• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1335864262000

    zumal man sich die anreise mit der bahn ja auch wirklich nett machen kann.

    erst recht, wenn man weiß, dass einem ein urlaub bevorsteht.

    da wird ein prosecco (alternativ von mir aus auch grüner tee) raus geholt und sich schon mal in urlaubsstimmung gebracht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1335864299000

    Alles richtig, was ihr schreibt!

    ABER: Zumindest kann ich den Ärger gut verstehen, man bucht eine Leistung, die einem zusagt und erhält sie nicht. Freilich würde ich auch einen Kompromiss eingehen, ehe ich mir den Urlaub vermiese. Langsam werde ich aber trotzdem den Eindruck nicht los, dass im Rahmen von Kostenoptimierungen zuviel auf dem Rücken von Urlaubern ausgetragen wird.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1335864746000

    @gastwirt

    schon richtig, was du schreibst.

    aber wenn man eine pauschalreise bucht, und die abg´s akzeptiert, hat man die kröte zu schlucken.

    man kann ja flüge und unterkunft separat buchen.

    dann ist die rechtliche ausgangslage eine ganz andere.

    die getrennte buchung erfolgt aber (aus kostenoptimierungsgründen seitens des urlaubers) in den seltensten fällen.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1335864913000

    Bin ich deiner Meinung lexi, heisst aber nicht, das man jede Kröte schübsch finden muss...

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1335865222000

    nö. sagt ja auch keiner.

    ärgern würde ich mich auch. dass die möglichkeit der umbuchung besteht, sollte man sich aber schon bewußt sein, wenn man eine pauschalreise bucht.

    ich habe für diesen sommer seit langem mal wieder etwas pauschal gebucht.

    seit januar (zeitpunkt der buchung) haben sich die flugzeiten schon 5 mal verschoben.

    dass das passieren kann, dessen war ich mir bewußt.

    ich schau schon gar nicht mehr nach. ich warte einfach, welche endgültige zeit auf den tickets steht. fertig.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Rentnertroll
    Dabei seit: 1381536000000
    Beiträge: 388
    gesperrt
    Bekannter Forentroll
    geschrieben 1335866280000

    @gastwirt,

    natürlich muss man nicht jede Kröte schlucken, aber versuch doch mal als Einzelner etwas dagegen zu Unternehmen, und  in der Menge bekommst Du nicht alle unter einem Hut.

    Siehe Bezinpreise, wie einfach währe es an Takstellen zu tanken die am billigsten sind.

    Und das merkwürdige ist, bei Brend Spa hats geklappt. ( Verhinderung der versenkung einer Ölplattform im Meer)

    Es gibt keine dumme Fragen, sehr wohl aber dumme Antworten
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44888
    geschrieben 1335869584000

    Hier geht es aber nicht um eine Verschiebung der Flugzeiten, sondern um einen gänzlich anderen Abflughafen, das ist insbesondere im Rahmen einer Pauschalreise keine Änderung, die man einfach so hinnehmen muss, nicht von ungefähr steht dem Kunden offen, das neue Angebot dankend abzulehnen und sich den Reisepreis erstatten zu lassen. Übrigens ist man im Falle einer Absage des Fluges keineswegs besser gestellt, wenn man die Leistungen einzeln bucht - eher im Gegenteil, denn die Airline wird die Option, auf eine andere als ihre Verbindung auszuweichen, nicht anbieten.

    Und der Vollständigkeit halber - wenngleich off topic! - sei erwähnt, dass Pauschalreisen keineswegs immer preiswerter sind, als die Buchung einzelner Bausteine.

    Eingangs hatte der T.O. nach seinen Rechten gefragt, diese erschöpfen sich in der Annahme oder Ablehnung des neuen Angebotes, mehr sieht der Gesetzgeber hier nicht vor.

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Scruffyhead
    Dabei seit: 1299369600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1335903882000

    Hallo,

    ich hab die gleiche Post bekommen und finde es auch nicht so toll. Die Flugzeiten von Köln aus wären viel angenehmer gewesen und die Anreise zum Flughafen ist auch nicht besser geworden.

    Geteiltes Leid ist halbes Leid.

    Ich überleg auch noch was dagegen zu unternehmen aber die aussichten sind ja nicht wirklich rosig.

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1335905635000

    Doch, die Aussichten sind rosig - wenn es für Dich so gravierend ist das Du den Urlaub KOSTENLOS storneiren möchtest. 

    Falls Dir das nicht reicht, sind die Aussichten eher schlecht.

    Sie beobachten Dich
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44888
    geschrieben 1335908315000

    @Scruffyhead

    Hello derweil im Forum! :)

    Wie begrenzt die rechtlichen Handhaben sind kannst du den Texten bisher leicht entnehmen.

    Intressante Infos zu deinen Optionen ergeben sich vielleicht auch aus der Leküre des Threads zur Flugzeitenänderung ... wie rosig du diese dann findest, kann ich nicht beurteilen ...!

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!