• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1332453853000

    @wzrou

    na klar. du kannst doch deine erfahrungen hier posten.

    du mußt nur gewisse "hausregeln" einhalten.

    das weglassen vom zitieren hat man dir ja schon mitgeteilt. ist ja auch übersichtlicher.

    aber erfahrungen sind immer gern gelesen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • wzrou
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1332493080000

    @Lexilexi

    ich gelobe besserung, ich bin neu in diesem Forum

    und habe leider noch nicht alles so gecheckt ,was man darf und was nicht.

    ;)

  • Karin1949
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1332510590000

    Meine Reise an die türkische Ägäis kostet mit Mittagessen, Halbpension und Ausflügen (also zwei Zusatzpakete von 129 und 99 Euro) insgesamt 517 Euro, da sind 129 Euro Grundpreis, 90 Euro EZ-Zuschlag und 70 Euro Saisonzuschlag dabei (März). Wenn man im April fährt (oder Oktober) sind es schon 120 Euro Saisonzuschlag. Es läppert sich ...

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17321
    geschrieben 1332671016000

    @Karin

    Ja, es mag sich "zusammenläppern"  ;) , aber es ist immer noch recht preiswert, wenn ich mir deine Preise so anschaue, z. B. den EZ-Zuschlag.

    Und in diesem Zusammenhang würde mich interessieren: Schreib doch mal nach der Reise, ob du nun wirklich ein EZ hattest oder ein DZ zur Alleinbelegung.

    Wünsche dir auf jeden Fall eine schöne Reise.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • little-sweety-peanut
    Dabei seit: 1258502400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1332888767000

    Wir haben eine sehr günstige Zypernreise gebucht und es war auch alles super, weil es genau in den Osterferien sein sollte. Nur plötzlich wurde uns mitgeteilt, dass sich unsere Flugdaten geändert hätten und als wir dann genauer geschaut haben, haben wir gesehen, die haben die ganze Reise um zwei Tage vorverlegt (natürlich jetzt nicht mehr so perfekt in den Ferien).

    Auf unsere Anfrage hin, ob sie uns wenigstens eine Entschädigung dafür bieten würde (z. B. gratis Teilnahme an einem Ausflug o. Ä.) wurde uns gar nichts angeboten und wenn wir stornieren wollen, würden halt auch Stornogebühren verrechnet (auch der Grund, warum wir  doch fliegen).

    Ganz abgesehen davon, wurde auch unser Flughafen mehrfach geändert und aus dem Charterflug (Singular) wurden zwei Flüge (also mit Zwischenlandung).

    Ich bin mal gespannt, was dann noch auf uns zukommen wird, wenn schon vor der Reise solche Schweinereien passieren.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42346
    geschrieben 1332891427000

    @little-sweety-peanut

    Herzlich willkommen im Forum von HolidayCheck! :D

     

    Kurz zu deiner Info: Eine Verlegung der Flugzeiten über 24h müssen vertraglich vereinbart sein (quasi ein Termin-Roulette), ansonsten berechtigen sie dich selbstredend zur einseitigen Kündigung und kostenlosen Stornierung der Reise.

    Falls eine derartige Vereinbarung bezüglich des Reisetermins nicht besteht, hat man dir schlicht und ergreifend eine unzutreffende Auskunft bezüglicher deiner Optionen erteilt!

    :?

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6124
    geschrieben 1332923512000

    @little-sweety-peanut

    "Charterflug" bedeutet nichts anderes, als dass ein RV bei einer Airline Flugplätze chartert bzw. einkauft.

    "Direktflug" bedeutet, dass auf dem Weg zum Zielflughafen Zwischenlandungen möglich sind. Es kann sogar zu einem Flugzeugwechsel  kommen.

    "Nonstopflug" bedeutet, dass der Flug zum Zielflughafen ohne Zwischenlandungen erfolgt.

  • marg88
    Dabei seit: 1332892800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1332971674000

    Kappadokien Reise mit RSD

    Vom 6.-13.4. buchte ich mit meinem Mann eine Rundreisereise in die Türkei nachKapadokien, mit RSD.

    DieEmpfehlung dafür kam von einem befreundeten Ehepaar,das ganz begeistert davonerzählte. Zu Anfang waren wir etwas skeptisch wegen des aüßerst günstigen Angebotes.

    149 Euro für Flug und Hotel mit Übernachtung und Frühstück. Zusätzlich buchten wir vor Ort noch das Zusatzpaket für 129 Euro dazu. Das beinhaltete sämtliche Eintrittspreise , sowie die aüßerst hervorragenden Abendessen.

    Jetzt, nach Ende Dieser Reise kann ich nur sagen.Unsere Erwartungen wurden in positiver Weise weit übertroffen.

    Schon am Flughafen wurden wir nett und freundlich empfangen. Nach cirka knapp einer Stunde Fahrt erreichten wir unser Hotel. Auch hierwaren wir angenehm überrascht von dem schönen gepflegten Haus, hier blieben wir 2 Nächte.

    Am nächsten Morgen besuchten wir eine Moschee und danach machten wir eine Bootsfahrt auf dem Manavgatfluß. Alles sehr interessant und gut erklärt.

    Dann begann unsere 550Km lange Fahrt nach Kapadokien über das Taurus gebirge. Unser Reiseleiter, Tamer, beeindruckte uns sehr mit seinem fundierten Wissen. Egal überwelches Thema er auch sprach. Geschichte, Geographie, Politik oder Religon.

    Es war eine Freude ihm zuzuhören, und uns war nicht eine Minute langweilig.

    Kapadokien ist ein Erlebnis für sich. Wunderschöne Landschaften. Schon die Fahrt über das imposante Taurusgebirge haben wir sehr genossen.

    Wir buchten einen Ballonflug für 150 Euro. Dieses Erlebnis wollten wir uns nicht entgehen lassen und das war ein absolutes Highlight.

    Bei Sonnenaufgang über diese bezaubernde Landschaft zu gleiten, einfach wunderschön.

    Alle Hotels waren O.K. Das Essen war sehr lecker und schmackhaft. Nicht so gut für meine Figur.

    Zuguterletzt gönnten wir uns noch einen Besuch im Hamam, mit toller Massage, in einemabsoluten Wohlfühlambiente.

    Wir besuchten auch eine Teppichfabrik und wir wurden ausführlich über den ganzen Werdegang unterrichtet. Auch das war sehr interessant.

    Uns wurden viele tolle und schöne Teppiche gezeigt. Zwar wollten die Angestellten auch verkaufen,doch es war in keiner Weise genötigt ,auch wenn man nichts kaufte wurde man freundlich verabschiedet.

    Ebenso war es in einer Schmuckfirma und beim Besuch einer Lederfabrikation.

    Wir besuchten viele historische Stätten, besichtigten eine in den Fels gebaute  unterirdische Stadt, alles war sehr beeindruckend..

    Alles in Allem wird uns diese Reise in guter Erinnerung bleiben,und es war sicher nicht das letzte Mal, das wir mit RSD verreisen. Das war auch die Meinung unserer Mitreisenden. Einige waren schon zum 3.Mal dabei.

  • Blone
    Dabei seit: 1333411200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1333473943000

    Hey ihr,

     

    ich bin neu hier und wollte mal nachfragen, wer von euch ein Komfortpaket gebucht hat (egal welcher Urlaubsort), aber aufgrund der späten Ankunftszeit einen Tag weniger Buffet erhalten hat?

     

    Grüße

    Blone

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1333477050000

    Ich bin einmal sehr spät angekommen und hatte das Komfortpaket gebucht. Allerdings war darin für den ersten Abend sowieso kein Essen enthalten, so als ob man die späte Ankunft schon einkalkuliert hätte.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!