keiner wird gezwungen dort etwaszu erwerben.

    Bei Rückfragen gebe ich gerne weitere Auskünfte.

    Karin

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1330249396000

    @Karinute

    Hi Karin,

    es freut mich, dass ihr eine schöne Reise hattet.

    Ich erinnere mich, dass du hier (RSD I) - und in anderen Threads - etwas verzweifelt ;)   nach Infos zu dieser Reise suchtest, aber hier im Thread alles in den Dubai-Reisen unterging. 

    Aber schön, dass euch die Reise dann wirklich gut gefallen hat und danke fürs ausführliche Berichten. 

     

     

    @Andi

    Hi,

    bezüglich des Ausflugs ins Troodos-Gebirge / Kykkos Kloster habt ihr wirklich Pech gehabt. Vor nicht langer Zeit (3 Wochen?) schrieb eine Userin in RSD I noch von diesem Ausflug. Kann mir aber gut vorstellen, dass bei Glatteis und Schneeverwehungen die doch recht schmalen Straßen völlig unpassierbar sind. 

    Zum Hotel:

    Wenn ihr in einem der Hotels direkt an der Strandpromenade untergebracht ward, lag's fußgängertechnisch wirklich ideal, um mal fix in den Ort zu kommen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!