• Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1124843847000

    Agnes, Agnes....

    kann es sein, dass Du Dich bei Deiner Aufzählung etwas verhauen hast? Oder vergleichst Du gerne Äpfel mit Birnen ?

    Wenn ich einen Fernseher z.B.Panasonic beim Händler um die Ecke kaufe oder meinetwegen auch bei Lidl oder sonstwo...wer bekommt dann mein Geld, der Händler oder die herstellende Firma?

    Anders wäre es aber der Fall, wenn ich statt beim Händler direkt bei der herstellenden Firma kaufen würde, dann flösse mein Geld direkt zur Firma. Und ´das Nachsehen hätte mein Händler um die Ecke oder sonstwer ohne das ich auch nur ein paar Euro gespart hätte, da die Firmen - wie Du bestimmt weist - unverbindliche Preisempfehlungen herausgeben, die beim Direktverkauf verbindlich werden, oder hast Du etwa schon einmal beim Direktkauf einen anderen Preis, als den Ausgewiesenen bekommen? Geschweige denn einen Sonderpreis erzielt?

    Denk mal drüber nach....

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1124887508000

    wer sagt denn, dass man ausschließlich über odingsda, expedingsda, lastdingsda.... buchen wird. Ich buche direkt beim deutschen Reiseveranstalter und bekomme die Post auch aus Deutschland mit Unterschrift eines dt. Sachbearbeiters (zumindest in Deutschland arbeitenden).......so einfach ist es auch nicht abzuwürgen liebe Agnes!

    ;) melbelle
  • Nase
    Dabei seit: 1123804800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1125057550000

    Ein ganz kurzes Kommentar von mir dazu:

    Ich habe bis heute noch kein Reisebüro gefunde, dessen Angestellten wirklich Ahnung hatten und interessere an dem gezeigt haben was sie da machen.

    Die wollen alle Ihre Mallorca Pauschalreise buchen und dann: nächster Kunde bitte.

    Letzten wurde ich gefragt, als ich einen Katalog von den Kanaren wollte, wo das ist?!?

  • kinski
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1125417220000

    ich finde es toll, wenn viele leute uebers internet buchen und dann, wie bei interflug in der tuerkei festhaengen bleiben und vor der kamera heulen, dass sie die 200.- € fuer den rueckflug nicht haben.mir wurde im reisebuero gesagt, dass sie interflug nicht buchen. wenn ich möchte kann ich dieses gern uebers internet tun.zum glück habe ich es nicht getan.

  • Pinguinella
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1125428592000

    Also jetzt muss ich auch mal aus der Sicht einer Reisebüroinhaberin sprechen:

    Ich kann gut nachvollziehen, das für viele Leute der Weg übers Internet bequemer ist, aber an wen wendet man sich denn da, wenn etwas schiefgelaufen ist beim Urlaub? Genau, an eine unpersönliche Hotline, bei der sich keiner Dein Anliegen wirkich anhört. Ich bin jetzt seit seit 2 Jahren Reiseverkehrskauffrau und seit 1,5 Jahren selbständig, habe also auch noch nicht soviel Erfahrung, aber wie soll ich denn zur hyperkompetenten, allwissenden Verkäuferin werden, wenn meine potentiellen Kunden mir durchs Internet keine Chance geben, und die Veranstalter und Airlines die Kunden förmlich ins Internet drängen? Und die Kunden, die ich habe sind zumeist Wiederholungstäter, buchen also nicht das erste und viele auch nicht das letzte Mal bei mir. Bisher waren auch immer alle mit meinem Service zufrieden. Ich bin nämlich eine Expedientin, die ihren Beruf liebt, und die sich voll für ihre Kunden reinkniet und sich immer um das günstigste bemüht. Ja, ich liebe meine Kunden und berate sie zur Not auch mal 3 Stunden lang, ich als 1-Frau Reisebüro kann mir das nämlich erlauben. Und meine Kunden danken es mir mit zufriedenheit. Und Kollegen und Kolleginnen, die nicht wissen wo Lanzarote ist, KANN es nicht geben. Das ist Stoff vom ersten Lehrjahr.

    Und zu der Dame, die meinte, sie buche im Internet, weil da keiner Provsion bekommt: Ich glaub es knallt! (sorry Admins, aber da kann ich nicht anders) Weisst du eigentlich, wie wenig letzenendes für unsere Mühen und unsere Arbeite an uns hängenbleibt? Sehr wenig. Und zudem kassieren die I-Netbüros auch Provision, nur wir vom Reisebüro um die Ecke müssen uns für jeden Cent, den wir verdienen, rechtfertigen. So zum Beispiel eine Kundin, der ich 5 € pro Musicalkarte Servicegebühren berechnet hatte: "5 €?? Für das bisschen telefonieren? Sind sie wahnsinnig?" Mal abgesehen davon, dass Musicalkarten nicht verprovisioniert werden...Aber es wird ja offenkundig erwartet, dass wir Reisebüros vollen Service für 0 € bringen. Und daher wird der Wind für uns auch immer rauher.

    Nunja, ich als RB Besitzerin buche für Wochenendtrips auch meine Hotels im Inet (muss ich zugeben), aber wir verkaufen nun mal Träume, und ich finde, man sollte Träumen auch Farbe und Leben einhauchen. Und das geht nunmal bloss durch kompetente Beratung.

    PS: Ich bin 21 Jahre alt, und mein Kundenkreis wächst und wächst.

    Liebe Grüße,

    Pia

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1125793185000

    @pinguinella:

    mit der "Dame" meinst Du sicherlich mich. Leider hast Du mit Deiner ganzen Mühe sicherlich überlesen, dass ich keinen Dienst der Reisebürodamen und -herren beanspruche und daher diese Leute (verständlicherweise) keine Provision von mir (durch meine Buchung) erhalten. Deshalb kannst Du jetzt nicht von "Abmühen für Wasser und Brot" reden. Das sind zwei verschiedenen Paar Schuhe. Meine Arbeit machst Du Dir garantiert nie! Die mach ich mir schon selbst, keine Bange!

    ;) melbelle
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1125793494000

    auf solche unqualifizierten Beiträge kann man eigentlich verzichten. Wer sowas toll findet, hat anscheinend eine schwere Kindheit gehabt. Mal im Ernst: das hätte Dir auch übers Reisebüro passieren können! Wer direkt beim (renommierten) Veranstalter bucht, macht nix verkehrt, im Gegenteil, seither bekomme ich regelmäßig Post ins Haus mit Vorteilsangeboten, die man im Net erst 7 Tage später erspähen kann!

    ;) melbelle
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1126909431000

    Beitrag hier eingefügt

    @'Toshka' sagte:

    :D :shock1: Hallo Forumler!

    Man kann viel Geld sparen, wenn man individuell und ohne Reiseveranstalter im Internet bucht!

    Unser Union Reiseteam hat die diesjährige Fahrradtour schon das zweitemal in Ungarn um den Plattensee herum gemacht. Die Buchung und die Tour haben wir durch ein Ungarnberatung Büro im Internet organisieren lassen. Die Reise selbst wurde dann von einer der größten ungarischen Hotelkette ausgeführt.

    Es hat alles super geklappt. Das Hotel Annabella***, wo wir wohnten, hatte zwar noch einen leichten Ost Charme, aber es war sonst alles vorhanden, sogar saubere Schwimmbäder, Biergarten und sehr gutes Essen. Der Preis war sehr niedrig und eine sehr gute Radreiseleiterin haben sie uns auf Wunsch auch gestellt. Das Wetter war ebenfalls perfekt. Also der Veranstalter muss nicht immer einer von den Großen sein!

    Die Reise werden wir nächstes Jahr garantiert wiederholen. Die geben sich noch echt Mühe, Kunden zu bekommen und sie auch zu halten.

    Jetzt lassen unsere Bekannten ihre Abi Abschlussfahrt auch durch diese Firma nach Ungarn organisieren.

    :shock:Toshka

  • Silvia28
    Dabei seit: 1075852800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1127053041000

    Hallo!!!

    Ich habe dieses Jahr auch mal verglichen, gleiche Reisedaten, gleicher Abflughafen und gleiches Hotel. Gebucht habe ich im Reisebüro mit sämtlichen Rabatten (Frühbucher, Low-cost Zimmer usw.) und meine Reise war 200 Euro billiger als bei allen namhafeten Internetanbietern.

    Mein Fazit: ich buche früh im Reisebüro nutze alle Rabatte und damit "fahre" ich am besten.

    Gruß

    Silvia

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1127054513000

    Kleiner Hinweis:

    Die großen Internet Booking Engines der Reiseportale (z.B. Traveltainement verfügen über die gleichen Möglichkeiten und bieten natürlich die gleichen Reduktionen(inkl. Frühbucherrabatte) Auch Sparzimmer und sonstige Besonderheiten werden angeboten.

    Gruß

    vom Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!