• Karin_NÖ
    Dabei seit: 1317772800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1333538118000

    Hallo liebes Forum!

     

    Lese schon einige Zeit in diesem Forum mit, da ich auch eine Dubai Reise mit RSD gebucht habe.

    Zum Zeitablauf:

    Voriges Jahr im September gebucht: Al Hamra Fort, und Bayan Tree al Wadi (von 13.04 - 20.04), Reisebestätigung war 2 Tage später im Briefkasten. Anzahlung geleistet - bis jetzt noch keine Probleme.

    Im Jänner 2012 bekamen wir den "Standard Brief" auf Grund vom einer Hotelübernahme stehen die gebuchten Hotels nicht mehr zur Verfügung. Die neuen Hotels sind: Das Doubletree Hilton in Ras al Kaiman, und das Yas Viceroy Abu Dhabi. Da wir mit den neuen Hotels ebenfalls einverstanden sind, habe ich keinen Kontakt mit RSD aufgenommen und meine Restzahlung pünkltlich geleistet.

    Da in den AGBs von RSD steht, dass meine Reiseunterlagen 10 Tage vor der Reise bei mir eintreffen, habe ich am Montag den 02.04.2012 telefonisch nachgefragt, ob meine Reiseunterlagen schon am Weg sind. Mir wurde gesagt, dass die Unterlagen am 29.03 verschickt wurden und sie eigentlich schon da sein sollten. Die Dame am Telefon meinte, wenn ich sie bis heute noch nicht erhalten habe, dann soll ich mich wieder bei Ihnen melden, dann werden mir die Reiseunterlgen per Mail zugeschickt. Heute wieder bei RSD angerufen, dass ich die Unterlagen noch immer nicht bekommen habe, bekomme ich doch glatt die Antwort drauf " Was ich für einen Stress habe, ich solle mich gedulden, der Weg von Deutschland nach Österreich kann durchaus eine Woche dauern. Wenn ich bis nächste Woche Dienstag noch nichts bekommen habe, dann schicken Sie mir die Unterlagen per Mail zu. Außerdem bin ich nicht die Erste die wegen diesem Termin anruft." Auf diese Aussage habe ich etwas gereizt reagiert, und ihr gesagt, dass ich mit Ihrem Vorgesetzten reden will - zu dem darf Sie mich natürlich nicht verbinden, oder mir eine Telefonnummer geben , ich muss auf einen Rückruf warten, der angeblich innerhalb der nächsten Stunde erfolgen sollte. (Warte mittlerweile 1,5 Stunden vergeblich)

     

    Was würdet Ihr mir raten? Soll ich mit einem Anwalt Kontakt aufnehmen? Oder wirklich abwarten? - Nur will ich eigentlich meine Unterlagen schon haben, bzw weiß ich ja nicht mal wann genau bzw mit welcher Reisegesellschaft ich fliege (nehme an Rak Airways).

     

    Danke für Eure Antworten/Hilfe

     

    Lg

     

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1333538579000

    Das war natürlich eine alles andere als angemessene oder gar kundenfreundliche und -orientierte Antwort...nichts destotrotz ist sie aber in ihrer Kernaussage "nicht falsch".

     

    Hast Du die Mitarbeiterin mit der früheren Aussage der anderen Kollegin das die Unterlagen heute gemailt werden, wenn sie nicht per Post eingetroffen sind, konfrontiert?

     

    Wofür einen Anwalt?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Karin_NÖ
    Dabei seit: 1317772800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1333540164000

    Ja natürlich habe ich sie damit konfrontiert. Die Antwort war, dass der Versand von Flugtickets per Mail erst 3 Tage vor Abflug stattfinden kann. Auf Nachfrage warum, bekam ich die Antwort, dass es von der Fluglinie so vorgeschrieben ist!

     

     

    Rechtsanwalt deswegen, dass ich es nicht ok finde, dass die ganze Reise bezahlt ist, und ich nichts in der Hand habe, mit dem ich fliegen kann, und ich auch nichts bekomme. Und ich mich bis Dienstag gedulden soll, was ich doch sehr knapp zum Abflug hin finde. Was wenn bei den Unterlagen ein Fehler drinnen ist? (Und deswegen weil ich durch dieses Forum schon extrem verunsichert bin) Meine Vorfreude auf den Urlaub ist mittlerweile unter 0! :-(

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1333540799000

    Das ist alles (zumindest halbwegs) nachvollziehbar und verständlich...

     

    ...bietet aber keinerlei Ansatzpunkte zu rechtlichen Grundlagen die Anlaß für einen Anwalt-Einsatz darstellen.

     

    Mittlerweile dürften etwas mehr als 2 Stunden vergangen sein...schick' eine mail in der Du den Fall nochmal (kurz) schilderst und einen kurzfristigen Anruf bis XY Uhr erwartest. Danach ruf ggfs. wieder an...wenn Du meinst, das Du das tun mußt - sei Dir aber gewiss, das Du jeweils immer nur im Call-Center landest und die Mitarbeiter dort nicht wirklich etwas direkt mit RSD zu tun haben müssen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Karin_NÖ
    Dabei seit: 1317772800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1333543756000

    Erstmals ein großes Danke Holginho für die raschen Antworten!

     

    Also wenn ich dich richtig verstehe bleibt mir eigentlich nichts anderes über als abzuwarten, und zu Hoffen, dass die Unterlagen noch per Post kommen, bzw. dass ich sie am Dienstag wirklich per Mail bekomme. Und ja ich warte seit 10:00 auf den Rückruf.

     

    Naja wirklich beruhigen tut mich das zwar nicht, aber wahrscheinlich hast du recht! Beim Call-Center stimme ich dir absolut zu, da erreiche ich sicher nichts.

     

    Dann werd ich jetzt mal brav abwarten, mit dem Schlimmsten rechnen, und das Beste hoffen. - Und nächstes Mal buche ich meinen Urlaub wieder übers Reisebüro meines Vertrauens, bzw selber im Internet, wenn dann was nicht passt, bin ich wenigstens selber schuld! :? Aus Fehlern lernt man!

     

     

    Ich werde auf alle Fälle weiterberichten!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1333544189000

    Bist Du über die Kunden-Hotline "gegangen"...oder hast Du Dich direkt an RSD gewandt?

     

    Ich kann "aus eigener Erfahrung" nur sagen, das das Callcenter i.d.T. "recht zäh" ist, die Antworten direkt von RSD aber sehr zügig und zuverlässig kommen...und man dort auch i.d.R. Gesprächs bereits ist.

     

    PS:

    Auch wenn sicher nicht alles optimal verlaufen ist ... ich denke "Fehler" ist in diesem Zusammenhang zumindest ein "zu früh verwendeter" Begriff.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Karin_NÖ
    Dabei seit: 1317772800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1333548513000

    Ich bin über die Nummer auf der Reisebestätigung gegangen. ich denke das das direkt RSD ist?!  Keine Ahnung ehrlich gesagt!

  • Karin_NÖ
    Dabei seit: 1317772800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1333626679000

    Neuer Stand der Dinge:

     

    Reiseunterlagen sind heute mit der Post gekommen! Bin ich froh!

     

    Werde Euch berichten wenn ich von meinem Urlaub zurück bin!

     

    Frohe Ostern wünsch ich Euch!

  • Tanja8778
    Dabei seit: 1334102400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1334158974000

    Traumhafter Orient!!!

     

    Bin vorgestern von der Reise aus Ras Al Kaimar zurückgekommen und war nur positiv Überrascht. Hatte mir Sorgen gemacht weil über RAK Airways soviele schlechte Einträge im Forum standen. Aber es war alles OK für diese Preisleistung! 

    Das Hotel Al Hamra Fort & Beach Resort in Ras Al Kaimar war ein Traum direkt am Strand, 2 Pools, riesige Zimmer immer sauber, tolle Gartenanlage mit blühenden Blumen super gepflegt.

    Das Essen: jeden Abend ein anderer Themenabend: indisch, arabisch, Europäisch, Asiatisch, Italienisch, Chefkoch ... ein Buffet vom allerfeinsten und sogar ein eigenes Kidsbuffet.

    Jeden Abend Programm z.B. Beachparty, Bauchtanz, Live Musik (ENGLISCH), eigene Disco und Cocktail Bar...

    Einkaufsmöglichkeiten mit Taxi 1 min. zu Fuss 10 min.

    Also einfach nur super!

    Zum RSD Ansprechpartner vor Ort, sehr nett und immer erreichbar, sehr bemüht jeden Wunsch der Kunden zu erfüllen. 

    Da mein Hotel kurzfristig umgebucht wurde habe ich ein Tag nach meier Ankunft sogar Blumen und Pralinen bekommen, währe echt nicht nötig gewesen, denn mein Hotel war echt super!

    Was das Highlight war in dem Hotel war sogar der Osterhase, es gab Eiersuchen für die Kinder, echte Küken und Häschen zum streicheln und für jedes gefundene Ei Spielzeug und Schokoladenhasen.

    Also ich kann über RSD nur positives sagen hat alles wunderbar geklappt!!!

     

    Werde nächstesmal wieder mit RSD Reisen, wenn es wieder eine Reise mit Kindern gibt!  ;)

  • mare nostrum
    Dabei seit: 1334275200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1334402875000

    Gestern sind wir von unserer ersten Reise in die Türkei zurückgekommen.

    Wir waren mit dem RSD auf einer Lykien-Rundfahrt und sind sehr zufrieden.

    Vor einem Jahr hatten wir zum ersten Mal einen Werbeprospekt vom RSD gesehen und dachten, dass der billige Preis wohl nur Bauernfängerei wäre. Aber nachdem zwei Freunde von uns mit dem RSD gereist waren und uns sehr positiv berichteten, haben wir uns entschlossen die Lykien-Rundfahrt vom 6. April bis zum 13. April zu machen.

    In dieser Woche haben wir sehr viel von der Türkei gesehen und erfahren. Auf eigener Faust hätten wir nur einen sehr kleinen Teil davon gesehen und zu einem sehr viel höheren Preis und niemals so stressfrei. An manchen Stellen und Orten wären wir gern länger geblieben, was aber nicht immer ging, aber so sind Gruppenreisen nun mal. Wenn man viel sehen und erleben will in so kurzer Zeit, ist es anders nur schwer möglich.

    Das Besichtigungsprogramm war vielseitig und gut abgewogen zwischen Sehenswürdigkeiten, Natur und Landschaft. Wir waren als Kurzbeschreibung in Demre, im antiken Ephesus, hatten eine schöne Bootsfahrt in der Lagune von Dalyan und eine an der lykischen Küste, besuchten Pamukkale und Hierapolis und am Ende Perge. Am Ende waren wir noch in einer Teppickfabrik und in einem Leder- und einem Schmuckverkauf, dazu aber weiter unten einen Kommentar.

    Dazu beigetragen hat natürlich unser hervorragender Reiseleiter SAMI, der uns im Laufe der Woche unendlich viel über die Geschichte, die Entwicklung, die Aktualität, die Sitten, Politik und Ökonomie, die Lebensfreude und vieles, vieles mehr nahe gebracht hat. Dabei kommt ihm seine geniale Gabe zu Gute, alles sehr lebendig und lebensnahe zu erklären. Man war immer in sicherer und guter Hand. Er ist einer der besten Reiseführer die wir bisher kennen gelernt haben, von all den Gruppenreisen die wir bisher gemacht haben.

    Die Hotels waren gut bis sehr gut, außer das letzte Hotel Ring in Antalya, welches schon etwas in die Jahre gekommen ist. Da wir aber nur kurz in diesem Hotel waren, aufstehen um 2.45 Uhr wegen dem Abflug um 6.45 Uhr, war es zu verkraften. Dafür waren die anderen Hotels auf der Reise toll, oft mit Meeresblick und Strand, sauber und mit gutem Service und Essen.

    Als Verbesserungsvorschläge könnte der RSD eventuell folgendes aufnehmen.

    - einen Nachmittag zur freien Verfügung am Meer oder in einer Stadt

    - ein Alternativangebot für die Reisenden, welche kein Interesse an Leder und Schmuck haben (Dies ist keine Kritik an diesen Programmpunkten der Rundreise, da wir wohl verstehen, dass diese Firmen die Reise sponsern und natürlich ein Interesse daran haben ihre Waren zu zeigen und zu verkaufen, was ok. ist. Wir fanden die Teppichfabrik sehr interessant und informativ und die Verkäufer waren angenehm. Beim Leder und beim Schmuck war die Information kaum vorhanden und die Verkäufer sehr aufdringlich. Dies erlebten in unserer Reisegruppe viele auch anders, die sehr angetan waren und Lederartikel oder Schmuck kauften. Aber dies wussten wir ja schon vor der Reise.)

    Insgesamt war die Rundreise ein großer Gewinn für uns und sehr angenehm.

    Besonders möchten wir unserem Reiseleiter danken und auch dem RSD, der uns im Vorfeld der Reise alle notwendigen Informationen und Unterlagen zukommen ließ.

    Wir werden sicher wieder mit dem RSD verreisen und wären an einer Fahrt nach Istanbul sehr interessiert, die es bisher, nach unserer Kenntnis, noch nicht gibt.

    Falls jemand von unserer Reisegruppe dies liest, dem unsere liebsten Grüße.

    Mare Nostrum aus Reutlingen

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!