• utipepe
    Dabei seit: 1355184000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1561139550568

    Hallo Bienekind, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich dachte, dass ich beim Falle einer Flughafenänderung das Recht auf eine kostenfreie Stornierung habe. Ich habe zwar eine Rechtsschutz, aber dachte man kann sich auch so einigen.

    Mehrkosten entstehen mir nicht (aufgrund Zug zum Flug).

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46953
    geschrieben 1561139781036

    Da denkst du absolut richtig, jedoch ist eine Weigerung des Veranstalters leider keine Seltenheit.

    In diesem Fall - so wird das auch das Bienekind gemeint haben!? - müsstest du dich streitig einigen.

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1516
    geschrieben 1561141282424

    Exakt so war es gemeint:smiley:

  • choppi85
    Dabei seit: 1407801600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1563364067644

    Hallo Zusammen

    leider hat uns der Reiseveranstalter auch mitgeteilt dass die Rückflug Daten sich geändert haben. Neuer ruckflughafen ist jetzt Nürnberg ( 11 Std Zug fährt und 4-5 mal umsteigen ) und vorher Stuttgart ( haben das so gebucht wegen der Entfernung mit Zug 3 Std und 1 mal umsteigen ) und mit kleinen Kind unzumutbar. Reiseveranstalter prüft jetzt was möglich ist..was kann ich tun bzw wie soll ich mich verhalten wenn zb ein Alternativ Flug nach Stuttgart,Frankfurt nicht möglich ist ? Darf ich kostenlos stornieren oder könnte ich beim Reiseveranstalter eine Alternative reise verlangen? Ursprünglich würden am 25.7Fliegen und so kurzfristig finden wir für das Geld keine Reise

  • Lanzafan
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1563365289580

    Das ist unzumutbar, choppi85. Ich habe in einem ähnlichen Fall - allerdings mit weniger weit entferntem Flughafen - einen Flughafenshuttle vom Reiseveranstalter bekommen (= Sammeltaxi).

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46953
    geschrieben 1563367039721

    Du kannst kündigen, (= Erstattung aller geleisteten Zahlungen) choppi85 - aber warte doch erst mal die Alternativen ab.

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
  • choppi85
    Dabei seit: 1407801600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1563368931794

    Vielen Dank für eure hilfreichen Tipps. Ich warte jetzt bis morgen mal ab und hoffe das was dabei rauskommt

  • choppi85
    Dabei seit: 1407801600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1563530127106

    Also von dem Reiseveranstalter gibts nur diesen Flug und er wäre zumutbar da wir ja Zug zum Flug haben  aber das haben wir nicht so geplant! Wir wären 20 Std unterwegs und das mit kleinen Kind dabei.! Reiseveranstalter bietet Alternativ Flug am gleich Tag nach Stuttgart aber mit 300€ Aufpreis da es eine fremd Fluggesellschaft handelt 路‍♀️ Stornieren würde nur gegen Gebühr gehen..ich bin mit dem ganzen ende und weiß nicht was ich machen soll

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46953
    geschrieben 1563532912908

    Nein, bei abweichenden Flughäfen spielt die "Zumutbarkeit" keine Rolle, chopi85.

    Ihr habt ganz klar ein Kündigungsrecht mit Anspruch auf vollständige Erstattung.

    Ich hab grad keine Zeit zu suchen, aber ich hab im Forum schon entsprechende Rechtsprechung zur Verfügung gestellt.

    Stell dich auf die Hinterbeine und lass dich dabei vom Vermittler unterstützen.

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
  • choppi85
    Dabei seit: 1407801600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1563533951355

    Vielen Dank! Ja der Reiseveranstalter schreibt uns ha die ganze Zeit es wäre zumutbar und zu akzeptieren! Dann werde ich das so im Neueinsteiger Mail mitteilen dass es auch ein reise Mängel ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!